wie tief darf mein golf4 werden,bei 18Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie tief darf mein golf4 werden,bei 18Zoll

      hab schöne 18zoll felgen.und will ihn ein ein stück tiefer,wie tief darf ich gehn ohne das ich noch irgendwas extra kaufen muss.
      (nur tieferlegungsfedern,keine federwegbegrenzer usw.)
      will auch nicht bei jedem kleinen bordstein angst haben das ich aufsetz.
      momentan sieht das nähmlich noch nicht so dolle aus,tiefer gehn ist also für mich pflicht!!bin noch anfänger hab also nicht viel ahnung von den zeug!!

    • RE: wie tief darf mein golf4 werden,bei 18Zoll

      Einige andere und ich fahren genau diese Kombi 8 x 18 ET 35 und
      225 / 40 / 18 mit o.g. Tieferlegung. Umbauen brauchte ich nichts weiter.

    • RE: wie tief darf mein golf4 werden,bei 18Zoll

      Original von jot_ess
      Zwischen 30 und 50 mm ist realistisch.
      Ab 50mm sollte ein anderer Stabi verbaut werden.


      Kommt auch auf den Motor an.

      Habe bei meinem Gewinde noch ca 1,5 cm Restgewinde und habe keinen anderen Stabi verbaut.

      Liegt aber am 1.4er. :D

      MfG Sven :)
      ------------------

    • Habe zwar nen andern Stabi drin aber bei 100mm sollte man das auch tun ! Außerdem ist mein Motor schwerer ! :D

      Kannst auch 50mm Weitec kaufen dann stehen die Reifen schön im Radkasten !

      @ssab13

      Schau mal unter NCC ! :D

    • Hallo,
      das ganze interressiert mich auch sehr, es stehen ein Wechsel auf
      18 Zoll an. Akuell sieht´s so aus:
      Golf V5 125 kW ohne Klima, d.h. also auch weniger Gewicht vorne
      Fichtel & Sachs Performance Set 35mm (9 Monate alt)

      Nun soll auf Felgen der Grösse 8x18 ET 35 mit 225/40/18 umgerüstet
      werden und dabei hätte ich es vorne gern etwas tiefer - der Abstand zwischen Reifen und Kotflügel ist vorne momentan etwas grösser wie hinten...

      Fragen:

      Wie tief kann ich gehen, ohne den Stabi zu wechseln (Stabi hat >42mm) ?

      Wie mach ich es am einfachsten - neue Federn (50mm Eibach/H&R)
      oder ggfs. Federteller/Domlager (Bonrath/Supersport) ?

      Welche Distanzen kann ich an der HA verbauen 20/30mm (Achse) ?

      Viele Fragen - hoffe auf ein paar antworten. 8)

    • Ich kenne was das hilft dir weiter, denn das thema wurde schon sehr oft besprochen...

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Macht einen anderen Stabi rein weil Pfenniggefux bringt nix weil das geht meist in´s Auge und dann hat man 40mm aber mit 1cm tiefer hätte es viel geiler ausgesehen usw..

      Hol dir 50mm Federn und ne Stabi von H&R und du bist glücklich, wenn du nicht weiter runter willst!

      Sonst hilft nur ein Gewinde und da kannst einstellen wie du lustig bist ohne Probleme und natürlich mit Stabi.

      Gruß

      Benni

    • Hab auch 8,5 x 18 drunter....

      Hab auch die WEITEC 50/30er FEdern drin...

      hab auch nen 1.4er und brauchte auch keinen stabi.... Probleme gabs und gibts absolut keine....

      ist nur zu empehlen... ist nicht zu hart, fahrverhalten wird aber wesentlich besser...

      kann ich dir echt nur zu raten!!!! :D