sportfahrwerk vs federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • sportfahrwerk vs federn

      hi leute hab grade mal bei KW geguckt was mich ne tieferlegung 35/35 kostet jetzt haben die nen Ferdernsatz (155€) da und ein sportwahrwerk( 489€) wo ist der unterschied (außer der Preis) und welches wäre besser für nen 98 1.6 G4
      danke für eure Hielfe
      Skyliner1987

    • die sportferdern fährst du halt mit deinen orig dämpfern, beim sportfahrwerk sind gleich straffere dämpfer dabei. je nach laufleistung lohnt es sich auf jeden fall, wobei ich für fast 500 eher nen gewinde kaufen würde.

      Gruß
      Kai :D

    • danke für die schnelle antwort aber das gewinde kosstet 869€ und soviel hab ich auch nicht oder ist da das geld besser angelegt?? und wie sieht das mit dem Restkompfor aus ?? wie gesagt hab da keine ahnung
      gruß skyliner1987

    • also das funtech gewinde (altes KW) gibt schon für knapp 500, das FK Highsport ebenfalls , beide fahrwerke sind sehr gut...

      Gewinde lohnt sich meiner meinung nach jedoch nur wenn man auch wirklich weiter runter will, zudem sind da wieder zusatzkosten mit verbunden (stabi etc).

      Wenn du "nur" bis 50mm runter willst sind federn (wenn die dämpfer noch ok sind) oder nen sportfahrwerk (gibt auch andere gute für weniger geld) völlig ausreichend

      Gruß
      Kai :D

    • @slowrider
      danke werde woll doch nen Sportfahrwerk nehmen da ich sowieso nur bis 50 runter wollte
      @imyta
      ebenfalls danke werde gleichmal zu weitec rüber surfen und mich nach den preisen erkundigen
      @all
      oder kennt jemand einen der sein Sportfahrwerk günstig abgibt??
      gruß skyliner1987

    • halte einfach mal im verkaufsanzeigenbereich die augen offen, da kann man immer mal nen schäppchen machen.

      Wieviel haben denn deine orig dämpfer runter?

      Gruß
      Kai :D

    • ca.90000km also wenn ich das so gelesen habe möchte ich denen das nicht mehr antun muss ich bei 50 eigentlich den stabi wechseln?

    • bei nem 1.6er wird der stabiwechsel erst ab 65-70mm notwendig.

      Hm, bei 90tkm wird ich dann auch eher nen komplettes sportfahrwerk nehmen. aber lass doch einfach mal deine dämpfer testen

      Gruß
      Kai :D

    • ja ok muss morgen sowie so zum freundlichen da meine lamba getauscht wird werde ihn gleich mal anhauhen das er die dämpfer mit testen soll wenn sie noch ok sind soll ich dann nur federn hollen oder doch das fahrwerk?
      gruß skyliner1987

    • wenn die dämpfer noch ok sind reichen an sich "nur" federn, jedoch lässt sich nen komplettes sportfahrwerk natürlich besser fahren (aber halt teurer)

      Gruß
      Kai :D

    • Hallo

      Ich hab bei mir ein Bilstein Gewindefahrwerk PSS9 eingebaut.
      Die Tieferlegung hab ich vorne auf 55 eingestellt und hinten auf 35.

      Was habt ihr alle nur mit euren Stabis und dicken Antriebswellen?

      Bei mir schleift vorne nix oder haben die 4Motion Modelle auch eine andere Vorderachse und Stabis als die Frontkratzer.

      Gruß Golf IV V6

      Gruß, Golf IV V6

    • Ja, bei uns Frontkrazern geht der Stabi über der AW drüber.... .

      zum Fahrwerk...., bin letzten´s mit nem Kumpel seinen A3 mitgefahren, hat auch den 1.6er drin und das KW Komplett Fahrwerk, ca 40 tiefer oder was es da gibt..., muss sagen, mein FK Highsport Gewinde ist komfortabler als das KW meines Kumpels, ich hab soagr noch nen flacher Querschnitt der Reifen.... . Also ich an deiner Stellel würde das FK Highsport Gewinde kaufen, bekommst auch für ca 500 und kannst es dir so einstellen wie du willst..., vor allem wenn dir die Tieferlegeun dann net reicht kannst immer nen bißchen variieren...

      MfG Stefan

      MfG Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von understatement ()