MFD Line Out wie funktioniert das???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD Line Out wie funktioniert das???

      Hallo,

      könnt Ihr mir eventuell sagen was ich falsch mache?Wenn ich nämlich das Signalkabel der Endstufe an das Signalkabel an diesem Adapter anschliesse, geht die Endstufe nicht an. Es kommt kein Signal von dem Kabel am Adapter.
      Muss ich da irgendwas im Navi einstellen?

      Hier noch ein foto vom Adapter:



      Gruss

      thorsten

    • Einstellen musst du nichts.
      Hast du mal geschaut, ob die Verbindung des Remotekabels vom Adapter mit dem an der Anlage steht? War bei mir ein Problem. Ansonsten mal schauen, dass die Belegung des Adapters mit der Belegung vom Navi am Mini-Iso übereinstimmt. Sollte eigentlich so sein, aber man weiß ja nie.
      Die anderen beiden Kabel haben auch Saft? Nicht das es im Nachhinein daran liegt. Habe ich alles schon erlebt.
      Am besten mit einem Multimeter alles mal durchmessen, und dann mal schauen, wo der Strom aufhört zu fließen.

    • Hallo,

      als odie Kabelbelegung stimmt mit dem Navi überein. Was meinst Du denn für Kabel wo Strom ankommen soll? Die Chinchkabel auch?
      Wenn ich den Line- Out benutze, funktioniet dann der Sound auch noch über die original Lautsprecher? möchte nämlich an dem Line- Out nur einen Verstärker für meinen Subwoofer dranhängen.

      Gruss

      thorsten

    • die normalen Lautsprecher spielen immer noch mit, kannst also nur den Verstärker anschließen an den Line-out, habe ich auch so.
      mess mal an den enden der kabel, die du an der Endstufe anschließen willst. da muss ja bei dem remote und bei dem ganz normalen plus jeweils 12V anliegen, wenn das radio an ist, und da wird ja was nicht stimmen, weil die Endstufe ja nicht angeht.
      die chinch liefern zwar auch strom, lässt sich aber schwer messen, weil das ja variiert.