Knarzen Windschutzscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knarzen Windschutzscheibe

      Hallo Community

      2000 Kilos gelaufen, und wenn ich wirklich mal nicht die Musik bis zum Anschlag an habe, macht sich auf unebener Straße ein Knarzen bemerkbar. Ich würde es irgendwo zwischen Windschutzscheibe und Amaturenablage lokalisieren... Drück ich jetzt mal zwei Finger in die Fuge zwischen Scheibe und Ablage hört das Knarzen auf. Also sag ich mal,... gefunden :)

      Die Frage ist nun, muss ich damit leben und kann ich bei 30.000 Euro unterm Arsch mehr erwarten ? Kann ich damit hoch erhobenen Hauptes zum Freundlichen ?

      gr33tz 2XS

    • aber sischa!!!!
      rin in den laden und erst mal gesagt, dass dir das missfällt...

      hab ich richtig verstanden: ist ein neuwagen, 2000 km, oder?!?

    • Aber HALLO!!! 8o =)

      Ab zum Händler und auf Garantie machen lassen. Ohne mit der Wimper zu zucken.

      Ein Neuwagen darf meiner Meinung nach KEINEN EINZIGEN MANGEL haben. Und wenn doch, zu gunsten des Kunden kostenfrei behebn.

      ....auch wenn der VW-Chef sich in Bordellen austobt :baby: :D8)

    • Knarzen Windschutzscheibe

      Hallo,

      diese Knarzen hatte ich auch bei einem Golf IV. Die Werkstatt hat es auch tatsächlich gefunden und beseitigt. Lag an dem von außen sichtbaren Schild mit der Fahrzeug-Ident Nr.. Lt Werkstatt wird dieses Schild bei der Fahrzeugmontage mit einer Oberflächenfolie versehen. Wenn diese sich löst, bzw. das Schild zu dicht an die Scheibe kommt (wie bei mir) gibt es diese nicht lokalisierbaren Knarzgeräusche bei jeder Unebenheit. Der Meister hats gefunden, weil es, wenn er beim Fahren seine Finger im
      Bereich des Schilds von innen zwischen Scheibe und Armaturenbrett gesteckt hat,sofort aufhörte zu Knarzen. Er hat das Schid mit einem kleinen Kunststoffkeil etwas von der Scheibe weg gedrückt und ruhig wars!

    • muss nich an dem schild liegen

      es kann sein das die klammern die die schalttafel halten nicht richtig verrastet sind.

      ich hab letztens erst in der geräusch-analyse gearbeitet und weiß es daher, da hatten wir ziemlich viel davon.

      und wenn du den finger dazwischen steckst ist es weg, das spricht auch dafür.

      also ich sage es liegt an den klammern!