Große Inspektion....seit dem fehlt die Leistung...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Große Inspektion....seit dem fehlt die Leistung...

      Hallo miteinander,

      hab da ein kleines Problem mit dem Auto meines Bruders - und wollte mal hören was ihr dazu meint...

      Sein G4 TDI 66kw war vor 2 Monaten zur großen 90.000er Inspektion.....Zahnriemen, Wasserpumpe und das ganze long-life-zeugs....alles und teuer halt :rolleyes: in ner Werkstatt des Freundlichen vor Ort.

      Zwei Wochen später war er wegen nem Marderbiss im Kühlsystem noch mal dort.

      Seit dieser Zeit (also eigentlich seit der Inspektion) hat der Golf merklich weniger Leistung, Dynamik, Endgeschwindigkeit (~140!!!) und so....da er aber seit dem mit dem Auto unterwegs war konnte ich mir das ganze erst dieses Wochenende auschauen.
      Vom Fahrverhalten würd ich sagen es wär der Turbo...kein Durchzug, kein zusätzlicher 'Schub' ab 2.000 u/min und und und...
      Hab auch mal die Flüssigkeiten gecheckt - viel zu viel Öl und Kühlerflüssigkeit......

      Was würdet ihr sagen, käme in Frage? Wie schlimm sind zu hohe Betriebsmittelstände und zu was können sie führen? (Turboschaden oder so)

      Will am Mo mal beim Freundlichen vorbeifahren und schauen was er dazu sagt und (erstmal kostenlos) machen wird....

      Vielen Dank für eure Hilfe & schönes Wochenende

    • LMM wäre möglich...muss ich heut mittag mal schaun ob ich den find :] ...wobei Verbrauch und so konstant geblieben sind...

      Der mkb ist ALH - wird da die Einspritzung generell überprüft - oder nur bei bedarf bzw. wenn sie grad lust drauf ham?

    • entweder ist der förderbeginn durch den zahnriemenwechseln verstellt oder ein schlauch von turbo (unterdrucksystem) ist angeknabbert, oder der LMM ist defekt oder es fehlt der Stecker oder sonstiges...
      Les als erstes den Fehlerspeicher aus, dann hasst du gewissheit.

      TDI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wingmaster ()

    • Original von Joerg
      Der mkb ist ALH - wird da die Einspritzung generell überprüft - oder nur bei bedarf bzw. wenn sie grad lust drauf ham?


      Das überprüfen gehört eigentlich zumZahnriemenwechsel dazu. Wird aber IMO extra berechnet. Also ist nicht in der Arbeitposition "Zahnriemen ersetzt" enthalten.