Synchroneinstellung elektr. Außenspiegel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Synchroneinstellung elektr. Außenspiegel

      Hallo ich nochmal.

      Ich habe Probleme mit meinen Außenspiegeln. Und zwar bewegen sich beide Spiegel, wenn die Steuerung für den linken Außenspiegel betätigt wird. In rechter Stellung ist funktioniert auch nur der Rechte.

      In meinem Boardbuch habe ich etwas über eine Synchroneinstellung der Speigel gelesen. Wie kann ich denn die Synchroneinstellung wieder ausschalten?

      Vielen Dank

    • Die kannst du nicht abschalten, es ist auch kein Defekt. Das ist so gewollt, Syncroneinstellung eben =)

      Wie schon erwähnt, zuerst den linken Spiegel einstellen, dann den Rechten. Wenn sich jetzt mal die Sitzposition verändert (anderer Fahrer, umgeklappte Rücksitzbank o.ä.) braucht man nur noch den linken Spiegel einstellen, der rechte passt sich dann automatisch mit an.

    • Aus dem Boardbuch habe ich es so verstanden, dass man wieder in eine Grundeinstellung zurück schalten kann. Naja, dann gehts wohl leider nicht. Bei meinem ersten Spiegel konnte ich beide getrennt ansteuern. Nach einem kleinen Unglück musste der linke Spiegel gewechselt werden. Bei Ebay bekam ich einen gebrauchten. Seit dem Einbau ist die Synchroneinstellung drin.... scheiße liegts vielleicht an dem zweiten Spiegel?

      overboost

    • andreas-du schrieb:

      Hallo,

      ich konnte vorher auch die spiegel einzeln verstellen und jetzt nicht mehr. Jetzt läuft der linke mit wenn ich den rechten verstelle. Wie bekomme ich die sync wieder raus.?

      danke


      Das kann man entweder codieren oder über direkt in der (großen) MFA umkonfigurieren.

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!