Nankang NS-2 - reifendirekt.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nankang NS-2 - reifendirekt.de

      Hallo!
      Ich hab mir die Nankang NS-2 205/55 R16 91V (So) bei reifendirekt.de bestellt! Sind heute gekommen! Eigentlich alles einwandfrei. Größe ist wie bestellt! Allerdings ist mir aufgefallen, dass hinter der größenbezeichnung 205/55 R16 noch der Zusatz "M + S" steht...

      Haben die mir Winterreifen geschickt obwohl ich 2 Sommerreifen wollte und bestellt habe?

      Bilder sagen mehr als 1000 Worte:







      Danke für eure Antworten!

    • Ich kann mir das ganze nur so erklären:

      Der M+S - Etikettenschwindel

      Der Schwindel mit der M+S-Markierung (»mud+snow« oder »Matsch+Schnee«) ist nach offizieller Lesart gar keiner - und trotzdem haarsträubend. Zum Hintergrund: In den USA kamen für den boomenden Markt der Geländefahrzeuge ständig neue Spezialreifen auf den Markt, die zwar toll aussahen und im besten Fall offroadtauglich waren, aber ein Dilemma hatten - sie konnten bei der Höchst-geschwindigkeit der immer schneller werdenden Fahrzeuggattung nicht mehr mithalten. Das Problem wurde kurz und trocken gelöst: Man druckte einfach das M+S-Symbol auf die Flanke, der Reifen wurde so zum Winter- bzw. Ganzjahresreifen. Der Clou: Er darf so gekennzeichnet auch dann aufgezogen werden, wenn das Auto wesentlich schneller fährt als es die Reifenbauart erlaubt.
      Und jetzt wird der Schwindel zum Skandal. Denn fragt man nach den rechtlichen Grundlagen, die zum Tragen des M+S-Symbols berechtigen, stellt man verblüfft fest: Es gibt überhaupt keine! Alle Hersteller können nach Lust und Laune »M+S« auf ihre Reifen schreiben - und glauben Sie uns:Sie tun es auch. Wohlgemerkt: Dieses rechtliche Vakuum gilt auch für die Pkw-Reifen, doch hier hält sich die Industrie sozusagen an eine freiwillige Ehrlichkeit,meistens jedenfalls.



      Soviel ich weiß läuft die Kennzeichnung M+S jetzt bald eh aus und das Symbol soll durch eine Schneeflocke abgelöst werden die Winterreifen auch als richtige Winterreifen kennzeichnet!

    • Hat noch jmd. die NS-2 auf seinem Auto drauf und des selbe "Problem"?

      Ich würd sie nämlich heute gern montieren (geh um 9 Uhr auf Arbeit)!

    • Hab auch Nankang drauf,allerdings hab ich nich wirklich geschaut ob da ein M&S dran is.
      M&S sind doch Ganzjahresreifen oder irr ich mich? Oder war des ne andere Bezeichnung dafür?

    • also ich hab den allerdings in 18" drauf.

      bei mir habe ich aber nicht nachgeguckt was auf dem Sticker stand,, auf dem reifen steht aber nix, deine sind aber sicher keine Winterreifen ?(

    • Original von Chrismaster
      Hab auch Nankang drauf,allerdings hab ich nich wirklich geschaut ob da ein M&S dran is.
      M&S sind doch Ganzjahresreifen oder irr ich mich? Oder war des ne andere Bezeichnung dafür?


      M+S bedeutet ja mud+snow und ist sowohl auf Winterreifen als auch auf Ganzjahresreifen vertreten.

      Das oben sind aber definitv keine Winterreifen oder Ganzjahresreifen da die Lamallierung fehlt und auch die gröberen Stollen.

      Wie ich oben schon sagte..M+S oder M&S wird demnächst entfallen denn einige Hersteller sind schon zum Schneeflockensymbol auf den Reifen übergegangen das eindeutig einen Winterreifen kennzeichnet.
    • Seit ihr zufrieden mit den NS-2 Reifen?
      Hab mir auch überlegt die zu kaufen, hab aber dann doch wieder meine Good Year Eagle F1 gekauft.

      Schlechtes Gefühl dabei gehabt. Am Reifen wollte ich nicht sparen?

      Wie seht ihr das?

      Gibts unterschieden zwischen den NS-2 und einem teuren Marken Reifen?
      Laufruhe?
      Grip bei Nässe?
      Wie schnell abgefahren?

      mfg Mitch

    • also ich habe die nankang ultra sport ns-II (215er) und bin sehr zufrieden. sie laufen zwar ein wenig laut, haben allerdings recht guten gripp und sind nsch knapp 45.000 km eher wenig abgefahren...also preis/leistung stimmt!!!

      mfg christian

    • also mit meinen 225/40 ZR18 bin ich sehr zufrieden.

      LAufgeräuscht geht so, aber der Grip ist echt geil!! Und bei Regen sind se auch der HAmmer!

      HAbe vorher einmal Conti und einmal Dunlop gehabt. Der NAnkang hängt beide ab, allerdings hatte ich auch nur 205 R16 als Dunlop...

      Den NAnkang kann ich echt empfehlen!!

      Frag mal Brainbug und den Ruffy, die haben die auch drauf.

    • Also, ich hab sie nu montiert und war gestern direkt im Anschluss beim ADAC bei einem Fahrsicherheitstraining (Probezeitverkürzung *gg*)!

      Ich hatte immer den kurzesten Bremsweg... Bei ALLEN Verhältnissen!

      Laufruhe ist auch in Ordnung und nicht lauter oder störender als meine alten! Kann die Reifen wirklich empfehlen! Im Langzeittest stellt sich heraus ob ich mir wieder welche kaufen werd!

    • Hört sich ja super an was ihr so über den Nankang erzählt.
      Mensch hätte ich nur den NS-2 gekauft statt den teueren Eagel F1.
      Na egal. Beim nächsten Mal.

      mfg Mitch