DRINGEND! Wagen springt nichtmehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DRINGEND! Wagen springt nichtmehr an

      Hallo!
      wollte gerade meine Endstufe / Anlage einstellen und damit ich nicht schon wieder die Batterie leerziehe wollte ich den Motor anmachen.
      War quasi kopfüber im Fahrerfußraum un habe nicht gesehen, dass noch ein Gang eingelegt war... :(
      Nach knapp 2m gehoppel hab ich dann endlich den schlüssel erreicht und konnte den motor abstellen. saudumm, ich weiss ^^

      Jetzt will das blöde Ding aber nichtmehr angehen! Der Anlasser orgelt fröhlich vor sich hin, also daran liegts wohl nicht.
      Den Zahnriemen sollte es anch 25tkm ja eigentlich auch noch nicht erwischt haben... oder?

      Was könnte es sein?

      Gruß
      Timo

    • so, neuer Stand der Dinge: der wagen läst sich (ab und an) zwar ganz normal starten, reagiert auch auf Gas, aber nach ~1sek geht er einfach wieder aus.. als ob die WFS aufmucken würde...

      Kann es die i rgendwie zerlegt haben?!

    • ich hatte das problem auch mal da ist die "Hülse/Glasrörchen" von der WFS von der platine abgegangen (Car Guard Funk Fern.)
      Nehm mal nen anderen schlüsselzum starten vielleicht haste glück!

    • Habe es jetzt mit allen Schlüsseln, die ich besitze versucht, Ergebnis ist immer gleich.

      Allerdings geht auch mit allen Schlüsseln das Symbol im Tacho sofort aus, also sollte es daran dann nicht liegen.

      Was könnte einen Motor denn noch dazu bringen, direkt nach dem Start abzusaufen?
      Wenn man versucht, direkt nochmal zu starten, tut sich wieder gar nichts... (ausser georgel)

      Bin ratlos :(

    • du hast sicher dadurch das du ja etwas panischer den schllüssel hast versucht umzudrehen, das zündschloss an sich beschädigt.
      Geile Formulierung lol.

      TDI
    • war ehute bei VW, die haben den Wagen wieder flott gemacht.
      Das Kraftstoffpumpenrelais hats zerlegt...

      Da hätte ich lange suchen können ;)
      Der Spass hat dann knappe 100 EUR gekostet.. aber hauptsache, er fährt wieder!

      Gruß
      Timo

    • naja, das sind standardpreise für standardarbeiten. bei mir hat es mal 39 gekostet für "motorgeräusch lokalisieren".
      der mechi hat die Abdeckung vom zahnriemen runtergehebelt und dabei noch verbogen, und das waren die 39 euro, denn darunter war das Geräusch...