Sub mit dieser Endstufe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sub mit dieser Endstufe?

      Hallo Leute,

      habe mal eine Frage an euch. Besitze eine Blaupunkt GTA 470 Enstufe (ich weiß das es nix besonderes ist, also bitte keine kommentare darüber)
      promarkt.de/online/catalog/p_detail.asp?sid={E64B76E5-94CF-43BB-8810-398272AF4AA8}&zanpid=1629235C1572742040

      Meine Frage ist jetzt, ob ich den Velocity Vw 300 Subwoofer an diese Endstufe anklemmen kann
      promarkt.de/online/catalog/p_detail.asp?sid={FC0339E0-CCAF-462B-8109-1FF375B06621}&zanpid=2145880C1752442581S1170926

      Komme nicht ganz zurecht mit den Ohm Werten. Der Sub läuft ja über 2 x 2 Ohm, geht das mit der Enstufe wenn ich die brücke und wie.

      Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten.

      MFG

      Oli

    • Du kannst einen Doppelschwingspulen Subwoofer z.B. parallel oder in Reihe anschließen :)

      1. parallel: Du verbindest beide - des Subs mit einem - der Endstufe sowie beide + des Subs mit einem + an der Endstufe, dabei halbiert sich an der Endstufe die Impedanz des Subwoofers (wäre bei Dir also 1 Ohm an der Endstufe)
      2. in Reihe: Du verbindest ein - des Subs mit einem - an der Endstufe sowie das + der !anderen! Schwingspule mit + der Endstufe, zusätzlich verbindest Du die noch freien + und - der beiden Schwingspulen. An der Endstufe verdoppelt sich dann die Impedanz des Subwoofers (bei Dir also 4 Ohm an der Endstufe)

      dabei kann sowohl bei 1 als auch bei 2 die Endstufe im Brückenbetrieb angeschlossen werden. Da die Endstufe wohl nicht 1 Ohm stabil ist, bleibt Dir nur die Reihenschaltung. Du würdest dann 2 Kanäle der Endstufe brücken (ergibt 200 Watt RMS an 4 Ohm), ist IMHO ein bisschen dünn für die 750 Watt Nennbelastbarkeit des Subwoofers.

      EDIT: wenn Du kein Frontsystem an der Endstufe hast, könntest Du den Subwoofer auch stereo anschließen: je zwei Kanäle der Endstufe brücken und dann jeden dieser gebrückten Kanäle an eine Schwingspule, dann hättest Du mehr Leistung. Ich weiß aber nicht, ob die Endstufe bei 2 Ohm den Brückenbetrieb mitmacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leuchtturm ()