Wäre Interesse an Sonnenkeilen in Wagenfarbe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wäre Interesse an Sonnenkeilen in Wagenfarbe?

      Hallo zusammen,

      hab ja die Möglichkeit günstig an Folien für Sonnenkeile zu bekommen. Wie groß wäre das Interesse auf dem Sommertreffen um ein zu kaufen bzw. passende Farbe auszusuchen?


      Zur Folie:
      Ist eine Folie welche recht dünn ist und ca. 4-5 Jahre farbbeständig. Wird von Aussen geklebt und ist von Innen wie von Aussen nicht durchsichtig. Man kann von Innen direkt in die Sonne schauen und sieht nur einen orangenen Punkt. Folie hat kein TÜV aber hat bis jetzt bei mir auch keiner was gesagt. (Fahr seit 3 Jahren am Peugeot damit und nun seit März am Golf)

      Zu den Farben:
      die Folie gibt es in den gängisten Farben. Das Schwarz passt wunderbar zu BlackMagicPerleffekt.
      Würde dann Schwarz und Silber mitbringen und eine Farbfächer für Sonderfarben.

      Zur Größe:
      Fensterbreit und Höhe richtet sich nach Wunsch des Käufers (Tüv erlaubt sind aber glaub nur 10 cm)

      Zur Montage:
      Folie wird von Aussen nass aufgezogen und angerackelt, wie Tönungsfolie

      Zum Preis:
      Scheibenbreite x 15 cm Höhe 8 Euro
      Scheibenbreite x 20 cm Höhe 10 Euro
      Scheibenbreite x 25 cm Höhe 12 Euro
      Scheibenbreite x 30 cm Höhe 14 Euro

      Vor Ort könnte man dann die Keile gleich anbringen, Rackel und so könnte ich mitbringen.

      Beispiel:



      Falls Interesse besteht einfach eine Liste machen



      Hoffe dieser Thread ist soweit erlaubt, wollte es bewusst von dem Verkaufsthread machen da so mehrer ihn lesen können. falls das zu frech war oder nicht gewünscht ist, einfach löschen und eine entschuldigung im vorraus

      Grüße
      Micha

    • @alexffm

      ich sehe gerade mein thread ist wieder offen, wie kommt das?
      bin ja auch dankbar. hab das mit den abe nicht gewusst aber nett das er wieder auf ist. ;)

      @Crixx
      montieren kann ich das, nur ich weiß leider nicht genau welche farbe das indigoblau ist. hab eben den fächer mit auf dem treffen aber ich kann mal schauen vielleicht find ich nen passenden farbton.


      macht einfach mal eine liste mit eurer farbe und größe. versprechen kann ich nicht das ich alles farben gleich mitbring, aber versenden sie dann gern an euch wenn wir auf dem treffen einen passende gefunden haben.

    • Hab gehört das es für so Sonnenkeile überhaupt keine ABE gibt, sondern man nur ein paar Auflagen erfüllen muß.

      Bitte erkundige dich diesbezüglich mal etwas genauer, dann kannst du die Sonnenkeile auch gerne weiter anbieten =)

    • @alex

      ja das sind glaub ich diese splittereigenschaften, dies müsste diese folie "normal" erfüllen da sie auf KFZ Bereich abgestimmt ist und auch über seitenfenster und so geklebt wird. schau aber ob ich da was erfahren kann.

      Grüße

    • @ derkleine

      Ich hab Alex die Info über die Sonnenkeile per PN geschickt.

      Habe selbst einen in Wagenfarbe dran und mich vorher schlau gemacht, da ich keinen Ärger mit dem TÜV haben wollte.

      Deswegen hab ich mir unter anderem von FoliaTec die Unterlagen zu deren SBS geholt. Steht nix von irgendeiner Kontrollnummer o.ä. drin. Nur so allgemeine Sachen wie z.B:
      - Fläche höchsten 0,1qm
      - nicht im Sichtfeld des Fahrer
      - ...

      Scanne das Teil morgen mal ein und packs in den Thread.

      Hier nochmal Fotos von meinem SBS ( weder TÜV noch Polizei hat damit bisher ein Problem gehabt :(



    • war eben mal einen Farbfächer holen, es sind keine RAL Farben, die haben ihr eigenes System,
      aber ihr könnt mir eure Lacknummern und Bezeichnung hier rein schreiben und ich fahr dann mal zu VW die haben ja so Lackproben da und mach mal nen Vergleich.

      Es gibt 118 glänzende Farben (Dicke 0,055mm) und speziell für KFZ Beklebung geeignet.
      (Daher die Splittereigenschaft für dich Alex interessant, hab den Mann heute morgen gleich gefragt)

    • derkleine: ich würde einen nehmen, der genau die größe von deinem hat! und auch in schwarz :)

      wie siehts mit den scheibenwischern aus? die schleifen sich doch daran auf dauer kaputt, oder nicht?

    • also ich hatte auf meinem peugeot 3 jahre lange normale scheibenwischer in verbindung mit so einer folie drauf und hatte nicht festellen können das da was abschleift.
      was sind schon 0,055mm das ist fast nix mehr, da sind manche kleinen steinschlägchen auf der scheibe schlimmer was kanten etc angeht...

      ich brauch ca. 4 cm mehr wie die gewünschte höhe und es wird ein gerader Keil nicht gebogen wie die scheibe. Meiner hat am Rand ca. 13cm und in der Mitte etwa 9 cm

      ________

      Name - Folienfarbe - Höhe

      BennY - Schwarz - 20 cm

    • Um das Thema mal final zu kläre
      1. Bekommt man jetzt eine ABE oder braucht man gar keine?
      2. Was kostet so ein Keil, wie er auf dem Bild zu sehen ist?
      3. Wer montiert diese Keile?

      Vielen Dank
      mfg Alex

    • Original von xterminated
      Um das Thema mal final zu kläre
      1. Bekommt man jetzt eine ABE oder braucht man gar keine?
      2. Was kostet so ein Keil, wie er auf dem Bild zu sehen ist?
      3. Wer montiert diese Keile?

      Vielen Dank
      mfg Alex


      1.
      So wie es aussieht braucht man keine ABE, sondern man muss nur einige bestimmungen beachten wie z.b. nicht mehr wie 0,1 qm der Scheibe. Zudem ist die Folie für KFZ geeignet.
      Sie auch den Beitrag von AndiS.

      2.
      Bei mir wurde ein Keil mit 20 cm verbaut aber ich hab davon etwas abgeschnitten also sind es noch gute 14 cm am rand und in der mitte 10 (hab das auf eigenes risiko gemacht da es über 10 cm sind) kostenpunkt sie oben

      3.
      Am Treffen kann ich die Rakel und Klebeband mitbringen und die Keile gerne zusammen mit Fahrzeugbesitzer anbringen (brauch eben 2 Leute um sie über die scheibe zu spannen).

      4.
      die folie wird an am linkem und rechten holm auf die gleiche höhe gebracht und angerakelt. anschließend werden die dichtungen links und rechts leicht angehoben und die folie darunter geschnitten und dichtung wieder drauf. der letzte schnitt wird oben entlang der scheibe gemacht.

      kann leider nur diese geraden keile anbieten.

      so würde das dann aussehen, man hat eben in der mitte z.b. nur 8cm und aussen ca. 12 cm.
      hoffe ihr kappiert das noch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derkleine ()

    • So, hier dann mal die Unterlagen zum Sonnenblendstreifen von Foliatec ( zur genaueren Betrachtung runterladen und vergrößert angucken ;):(







      Den wichtigen Teil hab ich gleich mal markiert.

      Enthält folgende Infos:

      Gemäß einer Verkehrsblattverlautbarung erlischt die Betriebserlaubnis bei Verwendung von Folien, für die keine Bauartgenehmigung vorliegt.

      Dies gilt aber nicht für alle Folien / Aufkleber:
      Zitat:

      "Nicht betroffen von dieser Verkehrsblattverlautbarung sind kleinere Aufkleber (z.B. Plaketten, Reklameaufschriften, Fahrgastinformationen in Bussen ) deren Fläche kleiner als 0,1qm ist. Für diese Aufkleber ist keine Bauartgenehmigung erforderlich. Es darf aber keinesfalls mehr als 1/4 der Fläche der Scheibe mit Aufklebern versehen werden. Die Scheibeneinfassung muß von Aufklebern frei bleiben.

      Beim Aufbringen derartiger Aufkleber auf die Windschutzscheibe und andere Scheiben ist jedoch zu beachten, daß das für den Fahrzeugführer vorgeschriebene ausreichende Sichtfeld unter allen Betriebs- und Witterungsverhältnissen gewährleistet sein muß."


      Das ist die Grundlage, auf der man auch selbstgemachte Sonnenblendstreifen anbringen darf, ohne die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug zu gefährden.