Endstufe wird extrem heiß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Endstufe wird extrem heiß

      Hallo zusammen!

      Ich hab heute morgen ca. eine Stunde relativ Laut gehört, sagen wir mal 75% von dem was max ist. Danach mußt ich noch Sachen aus dem Kofferraum holen. Dabei bin ich auf die Endstufe für Front und Rear gekommen und hätte mich fast verbrannt. Das ist doch nicht normal oder?

      Ich wollte die jetzt erstmal auskühlen lassen und dann mal testen wie lange es dauert bis sie so heiß wird.

      Ist eine Velocity VPA 4120.

      Gruß
      Jens

    • Die ist mit der Zusatzbatterie und dem Trennrelais in der Reserveradmulde. Es sind ca. 15 cm platz nach oben.

      Edit: Ich konnte auch keine Leistungsverluste feststellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Merrow ()

    • des ist normal das die Stufe heiß wird, vor allem wenn du sie in nem Gehäuse ohne Luftzirkulation hast! Ich würde an deiner Stelle auf jeden fall einen, wenn nicht sogar 2 Lüfter einbauen, einer der "bläßt", und einer der "zieht"!
      Aber eigentlich sollte die Velocity doch nen Temperaturschutz haben, d.h. sie sollte sich abschalten wenn sie zu heiß wird!?

    • Die Frage ist nur, wie heiß wohl zu heiß ist.

      Ich konnte meine Hand keine 3 Sek. drauf liegen lassen.

      Vielleicht bin ich auch ne Memme *g*

    • Was zu heiß für eine Endstufe ist, kann ich dir leider auch nicht sagen, hängt aber glaub auch von der Qualität ab.

      Ich hatte mal so eine "Mega tolle Collins Endstufe mit 1500W" (Haha), die hat bei mir sofort abgeschalten, sobald es draußen über 30 Grad hatte und sie 5 min lief!

      Mit meinen beiden Velocity hatte ich diesbezüglich noch nie probleme und die laufen jetzt seit fast 3 Jahren!

      Also bau dir, wenn möglich Lüfter ein, dann dürftest du keine Probleme bekommen!

      Hoffe ich konnte dir etwas helfen!

    • Ruf doch einfach schnell bei Blaupunkt an.

      Telefon-Hotline: (01 80) 500 02 25

      Fragste halt ob dein Model bei Überhitzung abschaltet, wenn ja dann kannste die bedenkenlos so weiter betreiben!

    • Hmm ,hab mal ne Frage.
      Wie schließe ich die Pc Lüfter am besten an? Damit die auch nur anfangen zu laufen,wenn ich die Musik anmache ;). Hat einer ne Idee?
      Wäre echt klasse ...
      Mfg

    • OHO!

      ih, das ist ja umständlich... ausserdem kann ich kein elektronisch... ich kann nur kabel ziehen und schalter einbauen... und nich mal das besonders gut...

      aber wenns der feine herr natürlich mit einem RELAIS machen will....

      :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :] :]

    • Original von saschaV5
      Ich würde an deiner Stelle auf jeden fall einen, wenn nicht sogar 2 Lüfter einbauen, einer der "bläßt", und einer der "zieht"!


      Nee, so bitte nicht, dann kann man auch einfach nur einen verbauen, hat denselben Effekt =)
      Die Luft, die ein Lüfter reindrückt, muss ja eh raus, einfach noch ein Loch machen in der Größe des Lüfters auf der gegenüberliegenden Seite, dann drückt der die warme Luft schon raus.
      Ich habe zum Beispiel über meiner Endstufe nur ca 2 cm Luft, da drücken 2 Lüfter Luft hinein und auf der andren Seite sind 2 Auslässe, funktioniert einwandfrei (über ein Relais geschaltet natürlich).
      Wobei man noch drauf achten sollte, dass die Luft nicht nur umgewälzt wird sondern auch noch von irgendwo Frischluft gezogen wird, damits kühler bleibt :)

      Thema Relais, einfach an Remote anschließen, dann den Strom z.B. von der Steckdose im Kofferaum hernehmen (absichern nicht vergessen) und dann läufts rund =)

      Gruß

      Marcus
    • Original von golfIVtdi
      Original von saschaV5
      Ich würde an deiner Stelle auf jeden fall einen, wenn nicht sogar 2 Lüfter einbauen, einer der "bläßt", und einer der "zieht"!


      Nee, so bitte nicht, dann kann man auch einfach nur einen verbauen, hat denselben Effekt =)
      Die Luft, die ein Lüfter reindrückt, muss ja eh raus, einfach noch ein Loch machen in der Größe des Lüfters auf der gegenüberliegenden Seite, dann drückt der die warme Luft schon raus.
      Ich habe zum Beispiel über meiner Endstufe nur ca 2 cm Luft, da drücken 2 Lüfter Luft hinein und auf der andren Seite sind 2 Auslässe, funktioniert einwandfrei (über ein Relais geschaltet natürlich).
      Wobei man noch drauf achten sollte, dass die Luft nicht nur umgewälzt wird sondern auch noch von irgendwo Frischluft gezogen wird, damits kühler bleibt :)

      Thema Relais, einfach an Remote anschließen, dann den Strom z.B. von der Steckdose im Kofferaum hernehmen (absichern nicht vergessen) und dann läufts rund =)

      Gruß

      Marcus


      Den Strom kannste dir auch einfach von der Plusleitung der Endstufe holen. Warum einfach wenns auch schwer geht? :]