Bass setzt abundzu aus, HILFEEE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bass setzt abundzu aus, HILFEEE!

      Hi Leute,

      habe das Problem, das mein Bass (10" von Velocity) abundzu mal aussetzt. Ich habe das Becker Monza Radio und gehe über Chinch an die 4 Kanal - Endstufe. von dort aus dann an die Front LS und halt an den Bass.
      Ja und manchmal setzt es aus! Wenn ich dann den Fader auf den Bass drehe und die Lautstärke voll aufdrehe, springt er wieder an.
      Kurzer Zeit später geht er wieder aus, je nachdem was für ein Lied läuft.

      Danke für Eure Hilfe.

      Gruss

    • echt? Ist die Magnat Classic 360. Sollte ich vielleicht mal weniger Leistung auf den Bass geben? ich habe die Endstufe jetzt als 4 - Kanal laufen. Zwei Kanäle sind dann halt für den Bass.

      Mmmh werde da morgen mal Änderungen vornehmen.

      Danke.

    • Original von Seeeebi
      Original von minerva
      Ist die Magnat Classic 360


      willst du mir damit sagen, das bei der Endstufe der Hund begraben liegt? Jaja ich weiss, ich bin aber kein HiFi - Freak! und habe auch noch andere Hobbys 8)
    • Original von Seeeebi
      Original von minerva
      Ist die Magnat Classic 360


      genau das hätte ich auch gesagt , Magnat ist halt nicht das wahre .....
    • magnat kannste meiner meinung nach total in die tonne treten, grade die stufen... ich kenn mich jetzt zwar auch nicht sooooo wahnsinnig aus, bin kein hifi-profi o.ä. - aber jeder, bei dem ich mich informiert habe, war sich mit einem einig: kauf kein magnat, kauf kein billigzeug...

      ich selbst hab jetzt eine eyebrid drin, das war so ziemlich das günstigste, was man aber lt. verschiedener aussagen auch noch verbauen kann... ein anderer hifi-händler wollte mir street-power andrehen, da würd ich jetzt auch nich unbedingt so drauf bauen wollen...

      aber: alles was ich von magnat gehört habe, ist, dass die relativ leicht überlastet sind, nie die angegebene leistung erreichen und man damit nur probleme hat...

      also: kauf dir (bei gelegenheit) ne andere stufe... bis dahin muss es wohl mit der magnat gehen... vielleicht als sofortlösung nen lüfter oder mehr platz um die stufe rum schaffen...

    • kurzschluss wohl eher weniger, dann würds ja (hoffentlich) ne sicherung durchhauen ;)

      setzen eigentlich die front LS auch aus, oder nur der sub?!? (nur mal so nebenbei... ?()

    • Hi,

      ne nur der Sub fällt dann mal aus. Ich werde jetzt mal nach unten gehen und den Bass anders anschliessen. Ja ne neue Endstufe gibt es wohl erst im Sommer ;)
      Mal gucken...gleich wieder da!

    • anders anschliessen... hmmm... wie haste denn den bass angeschlossen? gebrückt über 2 kanäle?!? der wiederstand passt aber schon, oder?!?

      kabel prüfen an sich klingt aber gut, wenns da evtl. ein kabel leicht losvibriert hat, dann kann es schon sein, dass er manchmal kontakt hat und manchmal nicht... da muss dann noch nich mal die stufe schuld sein ( :] 8)selbst wenn sie schrott ist... 8) :])

    • So,

      hab den Bass jetzt mal auf einem Kanal laufen, mal gucken wie es sich auf dauer so anhört. Optimal ist die Endstufe glaube ich echt nicht.
      Vorher hatte ich den Bass auf 2 Kanälen laufen. Hat denn schon mal jemand nen günstig/guten Tip für ne Endstufe, am besten 4 oder 3 Kanal.

      Gruss

    • wie gesagt, ich bin bei eyebrid gelandet... wäre natürlich interessant, wieviel leistung dein sub braucht, was es für einer ist.... front LS genau das gleiche...