GTi H&R Federn...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTi H&R Federn...

      Hallo zusammen,

      Habe mir soeben bei meinem Reifenhädler die H&R Federn speziell für den GTI bestellt... 8)

      Hat die von euch schon jemand drin? Er meinte das sich das Fahrverhalten etwas verbessern würde und er halt zusätzlich 30mm Tiefer wird...

      Ich werde dann so ca. 470€ inkl. TÜV, achsvermessung, etc. bezahlen müssen^^ ist das ok?
      Er meinte das alleine die Federn um die 220€ kosten würden^^ 8o

      Zweite Frage, wisst ihr ob ich danach noch hinten 10ner Spurplatten reinbekomme oder ist das dann nicht mehr möglich/nötig ???
      Sind Spurplatten eigentlich schlecht für das Auto?

      MFG

      MAx

      PS. Bilder werde ich dann natürlich sofort reinstellen^^

    • Ich habe die federn auch drin,aber verstehe nicht warum immer alle sagen das er zusätzlich 30mm tiefer kommt ?(
      er kommt 30mm und fertig gut bei mir ist er etwas mehr gekommen ca. 36mm aber keine 45 :baby:

      Zum Preis,muss man sagen das Du da nochg etwas verhandeln musst! Ich habe 350 für einbau vermessen und federn bezahlt =)

      Greetz

    • Na, wenn er wirklich insgesamt nur 30mm runterkommt, dann hole ich mir auf jeden Fall ein Gewinde!

      Dachte auch immer, daß die 30mm dazukommen, weil's hier so propagiert wurde... ?(

    • mhmm..


      Also das heisst das der Wagen nur zusätzlich um die 15mm runter kommt?

      Aber mit dem Preis hat er leider sofort abgeblockt^^ der meinte das da die spanne nicht so groß sei^^ Naja wenn man GTI fährt muss man anscheinend etwas mer in die Tasche greifen...

      Was ich aber komisch finde, ist das bei meinem "alten" G4 ähnliche federn nur von Eibach is aber auch egal mit allem 320 kostet haben.. hab ich ihm auch gesagt aber er meinte das die G5 Federn generell viel teuerer sein :baby:

      MFG

      Max

    • naja der kommt schon so 25mm zu den 15mm Serientieferlegung *grübel* oder warens doch 30mm zur Serientieferlegung *grübel* ...is ja jetzt auch egal 8) Geh halt zu nem anderen Händler wenn der eine nichts mehr am Preis machen möchte

    • Naja,

      Als irre würde ich mich jetzt mal nicht bezeichen, fahre ja keinen Opel^^^

      Aber mit dem Preis muss ich ja dann wohl mal was druck machne wenn ihr so schreibt das es 350 gekostet hat...


      MFG

      Max

    • also tut mir leid, ich hab da echt kein verständnis für. Wenn man sich schon einen GTI kauft dann doch bitte richtig tiefer legen mit einem gescheiten Fahrwerk und nicht einfach nur mit Federn ?(

    • Original von Buddy
      also tut mir leid, ich hab da echt kein verständnis für. Wenn man sich schon einen GTI kauft dann doch bitte richtig tiefer legen mit einem gescheiten Fahrwerk und nicht einfach nur mit Federn ?(


      ..was bisn Du fürn Vogel der GTI Hat Serie gekürzte Bildstein Dämpfer mit den 30mm H&R Federn hast dann ein richtiges Fahrwerk oder ist deiner Meinung nach nur ein gewinde ein richtiges fahrwerk ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von swoomp ()

    • Original von swoomp
      oder ist deiner Meinung nach nur ein gewinde ein richtiges fahrwerk ;(


      soory, hab anstatt GTI federn nur federn gelesen...Natürlich muss es nicht ein Gewinde sein! ganz im gegenteil! Ich gehör da eher zu den die Fahrwerke mit 25-30mm tiefer favorisieren würden.

      Ich kenns halt wenn man sich "nur" Tieferlegungsfedern kauft im normalfall zwar das Fahrverhalten straffer ist, aber es auf dauer daran scheitert das die Federn nicht abgestimmt sind auf die Dämpfer. das ist gerade bei den Sportfahrwerken von Eibach Bilstein und co der große Vorteil! und was ich bis jetzt von tieferlegungsfedern im zusammenhang mit dem GTI gehört habe war getreu dem Motto: wenn den GTI tieferlegen dann doch bitte nicht nur mit Federn weil man bei denen im zusammenhang mit der Leistung des GTIs schnell an ihre Grenzen kommen!

      weißt du was ich mein? :baby: so getreu den motto einen gti fahren und dann ATU Alus draufziehen... ;)

      G Buddy
    • .........ich verstehe!Aber mit den H&R Federn macht man keinen Fehler wenn man ne Dezente Tieferlegung möchte..die bessere Variante ist natürlich ein Gewinde :D Kann man ja auch Dezent runterscheauben 8)

    • Ja Ja,

      Das gefährliche Halbwissen^^ 8)

      Ich finde auch eine eher dezente Tieferlegeung für besser vor allem weil der Geldbeutel durch den Wagen an sich schon strapaziert ist^^

      MFG

      Max

    • RE: GTi H&R Federn...

      Moin,ich hatte noch einen Satz H/R Federn ,30MM,und sogar nachgepresst von H/R auf ca.45MM.Steht gut da und Fahrverhalten Top.Hättest du für 180Euro haben können.