Welches Autoradio?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Autoradio?

      Hallo zusammen,

      ich bin im Moment auf der Suche nach einem neuen Autoradio.
      Hab da mal ein paar rausgesucht und wüßte jetzt gerne zu welchem ihr mir raten würdet.

      Hier mal meine Favoriten:

      Alpine CDA-9830R
      JVC KD-SH9101R
      JVC KD-SH9103R
      Sony CDX-F7750

      Ich muss dabei sagen das ich mich mit Car-HiFi nicht so gut auskenne, deshalb stell ich meine Fragen halt auch hier rein. ;)

      Vielleicht kennt ihr ja auch andere Radios die ihr empfehlen könnt.
      Mit der Zeit kommt halt noch nen CD bzw. DVD-Wechsler dran.
      Endstufe für Frontsystem (wird das Focal 165 V2) ist von Axton, Monoblock für den Sub von Helix.

      Gruß und Danke
      Christian

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von toZZy ()

    • Hi,

      hab bei dem einen die genaue Bezeichnung vergessen aber jetzt editiert.
      Gehe dann mal davon aus das du das JVC KD-SH9101R meinst, oder?

      Oder besser gleich eins mit DVD?

      Gruß
      Christian

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von toZZy ()

    • Wo is denn der Unterschied zwischen den Beiden JVC ?! HAbe jetz auf die schnelle keinen gesehen !

      Kannst auch eins mit DVD nehmen kosten auch net soviel und nen TFT gibts ab ca. 100,- € !

    • Also wenn ich mich für DVD entscheide dann kommt folgendes Modell in Frage, das ich jetzt so spontan gefunden habe:

      JVC KD-DV5101

      Nach den TFT's hab ich mal bei Ebay geschaut, aber da weiß man ja nie so welche was taugen udn welche nicht.

      Gruß
      Christian

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

    • ... wobei ich ehrlich gesagt fast alle diese Radios nicht schön finde !!!

      Die JVC´s lassen zur Zeit sehr zu wünschen übrig und andere Hersteller auch... ich kaufe mir kein Radio was mir nicht auch vom Äußeren gefällt (klar, dass andere Punkte wichtiger sind), Alpine hat da z.Z. noch die beste Auswahl oder man bedient sich der älteren Modelle ;)

    • Hi,

      also das Sony würde ich auf gar keinen Fall nehmen! Ich find die klingen nicht und außerdem fass die Serie mal im Laden an! die kleinen davon kochen einem doch weg im Sommer! Da gehst du kaputt bei wenn du die bedienen sollst! ;)

      Ein großer Pluspunkt bei JVC ist die recht "günstige" DAB Tuner Box für 100 €. bei Pioneer kostet die zum Beispiel mal lockere 449,00 € .....

      Gefallen tun mir die neuen JVC Geräte auch so rein gar nicht! wirken für mich recht billig die Bedienknöpfe, preis-Leistung stimmt dagegen! gerade bei den DVD Geräten.

      Ich rate dir deshalb einfach mal zum Alpine, haben eine gute Bedienung, Klanglich sehr lecker =) und ich hab selber eins :] das 9831. Fotos findest du im " Zeigt her eure Autoradios Threat"

      G Buddy

    • Original von leuchtturm
      und spielt klanglich in einer ganz anderen Liga als der Rest =)


      Preislich auch, oder? :baby:

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

    • Ja, keine Frage! Aber Du hattest es ja in der Auswahl mit angegeben :] die JVC sind sicher sehr gute Radios und bieten ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, allerdings wirst Du mit ihnen nie einen so guten Klang hinbekommen wie mit einem gut eingestellten Alpine oder Clarion mit LZK.

    • Hi,
      ich hole den Thread nochmal nach oben weil ich nun nochmal ein paar Radios von Alpine rausgesucht habe. :baby:

      Alpine CDE-9843R
      Alpine CDE-9845RB
      Alpine CDA-9847R
      Alpine CDA-9851R

      Vielleicht kennt sich da jemand aus und kann mir sagen welches von denen in Frage kommt, bzw. welches nicht. =)

      Danke und Gruß
      Christian

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

    • Die sind vom Funktionsumfang mit den beiden von Dir genannten JVC Radios vergleichbar, da könntest Du Dich dann nach Preis / Optik entscheiden. Ich würde mir aber kein Radio mit nem Slot In Laufwerk holen, finde ich einfach nur schrecklich :]

      In der Preisregion bist Du mit JVC sicher nicht schlechter bedient als mit Alpine, echte Unterschiede gibts so ab 300 Euro bei den Modellen mit Laufzeitkorrektur.

    • Hi,

      also ich hoffe ich krieg das jetzt noch richtig zusammen...ist schon ein paar Monate her das ich mich mit den Alpine Leistungsdaten außeinandergesetzt habe.....

      also die Radios:

      Alpine CDE-9843R
      Alpine CDE-9845RB
      Alpine CDA-9847R

      gehören alle zur Classic Serie und haben die normale bass engine.
      so und wenn ich das jetzt richtig weiß kannst du im Prinzip nur zwei Frequenzen verstellen. eine für den Hochton und eine für den Tiefmittelton. welche kannst du zwischen ein paar vorgegebenen auswählen, sind aber nur 2. Da hat man bei anderen, zb bei JVC für das Geld schon Equalizer dabei. Allerdings sollen die trotzdessen auch sehr gut klingen im Vergleich zu anderen Herstellern der gleichen Preisklasse..
      Wenn du interesse hast kann ich dir mal ein Testbericht aus der Autohifi schicken vom 9847...

      DAS Alpine CDA-9851R

      gehört zur SwingFace serie und hat halt das andere Design und dadurch schon mal ein besseres und vorallem größeres Dsiplay. Früher hatten alle SwingFace Modelle die Digitale Laufzeitkorrektur. ab Modelljahr 2005 aber nur das 9812 und dann ab 9853. so und das 9853 kostet gleich mal einiges mehr und hat dieses Glidetouch bedienbanel was mir nicht gefällt, aber das sollte mal jeder selber im Laden testen. Daher rate ich dir, such mal nach dem 9831 bzw 9830 aus 2004.

      Hoffe das war verständlich.. 8)


      G Buddy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buddy ()