Digitale Sat-Anlage???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Digitale Sat-Anlage???

      Da wir bei uns zu Hause auf eine digitale Sat-Anlage umrüsten wollen und ich aber gar keine Ahnung davon habe wollt ich mal euch fragen was ihr für Anlagen (Hersteller, wo gekauft) habt.
      Momentan ist noch eine Astra-Anlage (von ca. 1990) mit 2 Kathrein-Recievern in Betrieb.

      Wir bräuchten eine Anlage mit 4 digitalen Reciever. Taugen diese Baumarkt Komplett-Pakete etwas???

      Gruß Simon

    • RE: Digitale Sat-Anlage???

      ich würde auf jeden fall die vom baumarkt nehemen und nicht so viel geld für die marken dinger da ausgeben,die tuhns genauso gut.
      haben auch einen receiver vom baumarkt ist aber super

    • Also ich habe eine Technisat (85cm) mit QuadLNB und muss sagen: TOP!
      Hatte vorher auch eine von Kathrein, hat auch weit über 10 Jahre gehalten. Technisat ist zwar net billig, aber echt gut. Hab sie damals im eBay gekauft!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chumbaba ()

    • nimm ne vernünftige 80er schüssel und ein quad nb damit biste gut bedient. wenn ihr antennendosen habt,kann es sein das ihtr die auch noch tauschen müsst.wegen der frequenzen.
      das mit den billig tunern ist so ne sache,was man für wünsche bzw.anforderungen stellt.zb menü führung usw.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Wir ham ne 80er Saba Schüssel mit QuadLNB und 6er Multiswitch.

      Da hängen 5 Receiver dran und bisher hat uns das Teil noch nicht im Stich gelassen :)

      Habe auchnoch nen 4er Multiswitch hier, falls jemand Interesse hat ;)

      Bei den Digitalreceivern gibt es Unterschiede die sind wie Golf und Fox :p

      man sollte ein paar Dinge bei der Auswahl beachten
      schnelle/langsame Umschaltzeiten
      Bildqualität
      Audio/Video Synchronität (ich hab receiver gesehen da ist das Bild dem Ton weggelaufen :()
      Evt. CardInterface, falls mal PayTV kommen sollte :)

      Mein Tip ist eh die DBox2 oder ne Dreambox :)

    • Du musst ja nicht gleich 4 Satreceiver kaufen. Du kannst ja auch weiterhin analoge Geräte betreiben. Ich bin bei uns zu Hause auch der eintige mit nem digitalen Receiver, ner DBOX 2.
      Von daher kauf erstmal die Schüssel und einen Receiver und dann kannst du immer noch weiter sehen.

    • huhu Simon !,
      also haben ne 110er ? ( zwecks schlecht Wetter reserve !!!! ) Schüssel oben mit Quad LNB... Dann nochmal nen Verstärker und ich hab nen HUMAX Sat Reciever mit 40 GB Festplatte .... ganz geil die Teile, kann ich nur empfehlen !!!

    • Ich könnte Dir ein komplettes DVB-T Set günstig anbieten!
      Oder willst Du aufjedenfall Digital-Sat?

      Bei DVB-T hast Du ein genau so gutes Bild und Ton, aber hast halt 22 Programme!

      DVB-T Receiver + DVB-T Zimmerantenne für 55.- Euro !!!

      Edit: // Wenn DU 4 brauchst hat sichs eh erledigt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kottan_Lotz ()

    • @ ugatz
      das Prob bei uns ist, das hier noch kein DVB-T ausgestrahlt wird... des kommt erst so langsam Stuttgart ist glaub des nächste von uns... Berlin usw. haben schon aber bei uns noch net :(
      und über Digital hast viel mehr Sender zur Auswahl...

    • Original von Kottan_Lotz
      Ich könnte Dir ein komplettes DVB-T Set günstig anbieten!
      Oder willst Du aufjedenfall Digital-Sat?

      Bei DVB-T hast Du ein genau so gutes Bild und Ton, aber hast halt 22 Programme! Wers glaubt.... Bild und Ton sind bei DVB-T stärker komprimiert wegen der fehlenden Bandbreite.

      DVB-T Receiver + DVB-T Zimmerantenne für 55.- Euro !!!

      Edit: // Wenn DU 4 brauchst hat sichs eh erledigt...
    • Wie schon von Andi geschrieben haben wir bei uns hier unten noch kein DVB-T von daher muss es schon Digital-Sat sein.

      Wenn 4 Teilnehmer angeschlossen werden sollen dann brauch ich also einen Quad-LNB??? Versteh ich das richtig?

      Gruß Simon

      Edit:

      Da wir eine Kathrein-Anlage haben wär das doch nicht schlecht, oder?

      cgi.ebay.de/Kathrein-Erweiteru…egoryZ85423QQcmdZViewItem

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Simon25yGTI ()

    • ähm Simon,
      ich frag mal mein Bruderherz, der is da gaaaaaanz fit ^^
      Man kann auch mehrere Endgeräte auch an ein dual LNB hängen aber dann geht dein Signal mehr in die Knie... Deswegen haben wir hier nen Quad LNB + nochmal nen Verstärker ! Bild ist echt top auch wenn draußen die Welt untergeht *g*
      Und an was für nen Antennendurchmesser hast gedacht, oder hast schon eine ? Denke aber an die Schlechtwetterreserve... hatten vorher ne 65er oeben und die war absoliut mist, jetzt mit der 100er oder 110, weiß net genau, ist alles bestens !

      Edit:
      Notfalls zeig ich dir des mal am WE wenn du schon zu uns kommst :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -idna- ()

    • Momentan haben wir noch ne Antenne von Kathrein aufm Dach. Keine Ahnung wie groß die ist. Aber bei starkem Regen fängts am TV schon an zu rieseln.
      Dachte vielleicht an so 80cm Antenne.

      Gruß Simon

    • Also die kosten ja kaum was die Teile, 80er könnte schon langen, kommt auch noch drauf an wellen Satelliten du willst, bei uns ist der HotBird stärker als der Eutelsat...
      is alles immer so ne Sache ^^