bremsenkühlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • bremsenkühlung

      hallo


      hat einer von euch nachträglich eine bremsenkühlung verbaut (eine direkte luftleitung zur bremse gelegt) bin mit meiner bremse nicht zu frieden wird zu heiß.darum möchte ich eine bremsenkühlung verbauen vieleicht kann mir ja einer ein paar tips geben....habe daran gedacht mir schläuche hinter der bremsscheibe zu befestigen das ich direkte kaltluft bekomme auf die bremse,habe das bei einem renn käfer gesehen....



      gruß timo

    • Hiho

      Schau mal im R32 forum. Da haben paar die selben probleme und sich irgendwie eine "lüftung" gebaut. Über die front zu den bremsscheiben.

      Mehr kann ich leider nicht mehr sagen. Habe das mal zufällig gesehn!

      Ansonsten halt umrüsten, wobei die R32 bremsen eigentlich sehr gut sind.

      Tschau
      markus

    • hallo


      gelochte scheiben gibt es für den R aber die bietet nur einer an und die kosten 1200€ das finde ich ein bischen heftig...

      @markus gti ja die haben irgendwelche luftleitbleche glaube vom RS4 verbaut so wollte ich es aber nicht machen.wollte dierekt mit einem schlauch die bremsen belüften....


      gruß timo

    • Original von Infernaleternal
      Gelochte Scheiben sollten da schon ein wenig helfen


      Nur gelocht bringt ausser Optik garnichts!
      Wenn Du der Scheibe schon Masse nimmst, dann muß
      diese schon entsprechend ventiliert sein a la Porsche.

      @R32Timo

      nimm doch zum Beispiel erstmal Stahlflexleitungen und eine
      andere Bremsflüssigkeit, mit höherem Siedepunkt. Die Kombination
      mit einer seperaten Luftführung zur Kühlung macht auch noch Sinn.
      Ich weiss zwar nicht wie die Version im R32 Forum aussieht.

      Aber "Taz" von deraudi.de hat mal für den S3 eine sog. Nassbremslösung (NBL) entwickelt.... die war ist auch einwandfrei

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D