Grundierung, ein paar fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Grundierung, ein paar fragen

      hi!
      geht zwar bei meiner frage um nen g1 cabrio, aber naja :D

      also ich habe den wagen komplett zerlegt und mache ihn jetzt zum lackne fertig!
      dh. rost muss weg, grundierung muss rauf, komplett gespritzspachtelt werden und dann noch ne schicht füller!

      nur bei der grundierung hapert es bei mir...
      und zwar brauch ich einmal eine, die auf blankem metal, spachtell und altem lack gleichermaßen hält und einmal eine, die ich auf die entrosteten stellena uftragen kann und auf winklige stellen, aus denen ich den rost nicht ganz wegbekomme...

      wer kann mir da helfen!
      achja, bei dem wagen kommen oft 2 blechkanten aufeinande, die dann alle paar millimeter gepunktet sind, aber dazwischen minimale zwischenräume aufweisen, in den leihcter rost ist, wie halte ich den in schach?

    • hi!
      hammerit ist kagge, ist mit acryl etc. leider nicht überlackierbar!

      rostumwandler habe ich zum auftragen und abwischen, aber das bringt mir ja in den ritzen nichts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • Original von BennY-
      rostumwandler gibt es auch in flüssiger form, ist dann so wie wasser.

      Und wo Rost ist, kommt auch Wasser hin!


      joh son zeug habe ich... aber damit habe ich noch keine versiegelung, sondern nur nen löser in dem sinne....