Anlage zusammenstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlage zusammenstellen

      Hey,

      So ich hab da mal nen paar Fragen an euch.

      Und zwar will ich mir ne gute Anlage aufbauen!
      Muss nicht alles auf einmal sein, klappt von der Finanzierung her nicht ganz, aber sollte schon richtig Drucken machen :)

      Sooo, Ich höre eigentlich alles von Hip Hop - Rock!

      Im Moment hab ich nur nen Blaupunkt Radio drinnen, weiss leider Typenbezeichnung nicht :rolleyes:
      Hab da vor mir nen andres zu holen, doch da bin ich mir noch nicht ganz sicher.

      Ich wollte erstmal mit nem Frontsystem anfangen.
      Was könntet ihr mir da so empfehlen?
      Wollte dafür so ca. 250€ ausgeben!

      Danach Endstufe + Subwoofer!
      Jedoch weiss ich da nicht was da wirklich gut ist.
      Dafür wollt ich so insgesamt 500€ ausgeben.

      Könntet ihr mir da was zusammenstellen?
      Also wichtig wäre erstmal Frontsystem, der Bass kann warten...dafür hab ich dann am Ende lieber was gescheites zusammen :D

      Also dann mal los, was würdet ihr vorschlagen?
      Danke soweit! :D:)

      [Invagted.com]

    • Die gängisten Systeme sind meiner Meinung nach:

      - Focal 165 V2
      - Phonocar 2/584
      - Helix HXS 236 G Precision
      - Emphaser ECP26XT3
      - Rodek RC166NEO

    • Ich empfehle dir mal folgendes..

      Frontsystem : ETON RS160
      Endstufe : Xetec P4 EVO
      Subwoofer : Exact! PSW 308/4

      Falls du nen günstigen Fachhändler suchst, ich hab da jemanden an der Hand der dir bestimmt nen guten Preis machen kann!

    • ich muss sagen preislich kann es nicht mithalten aber du wirst auf jeden fall spaß haben wobei Rockford in deutschland ja um einiges billiger sind als bei uns in österreich

    • Original von niZER
      Ich empfehle dir mal folgendes..

      Frontsystem : ETON RS160
      Endstufe : Xetec P4 EVO
      Subwoofer : Exact! PSW 308/4

      Falls du nen günstigen Fachhändler suchst, ich hab da jemanden an der Hand der dir bestimmt nen guten Preis machen kann!


      Was wär denn da der Preis Deines Händlers? Nur mal so überschlagen komme ich da auf über 1000 Euro, und der Threaderöffner hatte 750 angepeilt ;)
    • Also Frontsystem hab ich jetzt!

      Eton RS160

      Also 1000€ insgesamt sind auch okay!
      Ne Frage, muss ich den G4 dämmen?

      [Invagted.com]

    • für 1000€ bekommt man schon was ganz passables. dämmen wäre beim G4 nicht schlecht, überhaupt bei den fronttüren wären ein paar bitumenmatten nicht verkehrt.

      die zusammenstellungen die bis jetzt gefallen sind, überzeugen mich bisher nicht recht.

      die w0 serie von JL ist meiner meinung nach nicht recht zu empfehlen, klingt ziemlich lasch. der emphaser xt3 ist eher ein pegelsub, aber klang ist bei dem eher geschmachssache ;)

      bei 1000€ würde ich auf keinen fall auf teure marken wie audison oder JL setzen, da zählen eher preis/leistungsstarke marken wie audio system.

      schau mal da: pch.teamreflex.de/index.php vorbei. da sind einige händler die dir sicher ein nettes angebot für deine anlage machen und sich wirklich auskennen.

    • ähh, der exact! soll klanglich saugeil sein und auch einiges an Pegel bringen.

      Hier ist der Fachhändler! ------->S-Clusiv-Caraudio
      Gebt bei Fragen, einfach meinen Namen aus dem MT-Forum an "Green.Devil".

      Er kann eigentlich so ziemlich alles anbieten was auf dem Markt ist und nicht nur das was im Shop angezeigt wird! Schreibt Stephan einfach ne Mail und gut ist!

    • Original von -ZERO-
      für 1000€ bekommt man schon was ganz passables. dämmen wäre beim G4 nicht schlecht, überhaupt bei den fronttüren wären ein paar bitumenmatten nicht verkehrt.

      die zusammenstellungen die bis jetzt gefallen sind, überzeugen mich bisher nicht recht.

      die w0 serie von JL ist meiner meinung nach nicht recht zu empfehlen, klingt ziemlich lasch. der emphaser xt3 ist eher ein pegelsub, aber klang ist bei dem eher geschmachssache ;)

      bei 1000€ würde ich auf keinen fall auf teure marken wie audison oder JL setzen, da zählen eher preis/leistungsstarke marken wie audio system.

      schau mal da: pch.teamreflex.de/index.php vorbei. da sind einige händler die dir sicher ein nettes angebot für deine anlage machen und sich wirklich auskennen.


      Was bedeutet "ziemlich lasch"? Hast Du die schon gehört oder gehst Du einfach nur von der Leistungsangabe aus??? Das Emphaser XT3 ist m.W. ein Compo System ;) und ist klanglich wirklich bescheiden :rolleyes:

      Der exact PSW 308 ist wirklich ein sehr leckerer Subwoofer =) der sowohl gut klingt als auch ne Menge Spaß machen kann. Und was hast Du gegen die SRx Serie von Audison? Kannst Dich ja mal beim Didi von fortissimo erkundigen, der ist glaube ich auch ein ziemlich kompetenter Händler und sicher bei Planet Car Hifi vertreten ;)

      Kommt halt auch immer darauf an, ob man beim db drag mitmachen möchte oder man auch Wert auf einen ordentlichen Klang legt ;)
    • ja, die w0 serie von JL klingt meiner meinung nach nicht besonders ;)

      aber der w3 serie aber recht fein. auch wenn mir der JL klang allgemein nicht gefällt, da sie mir zu fett spielen.

      es gibt auch einen xt3 sub...
      das xt3 fs soll ziemlich pegeln, aber die ht's sollen absoluter schrott sein.

      ich habe absolut nichts gegen audison amps...sind sehr sehr leckere amps!
      aber meiner meinung nach bei den unteren preisregionen von anlagen nicht unbedingt zu empfehlen.
      es kommt eben auch immer drauf an was man will. meiner meinung nach sollte das klang/druck verhältnis stimmen und das tut es bei preis/leistungsstarken marken wie audio-system auf jeden fall. ist aber klar dass die klanglich mit einer audison nicht mitkommen.

      ja, der didi ist im planet unterwegs. baut viele leckere bandpässe für JL subs :)

    • Moin!

      Woran betreibst du denn dein RS160 jetzt? Hätte ja eher zu neueren RS161 Version gegriffen was aber nicht heißen soll das das 160er schlecht ist!

      Ich werf mal noch den Eton 12/620 HEX in die Runde. Ein sehr guter Allrounder gerade bei deinem Musikgeschmack. Das ganze an eine Eton PA2802 und dann gehts schon derbe ab.

      Der Exact ist sicherlich auch keine schlechte Wahl, macht aber nicht so viel Spaß wie der Eton Woofer.

      Preise auf Anfrage bei mir ich kann da gut was anbieten! *g*

      lg René

      DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!
    • Hab die RS160 schon da :)

      Bin da noch der Anfänger...aber jeder fängt mal klein an :]

      So, ne Frage...
      bei den Lautsprechern sind ja jetzt auch die Hochtöner dabei, passen die in die Originale Vorrichtung der Hochtöner...also einfach austauschen?

      @Strahlemann

      Werde mich bei dir wegen Endstufe / Woofer mal melden :D

      [Invagted.com]

    • Original von Hannez
      So, ne Frage...
      bei den Lautsprechern sind ja jetzt auch die Hochtöner dabei, passen die in die Originale Vorrichtung der Hochtöner...also einfach austauschen?


      Genau aus dem Grund hätte ich das 161er genommen denn das hat den einbaufreundlicheren Hochtöner.

      Ob der große vom 160er rein passt im Golf kann ich dir nicht sagen da ich es dort npch nicht verbaut habe.

      Ich weiß aber das es zB beim Beetle / Polo / Seat Ibiza / Seat Leon definitiv nicht passt daher würde ich jetzt mal spontan vermuten das der Hochtöner auch im Golf nicht einfach so reinpassen wird.

      lg René
      DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!