auto springt nich mehr an es liegt nicht an der batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • auto springt nich mehr an es liegt nicht an der batterie

      ich wollte gerade wegfahren, habe mein auto angelassen und bin vom hof gefahren. bei der ausfahrt ist ein kleiner huckel als ich mit der hinterachse da rübergefahren bin (ganz langsam) ist mein auto einfach ausgegangen und seit dem springt er nicht mehr an. ich habe es jetzt schon mit starthilfe probiert die sicherungen sind auch alle in ordnung. ich habe einen 1.4er mit etwa 110000km runter. ich hoffe ihr könnt mir nen tipp geben wodrann es liegen könnt.

    • ich werde das morgen alles mal probieren und mich dann melden.

      edit: der schlüßel war es nicht. ich habe das gefühl das der anlasser jetzt langsamer dreht und sich quält.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • Dann kann es eigentlich nur die Batterie sein, aber die hattest Du ja schon ausgeschlossen. Hattest Du sie vorher schon getauscht?

    • die batterie wurde vor etwa 6 monaten gewechselt ich habe jetzt eine größere batterie als vorher kann das auswirkungen haben. ich habe es mit zweit autos probiert. was mich wunder ist das der motor genau in dem augenblick ausgegangen ist als ich über den huckel gefahren bin. und als ich losgefahren bin ist das auto ohne probleme angesprungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • Naja nur weil die Batterie 6 Mon. alt ist heißt es nicht das sie nicht kaputt sein kann. Kenne Leute die 3 LMM´s in einem Jahr verblasen haben. ;) Versuche doch mal ein Start mit einem Starthilfekabel und einem 2. Fahrzeug.
      Wenns wirklich die Batterie sein sollte passt es aber auch wiede rnicht dazu das er einfach ausgegangen ist! Hmm! ?(

    • ich habe es ja schon mit zwei autos probiert erst nem 206 und dann noch mit nem a4 weil ich dachte das der peugeot nicht genug leistung hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • Da du jetzt eine größere Batterie verbaut hast, als früher, kann es sein, dass sie zuviel Leistung ab gibt und deine Lichtmaschine dadurch kaputt gegangen ist. Hatte ein Kumpel von mir mal. (allerdings in einen Ford)

    • Original von Jimmy
      Da du jetzt eine größere Batterie verbaut hast, als früher, kann es sein, dass sie zuviel Leistung ab gibt und deine Lichtmaschine dadurch kaputt gegangen ist. Hatte ein Kumpel von mir mal. (allerdings in einen Ford)


      Das wäre ja ganz was neues.... 8o:rolleyes:

      Die Batterie gibt immer nur die Leistung ab, die auch benötigt wird, egal wie groß die Batterie ist ;)
    • Will dir ja keine Angst machen - aber hast du den Zahnriemen schon wechseln lassen?

      Wenn der Anlasser noch dreht und aber der Motor nicht anspringt erinnert mich das direkt an meinen Motorschaden :(