!!!fehler Bei Tieferlegung, Dringend Hilfe !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • !!!fehler Bei Tieferlegung, Dringend Hilfe !!!

      Hilfeeeeeee!

      Ich habe heute bei meinen Golf TDI ein Weitec Sportfahrwerk 30/30 einbauen lassen.

      Hinten ist er schön runtergekommen, vorne irgendwie nicht so wirklich. Jetzt habe aber folgendes bemerkt:

      Vorne wenn man die Motorhaube aufmacht, sind ja oben in den Ecken links und rechts jeweils 2 runde Plastikabdeckungen wo die Stoßdämpfer von unten reinkommen.

      Wenn man diese Plastikdinger abnimmt, sieht man ja eine Metallscheibe in Schüsselform.
      In dieser Schüssel ist dann das Gewinde vom Stoßdämpfer mit ner dicken Mutter verschraubt.
      (entschuldigt die Umschreibung ich hoffe ihr wisst was ich meine)

      Bei meiner Mutter an ihrem Golf liegen diese Metallscheiben direkt auf dem Karosserieblech auf bzw. haben 2-3 mm luft.

      BEI MEINEN IST ZWISCHEN KAROSSERIEBLECH UND DEN SCHEIBEN ca. 1cm LUFT !!!!

      IST DAS NORMAL ??
      ODER KANN DAS DER GRUND SEIN WARUM ER VORNE NICHT SO TIEF IST WIE HINTEN ??

      MÜSSEN DIESE SCHEIBEN NICHT AUF DEM KAROSSERIEBLECH AUFLIEGEN ????

      BITTE HELFT MIR SCHNELL, WEIL ICH SONST JA MORGEN DA DIREKT HINFAHREN WERDE UND DAS REKLAMIERE !!!

      BITTE UM SCHNELLE ANTWORTEN!!! DANKE !

      Mit freundlichen Grüßen

      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mrteschner ()

    • @imyta

      Hmm also ich find nen Zentimeter schon recht krass oder nicht ??

      Hab grad auch nochmal nachgemessen. Es sind 1,4cm ! Irgendwie kommt mir das komisch vor .....

      KFZMan hast du nicht ne idee ??

      MFG
      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mrteschner ()

    • Kann es sein das Du alte Dämpfer wiederverwendet hast?
      Bei alten Dämpfern kann es passieren, daß sich das Federbein stark auseinander drückt, schon öfter gesehen.
      Viel weiter reinschrauben wird kaum gehen ( es sei denn, der Mech hats net richtig festgeschraubt ) da das Gewinde auf dem Tauchkolben relativ kurz ist, ca 2cm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derTick ()

    • das ist absolut normal bei tieferlegungsfedern in verbindung mit seriendämpfern. abgesehen davon ändert sich an dem abstand sicherlich nix egal ob die dämpfer platt sind oder 100% funktionfsfähig ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von syncros ()

    • Es hat doch keine Tieflegungsfederteller eingebaut, sondern nur Federn.
      Das mit den Dämpfern hab ich selbst schon gehabt am Serienfahrwerk an meinem alten Sierra. Die Dämpfer waren schon mehr als ausgelascht, der Wagen kam deutlich immer höher. Irgendwann wars mir doch zu schwammig und hab neue Dämpfer eingebaut. Danach war der Wagen deutlich tiefer, mit Serienfedern und Monroedämpfern.

    • Hi,

      vielen Dank für eure Antworten.

      Also ich habe nicht nur neue Federn verbauen lassen, sondern das Weitec Ultra GT Sportfahrwerk.

      Da waren auch neue Dämpfer dabei.

      Die haben also neue Stoßdämpfer, Domlager und Federn verbaut.

      Also ich find den Abstand von 1,4 cm bisschen krass. Wie siehts denn bei euch aus, zumindest bei denen die auch ein Sportfahrwerk verbaut haben ????


      MFG
      Christian

    • Hallo zusammen!

      Juhuu, mein erster Beitrag in diesem Forum!! :)

      Ich fahre seit März einen Golf 4 GTI (leider nur den "kleinen") ;). Nach 2 Monaten habe ich ihn dann auch mit 35er H&R Federn tiefer gelegt.
      Anschließend ist mir genau das Gleiche aufgefallen: Da ist ca 1 cm Luft zwischen Karosserie und Teller. Hab mir aber von nem Kumpel (Azubi zum Kfz-Mechatroniker) sagen lassen, dass das völlig normal ist, da der Wagen im eingefederten Zustand auf den Federn aufsitzt. Die Teller sind quasi nur eine Sicherung, damit bei extremem Ausfedern das Federbein nicht herausrutscht. Bei normaler Fahrt besteht also nur der Kontakt zur unteren Befestigung.

      2 Wochen später hab ich dann sowieso TÜV machen lassen inklusive Eintragen der Federn. Der Prüfer kam mir ziemlich penibel vor, als ich den Wagen abgab. Deshalb denke ich, dass er sich das genauestens angeschaut hat. Jedenfalls konnte er keinen Mangel feststellen!

      Sollte also alles richtig sein mit dem cm Luft.

      Gruß Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von patrick82 ()

    • So,

      hat sich alles geklärt. War grad in zwei Werkstätten und jeder konnte mir die Auskunft geben, dass das völlig normal sei..

      puuh da bin ich jetzt aber beruhigt :D

      Zudem hat man mir gesagt, dass es ca. 2 wochen dauert bis sich das Fahrwerk dann richtig setzt.. (gibt es jemanden von euch mit solcher Erfahrung ?)

      @Imyta
      Klaro wirds Bilder geben..
      draussen ist grad nur Monster-Gewitter und Regen. X(
      werds unter weitec ultra GT 30/30 posten :P

      @patrick82
      Herzlich willkommen und danke für deinen Beitrag