Motorabdeckung abbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorabdeckung abbauen?

      Weiß hier jemand wie man die Motorabdeckung eines 1,6L 16V abbaut?
      Hab schon ein bisschen rumprobiert, kriegs aber nicht ab.

      Der Luftfilterkasten befindet sich ja auch unter der Abdeckung?

    • sollte ja genauso sein wie bein 1,4er, oder?
      dann einfach alle schrauben, die die plastikabdeckung halten, rausdrehen

    • Die Saugrohrabdeckung hat 3 0der 4 solche kleinen runden Deckel. darunter sind dann normale 6er Muttern. Bei der anderen Abdeckung ist's genauso. Eine weitere Schraube sitzt dann noch gnaz links in der Nähe des Zahnriemens.

      /edit
      Achso, 16V... :rolleyes:

      Alter oder neuer 16V? Beim neuen einfach nach oben abziehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • also ich kann ja mal ein bild von meiner 1,4 posten, vielleicht hilft das ja!

      Abndeckung, auf der auch das 1,4 16v bei mir steht, die ist mit schrauben befestigt, die "in den motor" gehen, die raus.
      also rechts und links neben dem 1,4 16v und vorne vorm ansaugschlauch und links neben dem öleinfüllstutzen.
      luft5filter ist der kasten dahinten, der ist auch noch mit massig schrauben fest, u.a. auch unter dieser káppe, die man rausklipsen muss.
      ich weiß zwar nicht obs hilft, aber naja....

      @son goku

      ich denke er wird wenn es einen neuen gibt, den auch haben, denn er hat ja nen gt sport

      achja, meiner ist nen edition von 12/2000

    • Hallo!

      Wie geht denn die Abdeckung beim 130 PS TDI PD ab??
      Nur abziehen?? Ohen Schrauben oder was?
      Vorher den Öldeckel abdrehen??

      Das Teil muss endlich Farbe bekommen :D

    • Ich hatte der gestern mal einen Polo 1,2l. Hat mcih auch mal interessiert wie das da unter der Abdeckung ausschaut. Abdeckung kann man bei dem Teil einfach runterziehen ist nixx gschraubt. Aber als ich das Teil runter hatte, dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. Ein 3 Zylinder! Null Power und die Kiste schluckt bei zügiger Fahrweise 8-10l.
      Da hat VW vielleicht einen Mist gebaut ...

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Original von AndreasK
      Beim 130 PD TDI einfach Ölpeilstab raus und dann die Abdeckung nach oben abziehen, Die sitzt nur auf drei Metall-Kugelköpfen. Der Öldeckel kann draufbleiben.

      Gruß,
      Andreas



      Vielen Dank Andreas!!
      :D