HILFE, MFD mit DSP aber kein Ton ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE, MFD mit DSP aber kein Ton ???

      Hallo,

      habe in meinem Golf IV V6 das MFD Navi mit 6fach CD Wechsler und DSP drin. Es war eine Hifianlage verbaut, wo vor dem DSP Verstärker die Lautsprecherkabel gekappt wurden. ich habe die originale Verkabelung wieder hergestellt und im MFD mit der Kombination das DSP aktiviert... das MFD startet auch mit dem DSP Logo links oben und ich komme in das DSP Menü rein ... nur flieg ich nach kurzer Zeit wieder raus und habe kein Ton. Es passiert leider gar nichts...

      Hat jemand eine Idee, oder kann mir sagen, was ich jetzt weiterhin probieren soll ?

      Danke und Gruß, Benny

    • erklär das doch mal bitte ein bisschen näher...

      du hast beim starten das dsp-symbol, das reingefahren kommt?
      in welches "dsp-menü" kommst rein? in das ton/klang-einstellungsmenü (weisst schon mit den einstellungen für "linear" "klassik" oder den einstellungen für "fader" etc...
      oder in das dsp-menü selbst (durch gleichzeitiges drücken der tasten 3+6?)

      Momentan einzige Idee: fahr mal zu deinem Freundlichen und sag ihm, es solle mal kurz jemand mit rauskommen ans auto und das dsp freischalten...
      ich denke (bin mir aber nur zu 85 % sicher), ich habe bei meiner werkstatt-odysee wegen dsp + zusatzendstufe + sub irgendetwas zu dem thema gehört, was in die richtung ging... irgendein freundlicher meinte: "ne, da kann ich ihnen auch nich helfen, hier schauen ´se, da steht nur, was ma machen muss, wenn ma das dsp einbaut... [blablabla]freischalten..."
      ansonsten versuch nochmal das dsp auszuschalten, dann dürftest du zwar auch keinen ton bekommen, aber immerhin müsste ja dein navi anbleiben?!?
      falsche steckerverbindungen schließe ich mal aus, denn das hast du wahrscheinlich zuerst gecheckt, bevor du schreibst, nichwar?!? :]

      wenn du dir mit irgendnem stecker nich sicher bist, ich hätte dir auch noch die belegung der stecker hinten am radio irgendwo rumfliegen, aber da du wahrscheinlich eh nen original kabelsatz verwendet hast, fällt das auch raus...

      also: 1.) mehr infos
      2.) zum freundlichen fahren

    • Hi,

      Kabelbäume sind original... das DSP Logo kommt links oben ins Bild... wenn ich in das DSP Menü gehe sehe ich das mit Linear Pop Rock usw.... wähle ich was an, dauerts nen Moment und das MFD springt wieder auf das Hauptmenü (Radio in diesem Fall)... also ich fliege aus dem Menü raus.
      Das Navi bleibt übrigens immer an, egal wie es eingestellt ist...
      Ich hatte vor, die Lautsprecher über das DSP laufen zu lassen und separat einen Subwoofer über den ISO Line Out Stecker am MFD (der gelbe) ... geht das so überhaupt oder schaltet das MFD die Vorverstärkerasugänge ab bei DSP Betrieb ?

      Gruß, Benny

    • nein, aber es geht auch so nicht!
      du brauchst imho die ausgänge um das dsp dran an zuschliessen... die vorverstärkerausgänge waren afaik bei mir belegt...
      bin mir aber auch nich mehr 100 % sicher

      irgendwas war da auf jeden fall super-strange, denn ich wollte ja auch nen kleinen sub dranhängen, bin fast wahnsinnig geworden auf der suche nach möglichkeiten...

      ich komm nur heut garantiert nimmer dazu, das gescheit nachzuschauen... ich hoffe, ich schaffs bis montag, geb dir dann bescheid

    • Am Mini-Iso Ausgang liegt entweder das DSP- oder das Vorverstärkersignal an. Wenn Du Deine Lautsprecher an den normalen Lautsprecherausgängen hast, dann wirst Du im DSP-Modus nix darüber hören, da die dann deaktiviert sind.

    • damit bestätigt dj_chris meine "vermutung"...
      wie gesagt, montag einen plan mit der pin-belegung, wenn du ihn bis dann noch brauchst...

      aber was ist das dann für ein kabelbaum, der originale kanns ja dann nich sein? deswegen vorhin ja meine frage...

      sub anschluss hab ich übrigens per signalabgriff zwischen dem dsp und den hinteren lautsprechern gemacht...

      Einbauanleitung Endstufe mit DSP

    • Hi,

      ich habe an den normalen Lautsprecherausgängen gar nix dran ... hatte wiegesagt 2 Endstufen an den Vorverstärkerasugängen dran ,... muss ich mal suchen ob im Radioschacht irgendwo noch der gelbe Stecker vom DSP rumfliegt... müsste ja eigentlich ...

      Wie kann ich dann einen Subwoofer anschliessen, wenn man DSP funktioniert ??? ;)

    • Hallo,

      klasse... seit eben funktioniert das DSP :) Hab den originalen gelben Stecker ganz unten bei der Klima entdeckt... dachte das DSP wird über den fetten Stecker mit dem Bügel versorgt... aber jetzt läuft es... danke nochmal für die schnelle Hilfe :] 8) =)
      Jetzt werde ich morgen per Highlevel ( hab noch ne SONY Endstufe, die das kann ) einen Subwoofer anschliessen , dann sollte die Anlage ok sein :]

      Gruß, Benny

    • Nochmal ein Nachtrag, hab den Subwoofer und eine 2 Kanal Endstufe jetzt über den HighLevel Adapter dran. Funktioniert soweit auch, jedoch sind hin und wieder sehr unkontrollierte starke Bässe zu vernehmen. Liegt das am DSP ? Hat das noch jemand ? Was habt Ihr dagegen gemacht ?

    • re 8):D
      was meinst du mit unkontrolliert starken bässen?!? also ich hab solche bassspitzen nicht... das einzige was mir aufgefallen ist, dass mein radio extrem basslastig ist, wenn ich z.b. auf cd stelle, dann ist da lang nich so viel bass enthalten...
      hast du mal alle kabel kontrolliert (jaja, schon wieder die kabel... :D)...
      was ich mir vorstellen könnte, ist dass du den bass ja vermutlich über zwei chinch kabel (linker/rechter hinterer LS-Ausgang) angeschlossen hast. Wenn jetzt eines der kabel keinen gescheiten kontakt hat, dann kann es dir passieren, dass du solche "spitzen" hast, wenn beide kabel kontakt haben... (war das jetzt einigermassen verständlich?!?)

      Fazit:
      also, am DSP liegts nicht, zumindest ists bei mir nich so...

    • Hi,

      ich greife das Signal am DSP Ausgang ab und gehe per High Level in die Endstufe, nen Chinch kann ich am MFD ja nicht mehr anklemmen, denn da ist ja schon das DSP dran ;)
      Es sind lustigerweise immer die gleichen Lieder, in denen diese Bassspitzen an der gleichen stelle kommen... also Kabelfehler würd ich daher ausschliessen... Naja, werde noch mal mit der Einstellung der Stufe rumprobieren.

      Danke und Gruß, Benny

    • Original von BennyTurbo
      Es sind lustigerweise immer die gleichen Lieder, in denen diese Bassspitzen an der gleichen stelle kommen...


      komiker... :]
      und ich dachte, die frage war ernst gemeint...
    • Das war sie ... bzw. ist sie... Stell Dir vor Du hörst ein Lied, alles ist normal, dann kommt ein anderes und bestimmte Frequenzen kommen 3 x lauter vom Sub als vom Rest der Anlage... nur wieso ? Das verstehe ich eben nicht ganz ... ist bei Dir das Zusammenspiel aus Sub und DSP perfekt, also kannst Du das so steuern als wäre es per Chinch am Radio ?

    • was heisst denn hier perfekt?!? ich hab den sub (bzw. die stufe) an die bereits verstärkten signale des dsp --> hinteren LS angeschlossen...

      Also ich finde, es klingt gut, aber ganz sicher ist es nicht perfekt... wegen den Spitzen würde ich eher darauf tippen (deswegen meine antwort), dass es etwas mit dem lied bzw. der aufnahme zu tun hat... und nicht mit dem dsp oder dem sub... denn der knallt logischerweise nur das raus, was reinkommt... und wenn du immer an der gleichen stelle im gleichen lied so eine spitze hast, dann ist die wahrscheinlichkeit, dass diese nicht vom lied veranlasst wird, ziemlich gering... =) ;)

    • Werde mal andere CD's testen ... leider sind es schon paar mehr Lieder... naja, vielleicht stell ich das DSP nochmal anders ein ... Bass kommt ja ... 8):D
      Danke Dir.

      Gruß, Benny