Welchen Federnsatz für 1.8T bei 8x18 ET 35 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen Federnsatz für 1.8T bei 8x18 ET 35 ?

      Hallo,

      falls jetzt der Hinweis auf die Suche kommt:
      Ich habe wirklich lange gesucht, aber nicht die Infos bekommen, die mir wirklich weiterhelfen.

      Um was geht´s genau ?
      Da das Auto erst 15 tkm drauf hat, möchte ich vorerst nur Tieferlegungsfedern verwenden.
      Wollte mir bis vor kurzem eigentlich H&R 35/35 reinmachen lassen. Aber nachdem ich in einem anderen Forum ein Bild mit genau dieser Zusammenstellung gesehen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher. Vorne wars i.O., hinten zu hoch. Absolut nicht mein Geschmack. Bin kein Fan von ultratief, es sollte einfach stimmig aussehen u. praxistauglich sein.

      Bitte schreibt mir doch Eure Erfahrungen, Bilder sind dabei sehr erwünscht. Wenn´s geht mit der obigen Zusammenstellung.
      Federn von FK u. Weitec fallen aber raus, da "mein" Händler diese nicht führt.

      Danke

      mfg

    • Original von IMYTA
      Aber wenn du "tief" willst kommst Du an Federn von Weitec nicht vorbei, die von H&R kannst vergessen weil die kaum runterkommen !


      dachte die 50er H&R wären net schlecht !?
    • Habe mit Interesse Eure Antworten gelesen u. fühle mich mit meinem schlechten Gefühl bei den H&R Federn (35/35) bestätigt.

      Da mein Händler nur eine begrenzte Auswahl an Federnhersteller hat, habe ich mich auch danach gerichtet.

      Folgende Hersteller hat er im Programm:
      H&R, Lowtec, Eibach, KAW, KW. Die meisten Erfahrungen hat er mit H&R u. Lowtec. Eibach hat er bis jetzt kaum verbaut.
      Da ich, wie gesagt, bei H&R recht misstrauisch war, empfiehlt er mir den Fedensatz von Lowtec (40/40).

      Edit:
      Ich selbst habe von Lowtec ehrlich gesagt noch nichts gehört. Mein Dealer meinte aber, dass die Federn verarbeitungstechn. Eibach u. H&R nicht nachstehen.
      Also lassen wir uns überraschen.

      Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zodiac65 ()

    • Also ich hatte in meinem GTI zuerst 30mm H&R-Federn drin (hatte das Auto so gekauft) die hat mir H&R dann gegen 50er getauscht.
      Habe jetzt nen Bilstein B16 PSSß drin...mit den H&R-Fdern war er tiefer!
      Das Bilstein gebe ich übrigens wieder ab!
      Wer Interesse hat, einfach melden!
      Wer sich da nicht so auskennt: Das Bilstein B16 PSS9 gilt als bestes Gewindefahrwerk auf dem Markt. Härteverstellbar im eingebauten Zustand in 9 Stufen. Tieferlegung ca 50/45mm

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Original von leverkusenER78
      Also ich hatte in meinem GTI zuerst 30mm H&R-Federn drin (hatte das Auto so gekauft) die hat mir H&R dann gegen 50er getauscht.
      Habe jetzt nen Bilstein B16 PSSß drin...mit den H&R-Fdern war er tiefer!


      Hast du noch Bilder von dem GTI mit H&R 50er?
      Habe mir so gedanken gemacht, wie das wohl aussieht...
    • auf dem Bild sind aber 17" drauf!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • habe ja auch 17", aber noch das Serien Sport FW drinne.
      Aber so tief sieht das auf dem Bild nicht aus. Da habe ich schon andere gesehen, die mit den Federn tiefer gekommen sind.

    • klar kannst Du Dir auch "billigere" Federn kaufen mit denen die Kiste tiefer kommt. Aber kommt halt immer drauf an was Du willst.
      Aber glaubst Du das AP oder sonst was besser wäre nur weil das Auto damit tiefer kommt? Für mich eher ein Zeichen mangelnder Qualität wenn das Auto immer tiefer absinkt.
      hatte in meinem Golf 2 mal nen Jamex-Fahrwerk (sorry, 1996 waren die neu auf dem Markt, da wußte noch keiner was für nen Müll das ist). Das war nen 60/60 Fahrwerk. Hatte da 16" drauf. Wurde aber auch tiefer...und das Fahrverhalten schlechter. habe dann auf nen H&R Rennsportfahrwerk gewechselt, das war zwar höher und fast doppelt so teuer, aber vom Fahrverhalten habe ich damit alles nass gemacht! Zum schluß hatte das Jamex-Fahrwerk nen Bekannter in seinem Golf2 mit 8x13...die haben da geschliffen!

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Ich hätte hier noch nen Satz 40mm AP Federn liegen.
      Sind etwa 11km gefahren worden und noch absolut top.
      Bei Interesse einfach PN.

      @Zodiac65:
      Nimm die Eibachs oder 50er H&R, wenn Du die denn unbedingt bei dem Händler kaufen willst. Sonnst nimm die AP von mir. =)

      Gruß,
      Micha

    • Original von micha
      @Zodiac65:
      Nimm die Eibachs oder 50er H&R, wenn Du die denn unbedingt bei dem Händler kaufen willst. Sonnst nimm die AP von mir. =)

      Der Lowtec-Federnsatz ist schon bestellt. Ich vertrau mal meinem Händler, der sagt, dass die in D hergestellt werden u. es kein billiger Südostasienschrott ist. Er hat bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.
      Ich lass mich einfach mal überraschen. Ansonsten muss ich es wohl als Lehrgeld abhaken :D

      Trotzdem Danke fürs Angebot mit den AP-Federn.

      Gruss
      Ralph