fussraumbeleuchtung. dringendes problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • fussraumbeleuchtung. dringendes problem

      hallo zusammen,

      es gibt einige themen über das genannte thema doch ich bräuchte ne schnelle lösung...

      habe mir zwei kaltlichtröhren in den fussraum gebaut und alle kabel verlegt. so hab dann eben angeschlossen wie man es hier ja lesen kann in der a säule an den stecker:

      braun = maße
      blau/grau = Innenlicht (nur wenn tür offen und diese verzögerung)

      mein problem ist nach messen kam auf blau/grau nur 0.23 V an und keine gewohnten 12 V.

      die blau/rote leitung hat 12 V aber eben dauer.

      wie schließ ich das jetzt voll an?

      danke

    • blau/grau ist normlerweise die Leitung für Instrumenten und Schalterbeleuchtung welche vom Dimmer kommt, und diesen Dimmer würde ich nicht mit der Fußraumbeleuchtung überbelasten

      wie soll deine Fussraumbeleuchtung eigentlich geschaltet sein ?

    • tür auf = Lichter an
      tür zu= Lichter aus

      wie würdest du es dann machen? hab kein bock meine türverkleidung abzubauen und nen kabel zu ziehen da hats eh kaum noch platz wegen anlage.

    • Nimm das Kabel dass zur Dachinnenbeleuchtung hoch geht, damit sind die Kaltlichtkathoden auch übers Komfortsteuergerät geschalten (sofern du eins hast) Das heisst, es gibt auch licht wenn du dein auto aufschliesst und es löscht erst ein paar Sekunden nach dem einsteigen (zeitverzögerung)

    • muss ich dann direkt oben am licht strom nehmen?
      weil es laufen ja eben diese 3 kabel nach oben... das hab ich ja bereit gemacht eben nur in der a säule neben dem amaturenbrett

      komfort hab ich =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von derkleine ()

    • so wie ich das hier sehe, geht ein braunes, ein blau/graues und ein rot/blaues Kabel zur Innenleuchte vorn.

      Da die Innenleuchte massegeschalten ist, musst du das blau/graue Kabel an die Konverterbox der Kaltlichtkathoden parallel zur Innenleuchte anschliessen, und das andere Kabel der Kaltlichtkathoden ans Dauerplus hängen. (Dauerplus hast du auf der Stormverteilerleiste unter dem Lenkrad beim 30)

      Bitte kontrollier die Angaben zuerst aber noch mit dem LED-Prüfer, nicht das du noch das Komfortsteuergerät kaputt machst

      Hoffe das hilft dir :D

      Gruss

    • ähm blau/grau hat nix mit der tür zu tun. blau/grau ist mitm Lichtschalter geschaltet


      Doch auf meinem Stromlaufplan schon.

      Das rot/blaue ist Dauerplus, das braune ist Masse und das blau/graue ist masse aber per Türkontaktschalter geschalten.

      Und sofern ich weiss habe ich meine auch so angeschlossen (is aber schon ne weile her)
    • ok dann bekomm ich quasi nur masse wenn die tür auf ist über den blau grauen?


      rischdisch (So siehts auf jedenfall auf dem Stormlaufplan aus)

      Bei der Kaltlichtkathodenkonverterbox hast du ja 2 Anschlüsse. Normalerweise einen schwarzen und einen roten. Mit dem Roten gehst du jetzt auf das dauerplus in der Stromverteilerleiste. Mit dem schwarzen gehst du auf das Blau/graue Kabel das zur innenleuchte hochgeht

      alles klar?
    • alles klar hat bestens geklappt. dann mal danke für die hilfe...
      bin von meinem peugeot noch gewohnt das alles über dauerminus und schaltplus läuft aber vw ist ja alles andersrum :]

      DANKE

    • blaugraue also das türkontakt geschaltete massekabel geth das direkt zum innenlicht und ist als Türkontakt für ne Arlamanlage zu gebrauchen ??? Das müsste doch dann funtktionieren egal ob die türen aufgehen oder ob der kofferraum aufgeht oder ??


      Wenn ja wo finde ich das genau, bzw wo kann ich am einfachsten ein kabel dran anschließen.


      Warum muss da eigentlich eine Speerdiode dran laut Forumsaussage ???
      Wenn ich abschließe geht das Innelicht doch sofort aus, also das ist doch dann in dem Fall keine Innelichtverzögerung oder warum soll die da noch dran ???

    • ja, das blau/graue ist masse massegeschalten. für die alarmanlage musst du aber wahrscheinlich türkontakt plusgeschalten haben sehe ich das richtig?

      Wenns so ist, machst einfach ein Relais dazwischen, dann hast du plusgeschalteten Türkontakt. Aber der Kofferraumdeckel ist dort nicht angeschlossen. (sofern ich weiss)

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R32-Freak ()

    • suche einen masse geschalteten Türkontakt. Und warum sollt das mit dem Kofferraum nicht gehen innenraum Beleuchtung geht doch auch an wenn ich den Kofferraum aufmache

      Wo komm ich denn beim Sicherungskasten oder dort in der Nähe an das Kabel ???

    • ok, wenn du nen massegeschaltenen Türkontakt suchst, der Minus gibt sobald die Tür offen ist, kannst du das blau/graue Kabel nehmen, was unter dem Lenkrad zum Komfortsteuergerät herauskommt.

      Bei mir funzt das mit dem Kofferraum nicht.