Ausbau,lackieren der Innenteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ausbau,lackieren der Innenteile

      Hi g4/g5Gemeinde!
      Ich hab wie gesagt heute vor meine Innenraum "Dekor" Teile auszubauen und zu meinem Lacker zu bringen. Allerdings benötige ich dabei eure Hilfe, denn ich bin mir nich zu 100% sicher ob ich weiß wie exakt die einzelteile ausgebaut werden. Ich hab mir diesen Thread zur Hilfe genommen:
      DIY: Alu-Mittelkonsole vom Jubi/R32
      Dort wird ziemlich detailliert gezeigt wie man das R32 Aludekor einbaut (Geräteträgerwechsel etc.). Soweit muss ich ja im Prinzip nicht gehen.
      Meine Fragen:
      1.Wie nehm ich den Zigarettenanzünder raus? Wo ist er festgeschraubt? wo geklipst?
      Schaltumrandung nach oben stülpen und Schrauben im Fußraum lockern hab ich geschnallt.
      2.Wie krieg ich das Handschuhfach raus? (wichtig!) Wo sind die Befestigungspunkte bzw KLips?
      3.Ist die Plastikverkleidung unterhalb des Lenkrades nur geklipst?
      4.Auf dem Bild im Thread ist zu sehen wie man die Schrauben unter der Lüftungsregulierung rausdrehen kann. Wie krieg ich erstmal die Plastikumrandung um die manuelle KLima raus? (Ist auf dem Bild schon ab)
      5.Der nächste Schritt im Thread besteht ja aus dem Wechsel des Geräteträgers. Wie weit muss ich beim Ausbau gehen damit ich meine einfachen Softtouch-Teile lackieren lassen kann.
      6.Wie bekomme ich die Umradung von EFH und Türsperre auf der Fahrerseite raus? (wichtig)
      7.Wie kriege ich Türgriffe sowohl auf der Beifahrer als auch auf den hinteren Plätzen raus?
      Das wars erstmal von meiner Seite aus.
      Wie gesagt: Fragen über Fragen, aber ich will das umbedingt hinter mich bringen.
      Letzte Frage: Welche (klein)Teile würdet ihr zusätzlich lackieren lassen?
      PS.: Das ganze wird in BMP/schwarzuni lackiert.
      Grüße Ohk

    • was dir helfen wird ist das hier: marvinrabben.de/golfiv/Einbauanleitungen/index.htm

      hier sind einige einbauanleitungen gepostet... speziell dürfte dich die demontage der seitentür sowie die hifi-einbau-geschichten interessieren, da dort auch teilweise die demontage der verkleidung beschrieben wird... einfach mal stöbern...

      1.) k.A.
      2.) Anleitung Armaturenbrett
      3.) nein, sind torx...
      4.) k.A.
      5.) du musst den kompletten agregatträger ausbauen, da imho die teile bei dir mit dem agregatträger verbunden sind...
      6.) siehe einbauanleitungen
      7.) siehe einbauanleitungen

      poste mal ein bild von deinem innenraum, dann kann man dir auch mit der letzten frage weiterhelfen... lüftungsdüsen, innenleuchte... einfach mal im forum umschauen für anregungen...

      BTW: warum baust du nicht auf die mittelkonsole vom r32 oder sonst einem modell um, dann kannst du dein interieur 1. leichter wechslen und 2. hast du schon farben/dekors zur auswahl, statt zu lackieren vielleicht eine alternative?!?

      gruß

    • hey danke fürs feedback.
      Ja ich möchte defintiv die Teile lackieren lassen, weil es dann eben doch ein Tick individueller kommt. Hab aber auch lange überlegt ob ich mir das r32 AluDekor bestellen soll.
      Ich werd mir nun erstmal den Link durchlesen, danke.
      Bin für weitere Hilfe/Anregungen sehr dankbar :)

    • Hey! Eine schnelle Frage zu diesem Bild:

      (sry fürs bild klauen, aber ich kanns nich anders erklären).
      wie entferne ich das teil unterm lenkrad?
      ich hab 3 torx gelöst aber ich kriegs nich locker :(

    • sicherungskasten auf
      sicherungskasten gerade rausziehen (zum körper falls du davor stehst)
      die drei torx lösen
      erst linke seite abziehen..oben geklipst
      dann nochmal ein torx unten mittig lösen
      rechte seite abziehen..oben wieder geklipst
      diverse schrauben rund um den träger lösen (so 10-12 sind das etwa)
      träger abnehmen :)
      dann sieht es so aus wie auf dem bild...
      so long

    • Der Ziggyanzünder:

      Den Aschenbecher entnehmen, Torx darunter herausdrehen, Den Einsatz zum Körper und nach oben ziehen, Stecker am Anzünder ausclipsen.

      gruss

      G4SE

    • So Jungs!
      Bin fertig mit der Arbeit und die Sachen sind bei meinem Lackierer.
      Vielen Dank für die Hilfe!
      Hab jetzt komplette Mittelkonsole (mit Becherhalterblende etc.),alle 4 Türgriffe (bzw. Umrandung um die EFH auf Fahrerseite) und das Teil von der MIttelkonsole am Schaltknauf vorbei, Bild:

      Alles in BMP lackieren lassen. Ich bin gespannt wie das Aussehen wird. Am Donnerstag sind die Sachen fertig (leider so lange weil viele Urlaub im Betrieb haben) und zahlen tu ich für das ganze zusammen 50€. Ich hab gesagt das ich das hochglanz haben möchte, sprich viele Schichten, Klarlack etc...
      Wenn Bilder erwünscht sind poste ich sie euch, sobald die Sachen eingebaut sind :)
      Grüße, Ohk

      e: Nochwas: ein Teil ist mir leider beim Ausbau kaputt gegangen. Und zwar die Klips zum Halten der Schraube an dem Plastikteil um den Schaltknüppel herum. Insgesamt wird das Teil ja mit 4 Schrauben befestigt.2 von den Halterungen sind dabei abgebrochen. Allerdings hab ich die Hoffnung dass das alles wieder mit Heißklebe und Sekundenkleber halten wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ohk-G4 ()

    • 50€ ist echt nen guter Preis... hattest du Beziehungen?

      wenn man was im Innenraum lackiert dann auch bitte nur vom richtigen Lackierer.

      Der Klarlack enthält nicht wie zB in einer Sprühdose Wasseranteile und ist dementsprechend schön beständig

      Ich bin gespannt auf Bilder, werde nächste Woche sehr wahrscheinlich auch alles beim Lacker abgeben, Teile sind schon ausgebaut... nur die Mittelkonsole muss noch modifiziert werden

      also sieh zu damit du mich überzeugst... Softtouch ist nämlich das sinnloseste am Golf

    • Beziehungen mehr oder weniger.
      Ist halt zu meinem "stamm-lackierer" geworden. Hab schon einiges (leider oft unverschuldete Unfälle) bei ihm machen lassen.
      Bin auch sehr gespannt auf Donnerstag/Freitag.
      Eine Offtopic Frage:
      Was wäre günstiger? Meine Front cleanen zu lassen (sprich Stoßleisten weg) und lackieren natürlich. Oder eine gecleante (ca 200€?) kaufen und die lackierern lassen? Nur mal so am Rande.

    • bei rcparts kannste die für kleines geld lackieren lassen

      falls du nicht wirklich ahnung vom plastik schweißen spachteln und schleifen hast würde ich es dir abraten selber zu machen

      es gibt hier im forum genug detailierte anleitungen um es selber zu machen

      solange du nur 1 versuch brauchst bezhahlst du auch nur einmal spachtel, spritzspachtel, füller etc somit wärst du auf jedenfall unter 200 euro.

      und benutz bitte nicht deine schürze sondern besorge dir eine alte zerkratzte von vw.... möglichst ohne gebrochenen stellen

    • Hey danke. Hört sich gut an.
      Evtl. werd ich das mal machen wenn ich in der Nähe dort bin (warscheinlich nicht morgen oder übermorgen).
      Ich werd die lackierten Innenteile einmal im montierten und "losem" Zustand fotografieren. Grüße Ohk

    • versprochene Bilder

      Jepp heute ist es so weit.
      Mein Lackierer war früher fertig also hab ich schon ein paar Fotos gemacht (leider nur mit Handycam). Ich denke das Zeug wird heute Abend noch eingebaut.
      Bitte schön:








      Ich bin wirklich sehr positiv beeindruckt von der Leistung. Gefällt mir wirklich super. Vorallem: Ich sagte meinem Lackierer "Achte bitte auf mein Farbcode", denn sonst hätte ich sicher Schwarz-Uni Lack gehabt, aber die Sachen sind wirklich astrein in BMP gelackt.
      Meinungen les ich mir gerne durch :)

    • n1ce! sieht gut aus!
      jetzt bitte noch morgen bilder machen von den teilen im eingebauten zustand...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seeeebi ()