Anhängerkupplung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anhängerkupplung nachrüsten

      Habe vor eine abnehmbare Anhängerkupplung nachzurüsten.
      Hat das schonmal jemand gemacht?
      Welche Hersteller kann man empfehlen? Muss man irgendwas besonderes beachten?

    • RE: Anhängerkupplung nachrüsten

      Da kann ich Dir nur den Tip geben zum VW-Händler zu gehen, da die AHK im Berdnetzsteuergerät und im Kombiinstrumentsteuergerät freigeschaltet werden muß! Ein Teil aus dem Stoßstangenansatz wird wahrscheinlich auch dran glauben müssen!

      Gruß
      Dirk

    • ich habe die nachgerüstet.du brauchst ne komplett neue untere stoßstange.
      die liegt so um 40€.
      dazu kommt der e satz.da gibt es bei vw 2verschiedene.der eine kostet so um die 350 und der andere so um 200.
      der billige is voll ok.alles in allem mußt du so mit 650€ rechnen,die sich aber lohnen...

    • Wenn es jemanden Interessiert, ich AHK ist dran.

      Hab die mit nem Bekannten, der öfters an Autos schraubt angebaut. War absolut kein Problem, in 2 Stunden war die Kupplung inc. E-Satz Montiert und alles funktioniert einwandfrei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von darktwo ()

    • Hallo !

      Muss den Thread nochmal auskramen :D
      Kann man die AHK hinter einer Klappe verstecken oder liegt die frei in der Schürze ? Wenn ja: Wird die Klappe nur reingesteckt oder irgendwie gesichert/arretiert ?

      Gruss
      Sascha

    • also meine Kupplung bzw. das was davon am Auto ist, wenn ich die Kupplung abnehme wird hinter einer Klappe versteckt.
      Hab ne Westfalia Kupplung und dann den Orginal Heckschürzenansatzt von VW für Fahrzeuge mit AHK.
      In dem Teil ist dann genau eine Aussparung für die Klappe und das ganze wird dann mit 2 Kunststoffschrauben / Arretierungen gesichert.

    • ich habe auch eine von westfalia dran, war echt kein problem die zu montieren. einen neuen heckansatz braucht man auch nicht zu kaufen. den alten kann man aussägen und fertig. die kupplungsaufnahme wird duch einen plastikeinsatz geschütz. wenn die steckdose hochgeklappt ist sieht man von der kupplung nichts mehr.

    • Hallo,
      ich will auch eine AHK(star oder abnehmbar weß ich noch nicht) am Golf V plus selber montieren.
      Habe aber bedenken wegen des E satzes.
      Ist es wirklich kein Problem den anzuschließen?
      Kalle

    • @Duke02

      hier geht es um den Golf V. Da sieht es ohne den Heckansatzt schon ziemlich besch...en aus. Dann hast nämlich mitten in dem Teil ein recht großes Loch. Dann kannste auch gleich eine stare dranbauen.


      @khs04

      nimm ne abnehmbare. sieht um welten besser aus.

      Mein E-Satz war von Jäger. Wenn du im Kofferraum eine 12V Steckdose hast, braucht der nicht nach vorn verlegt zu werden. Wenn du keine hast hast du denn entweder kein Dauerplus (braucht man scheinbar eh nur beim Wohnwagen etc) oder du musst einen Kabelstrang bis vorn verlegen. Ich brauchte das nicht.

      An sonnsten müssen sämtliche Verkleidungen im Kofferraum gelöst / abgenommen werden. Teilweise reicht es die nur zu lösen, dann kann man die schon ausreichend zur Seite drücken.
      Die Kabel wurden bei dem Jäger E-Satz einfach nur zwischengesteckt. z.B. Vorhandenes Kabel der Heckleuchte lösen, den entsprechenden Stecker vom E-Satz an den Stecker vom Golf einstecken und dann halt den vom E-Satzt an die Kückleuchte. Das ware echt gut beschrieben und die Stecker haben alle die gleiche Form wie die entsprechenden von VW. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.
      Das größte Problem besteht eigentlich darin, die ganzen Verkleidungen abzubekommen, ohne das irgendwelche Clips oder ähnliches kaputtgehen.
      Da war es schon gut Hilfe von jemandem zu haben, der das schonmal gemacht hat. Mit ein bischen gedult und geschickt sollte aber auch das zu schaffen sein.

    • Kann mir jemand die aktuelle Teile-NR und vielleicht sogar den Preis (waren mal 40 €) für die "Badewanne" (also den unteren Plastikansatz an der Stoßstange) mit Loch für die AHK geben? Wäre für eine nicht abnehmbare...

      DANKE

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.