Ladedruckfehler beim Golf 4 130 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruckfehler beim Golf 4 130 PS

      Hallo

      mein Golf 4 Tdi 130 PS läuft momentan immer bei beanspruchung im Notprogramm (max Speed 120).

      Sobald ich die Zünding ein und aus schalte ist der Fehler wieder weg. Sobald ich ihn ein bischen fordere schaltet er wieder ins Notprogramm.

      Hab ihn mal per Diag ausgesesen und er bringt ständig den Fehler

      pressure Sensor implausible Signal

      Habe nun mal den Ladedrucksensor auf dem Ladeluftkühler gewechselt aber der Fehler tritt immer noch auf.

      Weis echt nicht mehr weiter villeicht hat ja von euch jemand ne Idee?

      MFG

    • Hast du einen gechipptenTDI? Für mich hört sich das nach Turboladerschaden an. Da ich aber nicht der Turbo Spezi bin, solltest du noch auf weitere Antworten warten.

    • 130PS? Ein ASZ?

      Am besten du lässt dir mal die Momentanwerte (Ist Ladedruck) via Diagnoseschnittstelle auslesen. Dann siehst du was der Drucksensor liefert. Sollte bei ausgeschaltetem Motor gleich sein wie der Drucksensor der Umgebung.

      Wenn der ok ist dann:

      Hat von euch noch jemand ne Idee?

      Wie gesagt: [powered]
      Wird wahrscheinlich ein klemmendes VTG-Gestänge sein.

      Kontrolliert?
      Wenn ja wie?

      - Hast du noch Unterdruck im Schlauch?
      - Gestänge leichtgängig?

      .. Dann sollte er aber eingentlich melden IstLadedruck zu hoch rsp. tief.. :O

      Zeigt der LDSensor 0 oder so was an hast du tatsächlich ein Problem mit dem Sensor oder einer Lötstelle o.ä.

      Sollte es nichts von dem sein.. Melde dich nochmal

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von beany ()