TN PDC Schalter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TN PDC Schalter?

      Mir ist schon klar, daß der PDC Schalter nicht mehr verbaut wird.

      Da ich die Teilenummer nicht herraus bekomme dachte ich, frag mal nach:
      Ist der Schalter noch zu beziehen, noch an aktuelle PDCs anschließbar (sollte ja machbar sein :)) und wie lautet die Teilenummer?

      Einen Platz hätte er, trotz verbauter Sitzheizung entweder in der Original BiFuel Abdeckung (neben dem Taxi-Schalter für die Showbeleuchtung) oder halt in einem VW-Universalschalterrahmen.

    • Jo stimmt, über die Signalleitung gehts ja auch. Ich hab zuerst an die Hollzhammermethode gedacht. :)

      Also ich denke schon, dass es den gibt. Hab im Internet schon Fotos gesehen von dem im Golf IV. Der sitzt dann dort, wo normaler Weise der, glaub rechte, Sitzheizungsschalter ist. Das Symbol ist halt das Standard ParkPilot Symbol (Hütcher, Ultraschallwelle und ein P). Beim Freundlichen ist der Scahlter auch bei einigen Modelljahren im Programm aufgeführt. Es steht dort wohl dann leider immer "kein Ersatzteil".

    • Original von Grinsekatze
      Jo stimmt, über die Signalleitung gehts ja auch. Ich hab zuerst an die Hollzhammermethode gedacht. :)

      Also ich denke schon, dass es den gibt. Hab im Internet schon Fotos gesehen von dem im Golf IV. Der sitzt dann dort, wo normaler Weise der, glaub rechte, Sitzheizungsschalter ist. Das Symbol ist halt das Standard ParkPilot Symbol (Hütcher, Ultraschallwelle und ein P). Beim Freundlichen ist der Scahlter auch bei einigen Modelljahren im Programm aufgeführt. Es steht dort wohl dann leider immer "kein Ersatzteil".


      Also gegeben hat es ihn definitiv.
      Die Abbildung ist im ETKA drin aber der Schalter ist nicht als Ersatzteil verfügbar.

      mfg Martin
    • Omg, das Foto habe ich leider nicht mehr parat, da mir meine 2. Platte abgeraucht ist (wo ich sowas alles drauf hatte). Doch da ich das Foto aus dem Internet hatte sollte es dort auch noch irgendwo sein.

      Zum Einbau: Dort wirst du ihn nirgends "normal" einbauen können, weil er die größe der Schalter aus der Mittelkonsole hat (also Sitzheizung, Warnblinker, ...). Doch du kannst dir ja den Universaleinbaurahmen für einen Schalter vom Superb kaufen (TN: 3U0 857 237 B41, Preis: ca. 4 Euro) und ihn z.B. neben dem Lichtschalter (wo er hingehört) montieren. Dort klippst du dann den Schalter ein. Oder du baust ihn einfach am originalen Ort ein (wenn dort noch Platz ist).


      Edit:
      Guckst du hier:

      So sieht er auch beim Golf IV/Bora aus. Genauer gesagt ist es dieses Symbol auf einem normalen Mittelkonsolenschalter. Dieser Schalter kommt vom Passat.

    • ich glaube aber der Schalter ist nie in Serie gegangen

      beim Freundlichen im Teileprogramm sieht auf der Seite wo die PDC ist auch einen Schalter, dort ist haber die Nachricht hinterlegt "Kein Ersatzteil für dieses Modell"

      ich habe ihn mal 'nachgebaut'


      und in meine Liste aufgenommen
      passatplus.de/sonstiges/golf/schalter/index.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von passatplus ()

    • Den gibts nicht mit PDC Anzeige.

      Wenn du PDC-Schalter willst, musst den von mir verlinkten Passat 3B Schalter oder den von passatplus verlinkten Golf IV/Bora Schalter nehmen.

      Edit:
      Zum Anschluss würd ich den einfach zwischen die PDC-Klemmen.
      Also so, dass das Signal durchgeleitet wird wenn er gedrückt ist und sonst halt nicht.

      Zur Not mal den Stromlaufplan vom Passat 3B - PDC angucken, dort ist der Schalter ja drin. Beim Golf IV/Bora wars wohl nur Prototyp (erklärt, warum ich ihn nicht im Schaltplan gesehen habe).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Grinsekatze ()

    • Jupp, den triffts wohl am ehesten. Doch eigentlich ist er ja für die Inenraumüberwachung. :)

      Nimm doch einfach den originalen (Prototyp) Schalter und tausch die rechte untere Verkleidung beim Lenkrad gegen eine mit ner Aufnahme für zwei Schalter aus. Dort kannst dann ja noch einen anderen Schalter montieren. Oder Eben den Universalrahmen vom Superb für einen Schalter einbauen.

    • Hallo zusammen,

      kann ich denn für die PDC-Abschaltung auch den Schalter "Innenlichtsymbol" nehmen?
      Ich habe nämlich kein ESP und somit würde sich der Schalter sehr gut dafür anbieten, da ich den Platz (vorhandene Blindkappe) dafür habe. Kann ich technisch gesehen den Schalter auch dafür nehmen?

      Gruß
      taati

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von taati ()

    • hab bei mir auch ne pdc nachgerüstet und da ich ne abnehmbare hängerkupplung habe nervte das ewige piepsen wenn die kupplung dran war. hab mir in die klappe der kofferraumverkleidung einen kleinen wippenschalter eingesetzt und kann die pdc damit einfach abschalten.

    • Einbau der PDC gestalltet sich im Wesentlichen wie folgt:
      [list] Steuergerät (und Summer) verbauen - ich weiss jetzt nicht genau wo es hin kommt (eventuell beim Tankdeckel oder unter die Hutablage - auf jeden Fall in den Kofferraum).[/list]
      [list]Zentralelektrik-PDC Steuergerät Kabelbaum verlegen und anschließen. Das kann ja entlang eines Schwellers gemacht werden (dort ist ja der Kabelkanal).
      Dann noch mit Warnsummer, +12V, Masse, Rückfahrsignal (etwa vom Rückfahrlicht abzweigen), Diagnose und AHK verbinden.[/list]
      [list]Nun die 4 Sensoren in die entsprechende PDC-Hecklippe einklippsen und, mit dem zugehörigen Kabelstrang, mit dem Steuergerät verbinden.[/list]

      Die benötigten Teile sind:
      PDC Lippe, PDC Steuergerät (bekommst für viel Geld bei VW oder vom Verwerter bzw ebay).
      Die Sensoren inkl deren Kabelstrang und den Kabelbaum für ZE<->PDC-Strg. gibts dort auch oder bei Kufatec.

    • Omg, ich bin mir nicht sicher, ob es nicht sowieso vorgesehen ist mittels Stecker vom PDC Kabelbaum an die Zentralelektrik anzudocken. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du die 12V und Masse ebenfalls vom Rückwärtslicht abgreifen.

      Guck doch einfach mal hier:
      sgaf.de/viewtopic.php?t=23482
      Dort ist der Einbau einer Nachrüstung in einem Sharan inkl. original Taster und einigen nützlichen Addons beschrieben. Das sollte wohl auf die Serien-PDC vom Golf IV/Bora übertragbar sein.