TDI Einspritzpumpe defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI Einspritzpumpe defekt?

      Ich brauch mal eure Hilfe.

      G4, BJ.99, 66KW, KM-Stand: 145.000

      Mein Auto springt schon seit längerer Zeit im warmen Zustand schlecht an, außerdem wurde gestern in der Werkstatt (wo mein Auto zu einigen kleineren Reperaturen war) geringer Ölverlust festgesellt.
      Man sagte mir, man vermute eine defekte Einspritzpumpe (Kostenpunkt mit Einbau bis 1200 €)
      Meine VW-Werkstatt sagte, dass sowas eigentlich sogut wie nie bei dem KM-Stand beim TDI vorkommt.
      Was soll ich machen? Kann ich auf VW-Kulanz hoffen??

      Meint ihr sie ist wirklich kaputt, oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht?

      Btw: Es wurde nie Biodiesel getankt.

      Danke für eure Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ScHoMi ()

    • Original von Michael
      Wie lautet denn der festgestellte Fehler an der VEP?


      ALH?

      Kann ich dir leider nicht sagen, war bei der Fehlerdiagnose nicht dabei.
      Müsste ich sonst Montag nochmal in Erfahrung bringen.

      Ist der Motor kalt, so springt er ohne Probleme an, ist er warm halt schlechter. Kann das wirklich am Anlasser liegen?

      Batteriewechsel bie 115 tkm -- 12/03
    • ALH = 90PS TDI ;)

      Der Anlasser verliert mit zunehmendem Alter an Leistung. Dann reicht bei warmem Motor die Drehzahl grade noch so aus, um den Motor zu starten. Dauert dadurch halt estwas länger....

      Ab 2000 oder 2001 gab's dann geänderte Anlasser mit mehr Leistung.

      Es kann aber auch am G62 -> Kühlmitteltemperaturgeber liegen.

    • Hey mir gehts genau so!
      Fahr einen TDI PD 115PS Baujahr 11/99

      Wenn er kalt ist springt er einwandfrei an.
      Wenn ich aber ne weile so richtig rum geheizt bin, kurz abstelle und ihn wieder anlassen will, muß ich doch einiges länger Orgeln.