PhatBox oder doch lieber Kenwood ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PhatBox oder doch lieber Kenwood ???

      Ich hab folgendes Problem. In meinem V-er ist ja standardmäßig das RCD-300 drin. Nun hab ich aber in meinem III-er ein sehr nettes Kenwood-Radio.

      Ich wollte mir ein Festplattensystem zulegen, und bin mir nicht schlüßig ob ich eine PhatBox nehmen soll und diese an das RCD-300 anschliesse und mein Kenwood verkaufe oder ob ich mir von Kenwood die MusicKeg hole und das RCD-300 in den Schrank legen soll.

      Hat jemand die PhatBox in Kombination mit dem RCD-300 bei sich laufen ??? Werden die ID3-Tags angezeigt ???


      Danke

      Der Kobi

    • Echt ??? Weil MusicKeg hat nur 10 GB, PhatBox hingegen 20. Also könnt ich mir auch die PhatBox holen, und mir die an mein Kenwood anschließen ???