Sehrwichtig, eilt: Passt ein GTI 25 Jahre Fahrwerk mit Stabi an Golf TDI mit 110 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sehrwichtig, eilt: Passt ein GTI 25 Jahre Fahrwerk mit Stabi an Golf TDI mit 110 PS

      Na wie schon in der Theambezeichnung zu lesen ist geht es darum mein altes OEM GTI 25 Jahre Fahrwerk bei einem Kumpel in seinen Golf TDI mit 110 PS einzubauen, ist ein Frontantrieb, BJ. 99!

      Die Dämpfer müssten ja Baugleich sein an der VA und HA, die Federn sind jetzt mal egal er hat noch 35mm Federn die gleich mit Eingebaut würden!

      Achja und würde der Stabi vom GTI 25 Jahre auch passen, da der 23mm in der Stärke ist und auch einen höheren Bogen hat als der Normale!

      Möchte mit dem Stabi wissen ob der an die Federbeinaufnahmen passt oder nicht, oder ist das egal weil das Federbein vom GTI sowiso eingebaut wird! Oder hat der TDI Stabi ne andere Bauform als der GTI so das ich den vom GTI nicht nehmen kann! X(
      Mann wer kann mir da helfen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

      Ach ich kenne mich da nicht so aus mit den OEM Fahrwerken!

      Muss man da zum TÜV oder nicht, sind ja VW Bauteile!

      Gewicht von meinem zu seinem Golf sind 60 KG Unterschied, also sein TDI ist 60kg leichter als meiner!

      Macht aber wegen dem Tiefgan nix aus, die 60 kg!
      Meist stimmen die Gewichtsangaben ja nicht!

      Bitte um eure HILFE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supergolf ()

    • Naja vieleicht muss ich es nochmal neu formulieren!

      Wenn man das Fahrwerk eingebaut hat an der VA und HA!

      --->Passt dann der TDI Stabi noch an das Federbein vom GTI oder welcher Stabi muss da dran!

      Oder passt das GTI Fahrwerk nicht in den TDI!!!!


      Also Leute nun helft mir halt mal!

      Gruß

      Benni

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von supergolf ()

    • Es is Sonntag-Morgen, also immer schön ruhig mit den jungen Pferden!

      Solang du keinen Wisch von VW hast wo draufsteht dass man das GTI-Fahrwerk auch im TDI verbauen darf "würde" ich sagen dass der TÜV da nicht mitspielt.

      Du darfst ja auch nicht einfach das Fahwerk vom 1,4er in nen TDI verbauen, auch wenn es alles Original VW ist. (absichtlich recht deutliches Beispiel)


      => Frag bei VW ob die da was Haben, und dann Lauf zum nächsten TÜV und erkundige bei einem Prüfer ob er es dir einträgt.

    • Naja mit dem Tüv ist erstmal nicht so wichtig!

      Die merken den Unterschied von den Dämpfern ja nicht!

      Nur passt das mit dem Einbau! Federn und Dämpfer sind ja schnell verbaut nur passt das noch mit dem Stabi!

      Das will ich wissen! Da ja das Federbein nun vom GTI ist und der Stabi vom TDI!

      Habe auch noch den GTI Stabi aber ob der wieder in den TDI reinpasst?


      Also bin immer noch auf der Suche nach der Antwort!

      Gruß

      Benni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supergolf ()

    • Weis es nicht genau, aber das ist auch erst einmal nicht sehr wichtig!

      Will nur wissen ob das Federbein passt und ob der Stabi vom TDI ans Ferderbein( also das Ferderbein vom GTI das nun im TDI verbaut wird) passt mit allen Aufnahmen dazu!

      Gruß

      Benni

    • wieso willst du das GTI Fahrwerk denn in den TDI machen , wenn der TDI eh schon ein bischen tiefer ist .....

      Von der härte müsste das ziemlich gleich sein , da der TDI aufgrund des schwereren Motors auch ein etwas härteres FAhrwerk hat ....

    • Eigentlich wollte ich ja nur wissen ob es geht oder nicht und nicht erklären weshalb!

      Ok der TDI hat schon 140.000km runter und die Dämpfer sind nicht mehr ok und auserdem hat er schon Tieferlegungsfedern verbaut!

      Mit dem Sportdäümpfern aus dem Jubi-GTI, die wirklich härter sind als die von einem SportED oder normalen GTI wird das Fahrverhalten mit den Federn besser!

      Die VA und HA Lasten passen sogar, das Gesamtgewicht unterscheidet sich nur um 60kg!


      So genug der Erklärungen! Möchte doch nur wissen ob es passt!

      Könnte mir mal jemand helfen!

      Also nochmal:

      Nur passt das mit dem Einbau! Federn und Dämpfer sind ja schnell verbaut nur passt das noch mit dem Stabi!

      Das will ich wissen! Da ja das Federbein nun vom GTI ist und der Stabi vom TDI!

      Habe auch noch den GTI Stabi aber ob der wieder in den TDI reinpasst?


      Also bin immer noch auf der Suche nach der Antwort!

      Gruß

      Benni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supergolf ()

    • So für alle die es wissen wollten!

      Es geht.

      Gruß

      Benni