Jetex Fortex SEL ESD für 1,6er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetex Fortex SEL ESD für 1,6er

      Hallo, bin gerade auf der Suche nach einem neuen ESD, da meiner nicht mehr der beste ist bzw. all zu lange nicht mehr hält.
      Jetzt habe ich letztens einen Jetex Fortex in der Special Edition Line Edelstahl gesehen. Wie ist der vom Klang, da ja dieser kein Gruppe A ist sondern auf Serien-Durchmesser.

      Bei mir ist es sehr schwierig einen guten passenden Auspuff zu finden, da ich das Rieger Heck Gross habe. :(

      Welcher wäre zum empfehlen. :O
      Folgende ESD stehen auf der Liste:

      Remus 2x90 Edelstahl
      Jetex Fortex SEL 2x80mm Edelstahl
      Supersport 2x80mm Edelstahl
      Eisenmann 2x84 mm Edelstahl
      Remus Powersound 2x76mm Edelstahl
      Bastuck Leon 2x76mm Edelstahl
      FK 2x90 wobei dieser wahrscheinlich nicht passt

      Mich wundert nur eins, warum der Jetex so billig ist?? Und was ist der Unterschied zwischen Edelstahl poliert und Edelstahl
      Denn da sind 200 EURO Unterschied!!!

      Hier der Link
      klick to Fortex ESD

      Am liebsten wär mir aber fast der Remus, da er in Verbindung mit MK einen tollen Klang hat.
      Stehe auf dumpfen kraftvollen Sound, keine Kreischmaschine
      So wie Remus nur lauter!!

      Um ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von K-836 ()

    • Jetex Fortex SEL ESD

      Über diesen Endschalldämpfer hätte ich auch gern ein paar Infos:

      - Sound
      - Passgenauigkeit usw.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • Also ich selber habe den Eisenmann ESD drunter und kann ihn nur empfehlen. Er macht nach 2000km einfahphase schon mächtig lärm und vorallem ist der sound sehr tief...genau so wie ich es wollte. Die Qualität spricht ja bei Eisenmann auch für sich....ich bin immernoch hellauf begeistert.

      Bei interesse, hier Soundfiles:

      jeanjaquesgelee.de/ftp/freemaxx/eisenmann

      gruß Freemaxx

    • Kennt einer den Unterschied zwischen Jetex Fortex SEL ESD und Fortex ESD (normal), ich kann nur einen Preisunterschied feststellen.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • Fortex steht für Edelstahl bei den Auspuffanlagen.

      Hab selbst eine Anlage ab Kat. Fortex 63,5mm. Hab aber einen 1.8T und deshalb kann man das klanglich schlecht vergleichen.

    • Original von nh4u
      Fortex steht für Edelstahl bei den Auspuffanlagen.

      Hab selbst eine Anlage ab Kat. Fortex 63,5mm. Hab aber einen 1.8T und deshalb kann man das klanglich schlecht vergleichen.


      Wie war die bzw. ist die Qualität und Passgenauigkeit deiner Anlage???


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Original von Golf_IV
      Original von nh4u
      Fortex steht für Edelstahl bei den Auspuffanlagen.

      Hab selbst eine Anlage ab Kat. Fortex 63,5mm. Hab aber einen 1.8T und deshalb kann man das klanglich schlecht vergleichen.


      Wie war die bzw. ist die Qualität und Passgenauigkeit deiner Anlage???


      Gruß Timo (Golf_IV)


      Bei Passgenauigkeit und Qualität gibt es nichts zu beanstanden.