Ölspritzer in Beifahrerradhausinnenschale!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ölspritzer in Beifahrerradhausinnenschale!!!!

      Mußte heute Abend mit Erschrecken feststellen, dass ich eventuell Ölverlust habe! 8o
      Und zwar sind in der Beifahrerradhausinnenschale rundherum so Ölspritzer! das Ganze zieht sich noch etwa 20 cm am Schweller entlang!
      Hab eben als es noch etwas hell war mit der Taschenlampe geschaut, konnte aber nichts feststellen. Im Motorraum war soweit auch alles sauber, was ich mit Taschenlampe noch sehen konnte (war so gegen kurz vor 2200 Uhr)

      Und Untenraum war auch alles trocken (Achse, Unterfahrschutz), wenn ich von vorne untern Golf geschaut habe!
      Achsmanschette hat sich auch noch ganz angefühlt!!

      Hat jemand auch schon mal solche "Symthome" gehabt????
      Ist ein ALH 90PS Motor Bj. 6/99

      Eventuell Lader, weil der ja auf der Beifahrerseite unten in der Stossstange sitzt???

      Gruß Michael

    • Gibt es sonst noch irgend ne Möglichkeit was es sein könnte?
      Achsmanschette müßte eigentlich i.O. sein. Hab sie halt nur erfüllt.
      Dann müßte doch aber auch in der Felge alles voller Fett/Öl sein, oder?
      Ist aber bei mir nicht der Fall!

      Gruß Michael

    • Eventuell Lader, weil der ja auf der Beifahrerseite unten in der Stossstange sitzt???


      Welcher Lader ist denn unten in der Stossstange??

      Meinst du den Ladeluftkühler?

      Der Lader ist am Abgaskollektor hinter dem Motor.

      zum Problem:

      Vielleich ist es ja auch nur ein bisschen Öl das beim Ladeluftschlauch rauskommt, die TDI lassen ja gerne mal ein bisschen Öl beim Ladeluftkühler raus. Vor allem bei den Anschlüssen zu den Schläuchen.

      Gruss