Abdichten der RL (mal wieder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abdichten der RL (mal wieder)

      Hallo Community!
      Ich weiß, ich weiß: bitte hasst mich nicht dafür, dass ich ein neuen Thread aufmache: aber ich hab mich nun durch Threads gelesen und keine genau Anleitung oder Sonstiges gefunden.
      Problem: Meine In.Pro Rot/klar/klar/Rot sind undicht, bzw eine von beiden. Soviel weiß ich schon: Novasil nehmen damit nichts angammelt (Moosschicht grün). Allerdings: wo dichte ich exakt die RL ab? An der unteren Kante? Links, Rechts? Ich weiß es leider nicht. Ich dachte, da ich nun mittlerweile sicher 2-3cm Wasser in der linken Rückleuchte habe und es angebracht wäre das vor dem Winter zu erledigen, setz ich mich so schnell wie es geht da ran. Im vorraus danke für positiven Support,
      Grüße Ohk

    • RE: Abdichten der RL (mal wieder)

      also bei InPro Teilen tippe ich mal das nicht das Rücklicht undicht ist sondern dir Dichtung hintendrauf nicht richtig sitzt. Das solltest du als erstes Überprüfen.

      Das Wasser bekommst du am besten raus wenn du ein miniloch unten in das Rücklicht machst.
      Teste das erstmal so. Mit irgendwelchen Zeugs die Rücklichter versaun kannst du später noch immer.....

      Gruß Andy

    • RE: Abdichten der RL (mal wieder)

      So viel Wasser wie du hatte ich zwar nicht in meinen RL's aber ich habe einfach die Dichtung mit Vaseline eingeschmiert. Danach waren meine RL's dicht. Sie beschlagen nicht mal mehr.

      Gruß
      Jörg

    • Ne, die Dichtung dei rundherum an den Rückleuchten anliegt. Die auch bei den Originalleuchten dabei ist. Hab meine dick mit irgendeinem Fett beschmiert und dann eingebaut, dann war alles dicht.

    • Bei mir waren auch die Rückleuchten undicht und es ist auch was in die Karosserie nach innen gelaufen. Wo kann das hinlaufen? Hatte da schonmal einer die Verkleidung ab? Nicht das dass Wasser weiter nach vorne gelaufen ist und es anfängt zu rosten? So sehen kann ich bis jetzt nicht, die Dämmwolle war leicht feucht, die hab ich auch gegen neue ausgetauscht.

    • ich hol den tread mal wieder hoch, weiß einer ob es die dichtung um die Rückleuchten auch einzeln gibt? Bei mir fehlen die irgendwie. Wäre gut wenn da einer was weiß.

      Gruß Benni

      The Jubi Site of Life