V5 läuft sporadisch nur auf 4 Zylindern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V5 läuft sporadisch nur auf 4 Zylindern

      Moin Jungs Moin Mädels,


      habe seid gestern mal wieder ein kurioses Problem, mit meinem Gölfchen X(

      Er läuft sporadisch nur noch auf 4 Zylindern, egal ob im warmen oder kalten Zustand ! War heute auch in der Werkstatt, den Fehlerspeicher ausgelesen und dann haben wir alle Achselzuckend vor dem Motor gestanden !!!

      Wo bitte anfangen ????

      13 Fehler hat der ausgespuckt: alle sporadisch aufgetreten !

      01314 037 Motorsteuergerät defekt

      00518 030 Drosselklappenpotentiometer - G69 Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

      00282 028 Drosselklappensteller - V60 Kurzschluss nach Plus

      01249 031 Einspritzventil Zyl.1 -N30 Unterbrechung/ Kurzschluss nach Masse

      01250 031 Einspritzventil Zyl.2-N31 Unterbrechung /Kuzschluss nach Masse

      so das wiederholt sich nun noch dreimal, für Zyl.3 Zyl.4 & Zyl.5

      nun mal wieder was neues:

      00758 031 Sekundärluftsystem Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse

      01235 031 Sekundärlufteinblasventil - N112 Unterbrechung/ Kurzschluss nach Masse

      01247 031 Magnetventil 1 für Aktivkohlebeh.-N80 Unterbrechung/ Kurzschluss nach Masse

      17923 P1515 035 Ventil Registersaugrohrumschaltung - N156 Kurzschluss nach Masse

      und als letztes :

      Gemischanpassung Adaptionsgrenze <mul> überschritten.

      Toll nicht........... 8o

      Fehler alle gelöscht, Baby gestartet, zum Glück gleich mal auf vier Zylindern gelaufen. Fehlerspeicher wieder ausgelesen und was kommt jetzt !!!???

      Keine Fehler gefunden !!! :rolleyes:

      Werden jetzt erst einmal (morgen) alle Zündkabel wechseln und die Zündkerzen, gleich mit, mal sehen ob's dann weg ist.

      Sollte hier irgendjemand noch einen TIP haben, immer raus damit :D

      Bin für alles dankbar, was hilft...

      Schönen Abend noch
      Gruß Frank

      PS: Ist ein AGZ Motor (150 Pferde)

      Gruß Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von powergruebi ()

    • Wird mit Wahrscheinlichkeit das Zündmodul defekt sein. Ein Zündkabel schließe ich eher aus, aber kann auch sein.
      Lokalisiere doch erst einmal welcher zylinder es ist und wenn es auftritt, ob da ein Zündfunke anliegt.

    • Moin powered,


      an der hinteren Zylinderbank , der linke Zylinder, soll es angeblich sein.
      Weiß nicht welche Nummer das jetzt ist, 1,2,3,4 oder5 ?

      Dort verliert er ab und an nen Funken, soll angeblich das Kabel sein.
      Die Kerzen sind auch schon (edit) 50000Km drin.

      Deshalb, sollen jetzt erst einmal die Kabel und Kerzen fliegen.

      Was mich halt stutzig macht, am Samstag lief er noch wie ein Uhrwerk und Sonntag Nachmittag, beim ersten Starten, läuft er nun auf 4 Pötten. Haube hoch, alles nachgeschaut, natürlich nichts gefunden, nächster Startversuch, alles wieder i.O. :O

      Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt's doch für jeden Zylinder ein Zündmodul ! oder? Kann man die dann wenigsten einzeln tauschen, oder ist das wieder ne komplette Einheit, für Schweinegeld ??

      Gruß Frank

      Gruß Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powergruebi ()

    • 8o upps,

      ja ist noch früh am Morgen :D

      Sind natürlich nur 50.000 Km

      man man man, wie peinlich, wollt nur mal sehen, ob ihr auch alle aufpasst :] :D

      Gruß Frank

    • Ist der Zylinder 1
      Gut 50000km lässt man keine Kerzen drin.
      Das Zündmodul sollte bei Dir eigentlich auch noch das komplette sein. Das sitzt rechts am Motor, da wo die Kabel her kommen. Kostet schon ein paar Euro, oder man hat halt ein Gebrauchtes noch zu liegen :D

      Naja, wechsele erstmal die Kerzen

    • das die zündspule was hat glaube ich nicht. mach mal 5 neue kerzen rein und nen satz kabel und du wirst ruhe haben. wie schauts bei euch mit marder & co ?

    • Original von powered

      Gut 50000km lässt man keine Kerzen drin.


      Laut VW Dealer Serviceplan, wechseln der Zündkerzen, alle 60000 Km.
      Mir kommts ja auch ein wenig lang vor, aber soll halt so sein, bei Longlife ??

      @GOLFIVGTI:

      ja hatte auch Besuch, von ebensolchem Tierchen, aber angeknabbert hat er nichts, jedenfalls nichts, was man auf den ertsen Blick sieht. Hat nur ne mords Sauerei hinterlassen, hat wohl vorher ein Feld umgeackert, jedenfalls siehts jetzt so im Motorraum aus.
      Der kollege, war auch schon öfters zum Füße wärmen da, hat aber bisher nie was angerichtet, nur Lebensmittel hat er am Dom gebunkert.

      Werde mir aber doch mal Hasendraht und ein paar Dachlatten zulegen und nen Maderschutz bauen, glaube besser ist das.

      Aber wie schon gesagt, Kabel und Schläuche, sind alle optisch noch in einwandfreiem Zustand.

      Gruß Frank

      PS: Danke für eure Hilfe, hier ist man schon gut aufgehoben !!! *top*

      Gruß Frank

    • musst mal schauen wo die zündkabel frei liegen, soviel ich in errinnerung habe sind ja beim v5 die kabel auf der motorabdeckung eingeclipst ?! auf jeden fall mal genau betracht evtl. ein wenig knicken. ich denke dein problem wird mit neuen kabeln erledigt sein. übrigens ist es richtig das die kerzen nen 60000er intervall haben. mfg

    • Naja da steht halt :

      Zündkerzen: Ersetzen (alle 4 Jahre, wenn die Fahrleistung weniger als 60000 Km innerhalb von 4 Jahren beträgt)

      Heißt für mich, entweder alle vier Jahre oder alle 60000 Km, ist aber auch wurscht, meine Garantie ist eh abgelaufen und von daher, fliegen die jetzt bei jedem vierten Ölwechsel, also nach 30000 Km raus. =)

      So werde jetzt mal in meine Werkstatt zuckeln, mal sehen, was bei rum kommt!!

      Gruß Frank

      Gruß Frank

    • Wechselst Du alle 7500 KM Dein Öl 8o Findest Du das nicht ein wenig übertrieben?? alle 15000 Km reicht doch vollkommen aus denke ich mir mal.

    • Fahre viele Kurzstrecke, von daher , habe ich das bisher immer so gehalten.

      Ölwechsel alle 7500 Km (alle 15000 mit Filter)
      Luftfilter jedes Frühjahr
      Nur die Zündis, waren bisher, die Stiefkinder :D

      aber das ändert sich jetzt...... :D

      So drückt mir die Daumen, sause jetzt los........ :D

      Gruß Frank

    • @ powergruebi:

      Ich finde deine Ölwechselintervalle absolut angemessen.

      Fahre in meinem 1.4er 05W40 und wechsel es jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst. Entspricht in etwa der genannten Laufleistung.

      VW und Co können mir nicht erzählen, dass die immer länger werdenden Longlife-Intervalle nur durch den fortschirtt in der Entwicklung zu rechtfertigen sind. Da spielt ganz einfach auch der Kostenfaktor eine Rolle. Wenn die Autos nur alle 4 statt alle 2 Jahre eine große Inspektion brauchen, dann sinkt die Zahl der Kunden pro betrieb und Jahr und das führt wiederum dazu, dass das Servicenetz ausgedünnt werden kann, was wiederum den Leistungsdruck auf die einzelnen Vertretungen ausübt, damit sind wieder Kosten verbunden usw usw....

      Dass dabei das Risiko für die Kunden auch steigt, liegt bei denen ja absolut im Toleranzbereich. Möchte mal wissen bei welcher Kilometerleistung das Öl von einem Vorstandfahrzeug gewechselt wird. :D

      Ich für meinen Teil gucke lieber etwas öfter ob es meinem Baby gut geht und gebe dafür sicher nicht mehr aus als wenn ich das schweineteuere Lonlife-Öl nehme.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spider1880 ()

    • Hallöchen,

      also Zündkabel und Zündkerzen wurden jetzt getauscht,
      ohne nennenswerten Erfolg.
      Jetzt kommt ein neues Zündmodul, Zündspule keine Ahnung, wie das Ding genau heißt rein und dann soll alles wieder in Ordnung sein ???

      Lassen wir uns überraschen =)

      @Spider1880

      Möchte mal wissen bei welcher Kilometerleistung das Öl von einem Vorstandfahrzeug gewechselt wird.


      Da wird kein Öl gewechselt :rolleyes: da wird das Auto gewechselt =)
      und vielleicht noch die Nutte auf dem Beifahrersitz getauscht 8o

      Gute N8

      Gruß Frank

    • Original von powergruebi

      Jetzt kommt ein neues Zündmodul, Zündspule keine Ahnung, wie das Ding genau heißt rein und dann soll alles wieder in Ordnung sein ???



      ach, sag bloss :D
      habe ich das nicht schon mal gelesen :O
      naja, ich hätte noch eine zu liegen =)