welchen kleber für seitenleisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welchen kleber für seitenleisten

      hallo,

      werd jetzt bestimmt auf die suche verwiesen aber hab echt keine zeit weil voll viel zu arbeiten hab und danach gleich einkaufen gehen wollte.... darum im vorraus, fettes sorry =)

      meine hinterenseitenleisten lösen sich, nun wollt ich sie voll abmachen (was auch kein problem ist) von kleberesten entfernen und neu hinkleben. habt ihr da nen speziellen kleber und woher bekomm ich den? bin nachher bei vw.


      DANKE!!!!!!!

    • RE: welchen kleber für seitenleisten

      Kacke, jetzt hast du mich an meiner empfindlichsten Stelle getroffen. :( :]
      Wenn hier im Forum einer ein Lied über Kleber für die Seitenleisten singen kann, dann bin ich es wohl. :(

      Ich habe bisher über 70 Euro für 3 verschiedene Kleber ausgegeben und nix davon hat richtig geklebt. :(

      Zu VW brauchst du gar nicht erst gehen, die geben dir nur Müll. Ich hab dort z.B. für ein doppelseitiges Klebeband über 13 Euro bezahlt und den Kleber kannste mal voll vergessen.

      Dann hatte ich normales doppelseitiges Klebeband und das hielt natürlich auch nicht.

      Dann habe ich mir ein anderes doppelseitiges Klebeband gekauft, was sage und schreibe 32 Euro gekostet hat. 8o Aber auch dies hat nicht richtig geklebt und ist auch etwas zu dick. Die Seitenleisten stehen etwas ab. (kannst dir auf´m Sommertreffen anschauen)

      Jetzt habe ich hier noch Karrosseriekleber liegen und werde es nach dem Sommertreffen mal testen.

    • Wie soll man die originalen Leisten wiederverwenden? Meine haben sich beim Abmachen wie Schnecken aufgerollt. Und wenn man Kleber statt Klebeband verwendet, hält es wirklich Bombenfest, d.h. evtl. Austauschen is nich.
      Ich hatte mir einfach neue grundierte Leisten geholt, die sind selbstklebend.

    • Ich hab meine Leisten mit einen Heißluft-Fön warm gemacht und bin dann mit einer Angelschnur hinter die Leisten gegangen und habe den Kleber sozusagen durchgeschnitten. Brauchst dann nur die Klebereste von der Tür abmachen (obwohl ich da auch eine länge Story drüber erzählen könnte) und deine vorher schwarzen Leisten lackieren/ lackieren lassen. Dann nimmst du den RICHTIGEN Kleber und machst deine Leisten wieder dran. ;)

    • Hi,

      das entfernen der Leisten hat bei mir 10 Minuten gedauert, dann habe ich die 4 Leisten geschliffen (ca. 1,5 h) und dann für 20,- € lacken lassen! 8)

      Mit Sikaflex angepappt, und gut!

      Also günstiger kommt man da net ran, wenn man bedenkt, dass VW für die 4 Leisten ~ 150,- € sehen will! 8o

      Gruss,
      Patrick