Alarmanlage geht los beim öffnen des Kofferaums

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alarmanlage geht los beim öffnen des Kofferaums

      Hi,

      Ich habe folgendes Problem, wenn ich die Heckklappe manuell mit dem Schlüssel entriegel und öffne geht die Alarmanlage los.

      Woran kann das liegen?

      Defektes Türschloss?

      Und noch etwas wenn ich den Heckscheibenwischermechanismus betätige kommt kein Wasser aus dem Schlauch (Heckverkleidung gelöst und Schlauch abgezogen der zur Düse geht).

    • einfach mal die verkleidung abmachen (befestigt mit 2 schrauben in den griffmulden) und schauen, obs da feucht ist oder nicht... oder die brutalo-methode (nicht wirklich zu empfehlen): einfach mal 30 sek. das wasser anmachen und schauen obs unten aus der heckklappe wieder raussifft... wenn das der fall sein sollte, dann denke ich, hat es da irgendwo die elektrik gefrekt... neues schloss rein (imho ~ 25€) und der fehler müsste weg sein...

    • aso?!?

      auf dem schliesszylinder sitzt noch ein mit einer spange befestigter Schalter, der dem Steuergerät mittteilt, wenn du das schloss manuell betätigst.

      das hatte ich so verstanden, dass das teil mit dem schloss verbunden ist... ist es nicht?!? wenn es das einzeln gibt, dann sollte hier ja schon ein tausch dieses teils abhilfe schaffen... und das das wischwasser gerne mal die ganze elektronik im schloss tötet, das ist ja bekannt... (zumindest liest man hier sehr häufig davon...)
    • Also könnte durchaus der Schließzylinder defekt sein?

      Was kostet denn der Schließzylinder? Und was kostet das Schoss selber genau?

      Ich hatte die Verkleidung bereits einmal ab, konnte aber meine ich kein Wasser ausmachen.

      Es kommt ja auch kein Wasser mehr aus dem abgezogenen Schlauch wenn ich die Reinigung betätige!

    • schlauch von der hinteren scheibenwaschanlage verläuft von vorne vom wischerbehälter durch den himmel oben nach hinten...
      wo auch eine beliebte bruchstelle des schlauches ist, ist der übergang vom himmel in die heckklappe... das erkennt man dann an einem dunklen fleck im himmel...
      vorne spritzt er noch richtig?!?

    • Hi

      Danke für die Preise.

      Ja vorne ist immer noch Saft auf der Scheibe :D Aber hinten kommt nichts an, ist aber auch keine dunkler Fleck am Himmel zu erkennen.!

    • Hi,

      Der Schalter auf dem Schließzylinder kann man den reinigen oder auf funktion überprüfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eldrik ()

    • Hi,
      Schalter ist leider nicht zu reinigen, da vergossen.
      Messen kann man, ist ein einfacher Schließer, hat in betätigtem ( geschlossenem ) Zustand so um 180 Ohm Durchgangswiderstand.
      Ist für meine Limousine Teilenummer 1J6 953 230, kostet um 15 Euro.
      Gruß, René

      Auch ich fahre einen Schrolf ! Mehr Schrott als Golf..