Gewinde Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde Problem

      Ich wollte heute mein gewindefahrwerk einbauen, was auch alles ganz gut geklappt hat.
      Dann montierte ich wieder meine Felgen und siehe da die Gewindeverstellmutter schleift am Reifen (vorne).
      So nun das Problem, ich brauche doch dann Spurplatten aber welche Größe?
      Meine Felgen sind Breyton Avalanche in 8,5 x 18 et 30 225/40 ZR18
      Bis zu welcher ET kann ich max. gehen ohne großartig zu Ziehen oder zu Bördeln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skyGIV ()

    • RE: Gewinde Problem

      Öhm...vorne oder hinten?

      Bei meinen 8,5x18 ET32 hab ich vorne 5mm und hinten 15mm drauf,und muss weder ziehn noch sonstwas.Und zwischen Felge/Reifen und der Gewindeschraube is min.ein Fingerbreit Platz,so wie es der TÜV will.

      Also ich denk mit ungefähr solchen Breiten der Platten bist auch gut bedient,musst halt ausmessen/rechnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrismaster ()

    • Hi,

      was für ein Gewinde hast du ? Ich habe en FK Highsport und kann 8,5*18 ET29 ohne PRobleme fahren....

      Aber in der Regel dürften 3 bzw 5mm Distanzscheiben reichen....

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • mit 5er distanzen hast das problem behoben, jedoch wäre es sicher nicht von naschteil danach die kanten umlegen zu lassen, halt je nach dem wie tiefdu bist

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Ich habe ien Weitec Hicon TX Gewindefahrwerk.
      Was für kosten kommen da auf mich drauf zu, Spurplatten und Ziehen der Kotflügel.

    • Ist noch ein bischen zu früh heute !

      Dann brauchst min 5mm Platten und weil Du 8,5 x 18 fährst mußt mit Sicherheit auch noch die Kante im Radlauf umlegen.... Oder halt Bus fahren !

    • So Leute ich habe nochmal genau nachgemessen und festgestellt das 5 mm spurplatten zu wenig sind, also bräuchte ich 10 mm Platten.
      Gibt es auch irgendein zwischending von 5 zu 10 mm?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skyGIV ()

    • Original von understatement
      Ja aber wenn er vorne 10mm Distanzscheiben drauf machtn, muss er hinten auch was drunter machen sonst sieht er ja vorne breiter aus als hinten...

      MfG Stefan


      Das ist soweiso so, da das mti ein Grund für die Gesamtfahrwerksabstimmung ist ;) Damit kannst grundlegend das Fahrverhalten ändern.
      :P:D