Ist der Preis für diese Felgenkombination so ok ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist der Preis für diese Felgenkombination so ok ??

      Hallo,

      ich bekomm bald einen gebrauchten Golf 5. Und ich wollte als erstes mir neue Felgen und Reifen besorgen und ein bisschen tieferlegen. Ich dachte so an diese Felgen "8x19" + die passenden Reifen "225/35R19"

      etabetawheels.de/TETTSUT.jpg

      Ich habe nun diese Firma angeschrieben und folgende Preiße bekommen.

      kpl Satz 8x19" mit Reifen 225/35R19 in silber + Federnsatz H&R 1690.-

      Einbau und TÜV bei uns ca. 350.- Euro incl Achsvermessung.

      Sind diese Preiße ok? Besonders die Preiße für TÜV und Achsvermessung kommen wir ziehmlich hoch vor oder??

      Gruß Bart

    • Hi,

      einbau kost max. 10€ oder feuchten hände druck.
      achsvermessung 50€
      eintragen: 35€

      ====================
      max 100€ mfg pelle

    • Original von Pelle
      Hi,

      einbau kost max. 10€ oder feuchten hände druck.


      Darf man fragen, zu welcher Werkstatt du gehst und wo die ist? :O

      Das mit den 10 Euros oder einem feuchten Händedruck für den Einbau ist ohne sehr sehr gute Connections Utopie!

      Schau dir doch mal verschiedene Threads im Felgen und Fahrwerks-Bereich an - da werden von verschiedenen Werkstätten alleine schon für den Einbau der Federn 200 Euro verlangt (die Achsvermessung ist da bestenfalls inklusiv)! ;)

      Die 350 Euro sind zwar kein Sonderangebot - aber in Anbetracht dessen, dass MB-Design schon eine Art "Nobeltuner" ist und die auch Wissen was die machen, geht das schon in Ordnung! ;)

      Kannst ja aber Spasseshalber mal bei ATU nachfragen - die wollten mal für das wechseln einer Glühbirne an meinem Golf über 30 Euro haben! 8o?(
    • Original von porschewheels
      Kannst ja aber Spasseshalber mal bei ATU nachfragen - die wollten mal für das wechseln einer Glühbirne an meinem Golf über 30 Euro haben! 8o?(


      Selber schuld, bei VW kostets nix, außerdem kann man das selbst auch machen ;)
    • Original von Infernaleternal
      Original von porschewheels
      Kannst ja aber Spasseshalber mal bei ATU nachfragen - die wollten mal für das wechseln einer Glühbirne an meinem Golf über 30 Euro haben! 8o?(


      Selber schuld, bei VW kostets nix, außerdem kann man das selbst auch machen ;)


      Ich habe die Birne bzw. Birnen dann ja auch selber gewechselt! ;)
      Stossi ab und innerhalb von einer halben Stunde war alles erledigt! :D

      Wollte damit eigentlich auch nur verdeutlichen, dass gut 200 Euro für den Einbau von Federn im Verhältnis zu 30 Euro für das Wechseln einer Birne "angemessen" sind!
    • Original von rshez
      macht ihr eigentlich keine sorgen wenn jemand preise mit einem SCHARFEN ß schreibt...


      viel besser ist deine Formulierung auch nicht... 8):D:P;) (just a Joke)

      ...ich mag das "Scharfe S" - das bringt ein wenig Chili in unser Alphabeth! *lol* hhhhmmmm, lecker, Chili. *sabber*
    • *totlach* formOlierung.

      alter, schör alter. Ahmet, musst du schreibe mit türkisch Umlaute, weissu!? Dem heiß ned Formolierung - dem heißd Fürmülürüng.

      *muhahahaha* :D:P

      Back zum Thema....wir zwei ham genug gelacht für heute. Das ist ein Diskussionsforum - hier wird nicht gelacht (*lach*)

      P.S: Verdammt geiles Avatar haste da. TOP! =)

    • wie gut, dass die ganzen antworten dem threadstarter weiterhalfen ;(;):P


      also ich denke mal federneinbau kostet um die 100-150.- EUR in einer werkstatt.

      achsvermessung zwischen 45-60 EUR und TÜV-eintragung nochmal so 35-45 EUR

      sind aber nur richtwerte. gerade die kosten für den einbau können von werkstatt zu werkstatt stark variieren.