Brauche Hilfe bei Fahrwerks Beratung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Hilfe bei Fahrwerks Beratung

      Ich möchte demnächst meinen Golf 4 TDI 90PS bj99 Tieferlegen. Was ist am besten Tieferlegungsfedern oder ganz komplettes Fahrwerk ?
      Er soll nicht nur tiefer sein sondern logischerweise auch sportlicheres Kurvenverhalten haben u.sw gibt es da Unterschiede zwischen den beiden Möglichkeiten ? Er soll allerdings auch alltagstauglich sein also nicht extrem tief so das er fast keine Bodenfreiheit mehr hat und ich über keine Huckel mehr fahren kann ! Dann hab ich bei duw.de auch noch gesehen empfohlendes Zubehör Federwegbegrenzer, Domstrebe hinten u. vorne u.sw. Ist das wirklich notwendig oder Lebensgefährlich wenn ich es nicht einbauen lasse ?
      Ich bitte euch mich da etwas zu beraten was so das beste wäre auch von den Marken her. Ich weiss das dies schon bestimmt 100mal diskutiert wurde wollte es aber noch mal genau wissen da ich von sowas eingendlich 0,000 Ahnung habe.
      Danke für die Infos schon im vorraus

    • RE: Brauche Hilfe bei Fahrwerks Beratung

      Hi also ich würde zu einem KW Gewindefahrwerk oder zu einem Weitec Gewindefahrwerk raten. Sind beide sehr gut, und du hast noch einen guten Komfort! Und das Auto liegt richtig fett auf der Straße!
      Du brauchst auf jeden Fall noch einen anderen Stabi!
      Domstrebe ist quatsch brauchst du nicht, weil beim Golf IV die Dome keine tragenden Teile sind bringt dir nix!

    • RE: Brauche Hilfe bei Fahrwerks Beratung

      Warum is ne Domstrebe Quatsch?
      Die Domstrebe verhilft der Karosserie im vorderen Teil zur mehr Stabilität die durch ein Fahrwerk ja wohl leidet.Da die Erschütterungen bei extremer Einstellung und Fahrweise schon recht heftig ausfallen. *find*
      Also kann eine Domstrebe nicht falsch sein.
      Und ca.100 Euro ist nicht die Welt für ein bisschen mehr Stabilität.

    • wichtig wäre zu wissen weiviel geld du ausgeben willst, wie tief du wirklich willst, wieviel deine dämpfer schon runter haben.

      Beachte auch, das du beim diesel mit pech schon ab 50mm den stabi tauschen musst

      Gruß
      Kai :D

    • Original von sCerEp
      Ich habe ca.800€ zur Verfügung weitere 200€ wären vielleicht noch machbar. Komme ich mit dem Geld ungefähr hin ?


      das reicht locker.

      FK Highsport = 500 Euro
      Stabi = 70 Euro
      Distanzen = 50 Euro
      Einbau, vermessen, TÜV = 300 Euro


      so in etwas mal ne übersicht was an kosten auf dich zu kommt

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von sCerEp
      Ich habe ca.800€ zur Verfügung weitere 200€ wären vielleicht noch machbar. Komme ich mit dem Geld ungefähr hin ?


      das reicht locker.

      FK Highsport = 500 Euro
      Stabi = 70 Euro
      Distanzen = 50 Euro
      Einbau, vermessen, TÜV = 300 Euro


      so in etwas mal ne übersicht was an kosten auf dich zu kommt


      Jo des würde ich auch sagen den nur mit nem Gewinde wirst du glücklich und ich finde da gibts nur ein FK Highsport, ein KW oder H&R oder ein Bilstein, den Rest kannst knicken!!

      Und wie schon gesagt nur mit nem Gewinde wird mann 100% Glücklich den dann kannst den Wagen einstellen wie du lustig bist!!!! (Ich Spreche aus Erfahrung!!!!) =) =) =) =) =)

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Meine Empfehlung: Höhenverstellbares KW-Fahrwerk in Variante 2. Kostet zwar nen Hunni mehr, aber dafür haste die richtig gute Quali. Da reicht dann der normale Stabi. Liegt bei 70,00 EUR.

    • Original von Gora-Frau
      Meine Empfehlung: Höhenverstellbares KW-Fahrwerk in Variante 2. Kostet zwar nen Hunni mehr, aber dafür haste die richtig gute Quali. Da reicht dann der normale Stabi. Liegt bei 70,00 EUR.


      des wäre des Optimum meines Erachtens den des habe ich auch und kann nur sagen es ist einfach Hammer Geil!!!!!! :D:D:D:D

      MFG Mecca :D

      Gruß Martin,


    • kw gewinde variante 2 ist nur um einges teurer als "einen hunni". selbst die alten "last edition" stahl varianten vom kw kosten etwa 200Euro mehr als ein highsport. wenn jemand sagt das er etwa 800-1000Euro über hat, kann er es eigentlich nur mit nem fk highsport versuchen, was im übrigen echt klasse ist. allerdings würde ich dir raten vorher mal die lager checken zu lassen. bei nem 99 Bj kann es schon sein das das ein oder andere lager gleich mit neu gemacht werden sollte. sonst sind die preise die mecca da gepostet hat absolut realistisch...wird nur billiger wenn man es selber einbauen kann ;)

    • RE: Brauche Hilfe bei Fahrwerks Beratung

      Hmm also aus meiner Erfahrung (fahre auch ein GolfIV 90PS TDI) würde ich auch ein Komplettfahrwerk. Habe seit einem halben Jahr H&R Tieferlegungsfedern 30-35mm drin. Die Stoßdämpfer sind nun fertig. Ich werde nun ein paar B8 Bilsteindämpfer reinmachen. Die Kombi H&R Federn und Bilstein B8 ist das Fahrwerk das der R32 drin hat. Tiefer würde ich dir nicht raten, bleibe selbst ab und an mal Hängen allerdings nur bei extremen Situationen.

      Also mein Tipp H&R Federn + Bilstein B8. Nicht besonders Hart aber Sportlich.