stoßleiste ohne nr.schildaussparung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • stoßleiste ohne nr.schildaussparung

      hey leute,bräuchte mal eure hilfe. die stoßleiste von der vorderen stoßstange wo der nr.schild ausschnitt ist. die würde ich gerne clean haben,kann man die irgendwo kaufen oder muß ich die mir selber zumachen????

    • RE: stoßleiste ohne nr.schildaussparung

      Selber cleanen, oder US Leiste kaufen und anpassen.
      Benutz mal bitte die Suche, da findest du einiges.

      Gruß
      Jörg

    • ich hab grad fast ne halbe stunde damit verbracht mit der Suchfunktion eine gute Anleitung zum "selber" cleanen der vorderen Stoßleiste verbracht (damit die Nummernschildaussparung verschwindet) nur leider überhaupt nichts gefunden: :evil:

      Ich finde immer nur bla bla "wurde hier schon so oft besprochen" und ein Verweiß auf den Link von RCPARTS.info (der übrigens bei mir nicht funktioniert). ;(

      Nachdem ich mir die US -Leiste gekauft habe und herausgefunden habe, dass das schhhh..öne Teil ned passt hab mir gestern eine vorgrundierte Standart -Stoßleiste gekauft und wollte wissen welche Spachtelmasse/ 2k-Kleber/ etc. ich benötige
      und in welchen Schritten ich dabei vorgehen muss bzw. was ich beachten muss damit ich nichts falsch mache bzw. welche Techniken und Werkzeuge mir das ganze erleichtern würden?

      Schon mal danke für eure Hilfe! :)

    • 1. RCParts.info haben Ihre Dienstleistungen aus zeitgründen eingestellt.

      2. Such mal nach dem Thread "Stoßstangen-Cleaning", da ist das kunstoffschweissen mehr als ausführlich beschrieben, so funktioniert es auch bei der Stossleiste! =) =)

      3. Könntest alternativ auch das 3M Kunstoff-reparatur Material nehmen (oder die günstige Alternative von Carlofon) und damit die Aussparung zuspachteln. Sollte IMO auch halten! =) =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Ich fürchte, mit der originalen Leiste wirst du dir sehr schwer tun :(

      Dz hättest die Japan Leiste kaufen sollen, die hat nur ne 33er Aussparung. Da geht das Cleanen relativ leicht. Mit der normalen ist es bei mir auch gescheitert.

      Über den Suchbegriff "japan leiste" findest du noch einige Infos dazu. Auch die Teilenummer der Leiste. Die Originalleiste die du bestellt hast kannst du mit etwas Glück sogar zurückgeben ;)

      Wie das ganze nachher aussieht siehst du bei meinen Galeriebildern.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Ist übrigens nicht besonders klug schon zum 2.ten Mal erst zu kaufen und dann hier zu fragen! ;(;(

      Edit: @ Arnold: Nur weil du zu blöd bist heisst es net das das net geht, mit der OEM Leiste! :D:D
      [SIZE=7]
      **ichmussweg**[/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von RowdyBurns
      Edit: @ Arnold: Nur weil du zu blöd bist heisst es net das das net geht, mit der OEM Leiste! :D:D
      [SIZE=7]
      **ichmussweg**[/SIZE]


      Ich habe nie behauptet das es nicht geht... erst lesen, dann denken und dann posten :P

      Mein Wortlaut:
      "Ich fürchte, mit der originalen Leiste wirst du dir sehr schwer tun" =)

      Das es bei mir gescheitert ist heißt sicher nicht das es nicht geht... ich habe mich lediglich für einen anderen und imho besseren Weg entschieden :]

      Und jetzt SCHAU DASS DU LAND GEWINNST!!!!!

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Erstmal danke für eure Hilfestellung!

      @ Rowdy:

      Kunststoff schweißen hab ich vor langer zeit mal an einer unfall-front "ausprobiert" und leider kann ich das überhaupt ned!

      3 M Kunststoffreparatur Material hört sich gut an: ich hoffe mal das ist Idiotensicher (draufspachteln, trocknen lassen, abschleifen) .. achso und woher bekomme ich das Zeug ?


      @ Arnold:

      ...ja ich habs mir auch grad gedacht als ich gelesen habe ich soll mir lieber die Japan -Leiste holen.... Ich war aber gestern so "frustriert" weil mein Auto noch immer ned fertig ist dass ich mich gleich an die Arbeit machen wollte!
      (mein Golf war jetzt ne Woche in der Werkstatt und ich hatte schon ne richtige Vorfreude auf den neuen Look, schließlich wurde ja doch einiges an der Front gemacht)


      NUN GUT! dann fahr ich morgen zu VW und versuche, die noch original verpackte Stoßleiste gegen die Japan- Leiste umzutauschen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rado ()

    • Jo, das mit dem 3M sollte Idiotensicher sein! :D Du brauchst da zu die 2K Spachtelmasse:

      Klick!

      Und zur Vorbehandlung diesen Primer:

      Klick!

      =) =) =) =)

      BTW: Bevor jetzt kommt "Boaaaah, ist das teuer!", das Zeug ist sein Geld wert weil es superfelxibel ist! Natürlich kannst du auch normalen Spachtel nehmen, da wirste aber wohl nicht sehr lange Spass dran haben! :rolleyes::rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • danke für den Tipp

      hm "eigentlich" ich bin kein Kind mehr und die Phase inder ich mir nichtmal das Tanken leisten konnte sind doch schon länger vorbei :P :]
      Individualität gibts leider ned umsonst...

      ..Und wenn ich dran denke wieviel geld ich nur in meine anlage gesteckt hab ist das zeug im vergleich
      "angemessen Teuer" denn wenn ich die aussparung bei einer werkstatt machen lasse kostet der spaß angebl. 260 EUR (DAS ist übertrieben teuer! =) )...

      ich werd mal zu ner Lackfirma fahrn und dort mal anfragen ob die auch so ne felxible 2K Füllmasse haben (in einer ähnlich guten Qualität).... oder soll ich mir GENAU das von der Firma kaufen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rado ()

    • Der Mike (Semah) hatte da vor kurzem noch von carlofon ( carlofon.de ) ein ähnliches Zeugs gefunden das knapp 20,- gekostet hat, er hat es aber leider noch net ausprobiert! :(

      Schau einfach dass du einen Spachtel auf Epoxy Basis nimmst, da gibts sicherlich verschiedene Hersteller! Denn bei "Standard" Spachtel kann es dir ganz leicht passieren, dass dir schon beim einklippsen der Leiste das Zeug um die Ohren fliegt, und das wäre doch echt X( X(!