Frage: Travelpilot an DSP und VW-CD-Wechsler?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage: Travelpilot an DSP und VW-CD-Wechsler?

      Hallo zusammen.

      Ich möchte meinen Golf mit einem Navi ausstatten.
      Da Freunde von mir bisher gute Erfahrung mit dem Blaupunkt Travelpilot E1/E2 gemacht haben und der preislich (z.B. im Vergleich zum Becker) auch noch relativ günstig zu haben ist, habe ich mich auch schon fast für einen Travelpilot entschieden.

      Aber es verbleiben da noch einige Fragen. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Also:

      1. Als Grundaustattung hat mein Golf das DSP mit gamma-Radio; VW-CD-Wechsler und VW-Endstufe (steht Nokia drauf) im Kofferraum. Daher laufen wohl die gesamten LS-Kabel nach hinten und nicht zum Radioschacht, sodass ich den Travelpilot wohl auch mit Endstufe laufen lassen muss, wenn ich nicht alles komplett auseinander bauen will. Deshalb: Weiß jemand, ob ich den Travelpilot einfach anstelle des gamma an das DSP anschließen kann (und damit auch dieses Bedienfeld im zweiten Schacht weitbenutzen kann)? Oder brauche ich einen Adapter? Wenn ja, welchen?

      2. Den CD-Wechsler würde ich auch gerne weiterbenutzen. Kann ich den an den Travelpilot anschließen? Adapter? Wenn ja, welchen?
      Das gamma ist ja auch ein "geborenes" Blaupunkt.

      Wäre nett, wenn mir jemand ein paar Tipps gibt, wie ich die ganze Sache am einfachsten hinkriege.

      Danke,
      René