Interesse Navi MFD Ringe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Interesse Navi MFD Ringe?

      Hi Leute,

      hatte gerade ausführlichen Kontakt mit den Leuten von Tachoringe.de
      Diese bieten für das RNS-E Ringe für die Drehregler an. Da mich dass auch sehr für mein MFD interessiert, habe ich mal angefragt!
      Und siehe da:
      Hallo,

      da sollte auf alle Fälle etwas machbar sein. Wenn mindestens 10 Besteller zusammenkommen, machen wir die Ringe.
      Wie gewünscht: Wie beim Radio Concert II bzw. im Navi Plus ( )von Audi, also ein tatsächlicher Ring, der sich über Front und Seite bzw. die Kante dazwischen setzt.

      Viele Grüße /best regards

      Wernig und Gross GbR
      tachoringe.de

      Christian Wernig
      ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º
      Phone +4960479879881
      tachoringe.de

      Kosten 12 Euro.

      Sieht dann so aus:




      Wer hat Interesse?

    • Hallo,

      habe über 10 Leute zusammen.
      Da ich aber nicht in der Lage bin eine Bestellung für soviele Leute zu machen und die einzelnen Ringe dann weiterzuschicken, wäre eine Art Bestellformular speziell für die Ringe des MFD sehr hilfreich, welches ich dann den einzelnen Leuten zukommen lasse.
      Anhand der Rückläufer sehen Sie ja, dass es genug Leute sind und haben die einzelnen Adressen direkt in Ihrer Kundendatei.

      Über eine positive Antwort wäre ich sehr dankbar!

      Mit freundlichen Grüssen

      Sven

      Hallo,

      das entspricht allerdings keiner Sammelbestellung, wodurch zu jeder Einzelbestellung 5 EUR Portokosten hinzukommen. (Unschön für alle Besteller)

      Diese 10 Besteller müssten entspreched auch per Vorkasse bezahlen, damit wir auch tatsächlich eine Gewissheit über die Bestellung haben.
      Wenn keine 10 Besteller zusammenkommen, kommt allerdings eine Fertigung vorerst nicht in Betracht, was wiederrum bedeutet, dass wir den Bestellern den Betrag wieder zurück überweisen müssen. (Die Erfahrung zeigt, dass häufig Interesse bekundet wird und dann später das Interesse plötzlich nicht mehr da ist)

      Wir können diese Sammelbestellung natürlich auch selbst organisieren, was aber für uns auch einen nicht unwesentlichen Aufwand bedeutet. Dem gegenüber steht nur ein Auftragswert von 120 EUR, was bei einer Anzahl von 10 Satz ungefähr den Aufwand decken würde. Ein Gewinn ist von unserer Seite hier noch nicht drin. (Preis einer Maschinenstunde EUR 45,- zzgl. MwSt, bei ca 2-3 Stunden Aufwand + Materialkosten ca 1,20 je Ring).

      Von unserer Seite ist das ganze also eher eine Spekulation. Vielleicht gibt es Nachbestellungen, vielleicht bleibt es aber bei den 10+X.

      Ich hoffe Sie verstehen dass ich mir noch einmal Gedanken darüber machen muss, ob sich der Aufwand und das Risiko für eine Sammelbestellung lohnt.

      Grüße
      Christian Wernig
      tachoringe.de

    • Interesse hätte ich auch für mein MFD -D