Motorhaube geht nicht mehr zu!! Ahhh Hilfe!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorhaube geht nicht mehr zu!! Ahhh Hilfe!!

      Hey Leutchen,

      hab grad , bzw wollte meinen neuen Frontgrill ohne Emblem einbauen!

      Hab ihn also abgeschraubt und so is nur noch gesteckt ... dann musste ich aber schnell weg meine Freundin am Bahnhof abholen ... und da ging die Motorhaube nicht mehr zu!! 8o

      Das heisst sie rastet nicht mehr ein ... was kann ich tun?!?!

      Ich fang gleich an zu weinen ?(:D

      Brauch die Karre bald wieder und kann nich mit ner halb offenen Motorhaube rumfahren.

      Ach und wie bekomm ich eigentlich den Stift vorne am Grill ab mit dem man die Motorhaube öffnet .. ?

      Wer kann mir helfen plz!!

      Sehr schnelle Antworten erwünscht!!

      Danke schonmal

      Euer verzweifelter Schnübbel :]

    • den grill wieder ordentlich reindrücken und dann den hebel für die motorhaube zu öffnen drücken...! wenn der grill richtig sitzt und das schloss auf steht, müsste die haube auch wieder richtig zu gehen...!

      wenn du den grill ausbauen willst, dann musst du den grill lösen und dann den stab zum öffnen der motorhaube entfernen...! der stab ist mit so einer klammer befestigt. diese klammer ist sehr stramm, du musst die beiden seitenteile nach und nach vom stab abziehen...! dann ist der stab locker und du kannst ihn rausziehen...! neuer grill rein und den stab wieder einfädeln! und anschließend die klammer wieder drüber!

      ist ein wenig komisch geschrieben, aber hoffe, ich konnte dir so halbwegs helfen...!

      ansonsten benutz mal die suchfunktion, da müsste auch was drin stehen.

      viel glück!

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Hey danke schonmal ... das mit dem Hebel hat funktioniert aber die Motorhaube geht nicht zu. Ich habe vorhin die beiden mittigen Schrauben oben am Frontgrill rausgeschraubt... also mit einem Imbus Schlüssel durch ... da habe ich wohl die falschen Schrauben abgemacht, die nichts mit dem Grill sonder eher was mit dem Motorhauben einrast dingens da zu tun haben. Kanns sein, dass da eine Feder oder sowas rausgesprungen ist? Denn der Mechanismus klemmt irgendwie?!

      Habe die Suche benutzt doch leider sowas nicht gefunden!

      Ich verzweifel gleich ... eieiei

      Aber danke schonmal!!! :D

    • schau mal ob dein hebel zum öffnen der motorhaube (im fahrer-fußraum) nicht wieder zurück gegangen ist, also in die ausgangsposition !
      ist bei mir manchmal so... den hebel wieder zurück drücken und schon rastet die haueb wieder ein.
      probier's mal.

      Robbi

    • Danke ... aber das ist es auch nicht.

      Ich weiss jetzt was es ist aber ich weiss nicht warum... und zwar rastet die Haube nicht ein an dem Punkt wo der Motorhaubenhebel auch wirkt obwohl er nicht gezogen ist. vielleicht ist es zu weit abgenutzt ... ich hab keine Ahnung =(

    • Original von Peter Pan
      Hier das passende Bild zur Beschreibung von Theisman :D



      hey genial, genau das meinte ich mit meiner komischen beschreibung!!!

      vielleicht hast du das motorhauben schloss gelöst und jetzt kann die haube nicht mehr richtig einrasten..., hört sich zumindestens so an. mach mal schnell ein paar bilder..., vielleicht können wir dir dann helfen!

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Die Lösung!

      Sooo ... hab die Lösung ... :D

      nochmal für alle die mal das gleiche Problem haben sollten:

      Wenn die Motorhaube nicht mehr einrastet und ihr die Schrauben gelöst haben, die hinter dem Frontgrill (ziemlich in der Mitte des Grills) sind, an die man auch nur mit einem Imbus schlüssel hindurch kommt, bzw. man den Grill abmacht. sackt die ich sag mal "Einrastmechanik" ein wenig nach unten. Ihr müsst dann diese Mechanik in die die Motorhaube einrastet beim an schrauben nach oben ziehen (so hoch wie möglich).

      Denn nur dann kommt der "Motorhaubenhaken" bis ganz noch unten in die Einrastvorrichtung.

      Danke für die Hilfe und ich hoffe ich konnte mit der Lösung nun auch euch helfen!! :D:D:D

      Viele Grüße und weiter so ;)

    • RE: Die Lösung!

      Original von Schnübbel
      Sooo ... hab die Lösung ... :D

      nochmal für alle die mal das gleiche Problem haben sollten:

      Wenn die Motorhaube nicht mehr einrastet und ihr die Schrauben gelöst haben, die hinter dem Frontgrill (ziemlich in der Mitte des Grills) sind, an die man auch nur mit einem Imbus schlüssel hindurch kommt, bzw. man den Grill abmacht. sackt die ich sag mal "Einrastmechanik" ein wenig nach unten. Ihr müsst dann diese Mechanik in die die Motorhaube einrastet beim an schrauben nach oben ziehen (so hoch wie möglich).

      Denn nur dann kommt der "Motorhaubenhaken" bis ganz noch unten in die Einrastvorrichtung.

      Danke für die Hilfe und ich hoffe ich konnte mit der Lösung nun auch euch helfen!! :D:D:D

      Viele Grüße und weiter so ;)


      das freut mich für dich, dass es geklappt hat...!
      hoffe ich/wir konnten dir wirlich helfen...! =) :] :D

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!