Fk Led RÜckleuchten ( Led´s Defekt ) Reparatur Nur Wie ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fk Led RÜckleuchten ( Led´s Defekt ) Reparatur Nur Wie ?

      hallo hätte da eine frage an euch .

      fahre einen golf 4 bj 2001 mit fk led´s rückleuchten . jetzt hab ich gesehn das 3 led´s am rechten scheinwerfer defekt sind . habe darauf die fa. fk anmailt , ob man ersatz led´s bestellen kann ,

      haben geantwortet : ;(

      das Sie können Ersatz LED's unter der Artikelnummer FKRLXL-001 bei unseren Importeuren bestellen
      =)
      NUR WIE BAUE ICH DIESE DINGER EIN? die rückleuchten sind ja von innen her unmöglich zu öffnen ohne sie zu beschädigen ( geklebt? )
      :rolleyes:
      habt ihr eine idee, wie man dieses problem lösen kann , ohne neue rücklichter kaufen zu müssen? :O
      wäre echt dankbar .

      lg. michael

    • RE: Fk Led RÜckleuchten ( Led´s Defekt ) Reparatur Nur Wie ?

      Original von firmageist
      hallo hätte da eine frage an euch .

      fahre einen golf 4 bj 2001 mit fk led´s rückleuchten . jetzt hab ich gesehn das 3 led´s am rechten scheinwerfer defekt sind . habe darauf die fa. fk anmailt , ob man ersatz led´s bestellen kann ,

      haben geantwortet : ;(

      das Sie können Ersatz LED's unter der Artikelnummer FKRLXL-001 bei unseren Importeuren bestellen
      =)
      NUR WIE BAUE ICH DIESE DINGER EIN? die rückleuchten sind ja von innen her unmöglich zu öffnen ohne sie zu beschädigen ( geklebt? )
      :rolleyes:
      habt ihr eine idee, wie man dieses problem lösen kann , ohne neue rücklichter kaufen zu müssen? :O
      wäre echt dankbar .

      lg. michael


      also ich hab die selben in rot und bei mir kann man die LED´s einzeln tauschen ... montier sie ab oder locker die schrauben nur ein wenig, damit du die leuchte ein wenig rausziehen kannst. dann kannst du den schaumgummi wegnehmen und so kommst du leicht zu den einzelnen stecker der leds ran. die brauchst du nur vorsichtig an der dichtung rausziehen (kann sein, daß ein wenig klebstoff drauf ist, funktioniert aber trotzdem) und schon bist du an den leds dran. pass nur auf beim rausziehen, daß die led nicht drinnen bleibt und dir ins gehäuse fällt. wäre schwer, die led wieder da rauszubekommen. eventuell eine spitzzange bereit halten.

      hoffe, geholfen zu haben

      lg,
      tek
    • hab ich noch nicht lange ... 1 woche maximal ... aber den rechten kann ich jetzt schon zum umtauschen schicken, weil 4 led´s schwächer leuchten und 2 fast garnicht...

      hoffentlich funktioniert dann die neue

      lg,
      tek

    • Welche FK-LED Rückleuchten hast du genau ? Die 1. oder 2. Version ? Denn bei der 1. Version war mal die Rede davon, dass sie nicht zugelassen sind, weil man die LED´s einzelnd austauschen kann und dies ist nicht zulässig. (warum auch immer)
      Wenn du deine RL also wieder an FK zurück schickst, kann es sein, dass sie deine RL gleich einbehalten. :baby:

    • Original von Jimmy
      Welche FK-LED Rückleuchten hast du genau ? Die 1. oder 2. Version ? Denn bei der 1. Version war mal die Rede davon, dass sie nicht zugelassen sind, weil man die LED´s einzelnd austauschen kann und dies ist nicht zulässig. (warum auch immer)
      Wenn du deine RL also wieder an FK zurück schickst, kann es sein, dass sie deine RL gleich einbehalten. :baby:

      Weil man dadurch stärkere Led`s einbauen könnte und damit die Erlaubnis der Leuchten erlischt

    • Welche FK-LED Rückleuchten hast du genau ? Die 1. oder 2. Version ? Denn bei der 1. Version war mal die Rede davon, dass sie nicht zugelassen sind, weil man die LED´s einzelnd austauschen kann und dies ist nicht zulässig. (warum auch immer)


      man darf die einzelnen LEDs nicht austauschen, weil jemand auf die Idee kommen könnte sich sein Bremslicht aus blauen oder grünen LEDs zu basteln, was im Straßenverkehr nicht erlaubt ist, wenn ich mich nicht irre, aber so lange ihr da wieder rot-leuchtende LEDs reinsetzt, juckt es eigentlich keinen. Ich habe selbst die erste Version und jetzt keine Probleme, nachdem ich sie einmal ausgetauscht habe. Die LEDs vertragen nämlich keine Feuchtigkeit, deswegen hab ich mein zweites LED-Paar abgedichtet bevor ich sie eingebaut habe.

    • hab die erste version, weils mir besser gefallen ...

      solltest du die 2te version haben, dann vergiss meine ganzen nachrichten :)

      lg,
      tek

    • Original von DerSascha
      Obwohl diese Begründung von FK doch quatsch ist, denn bei normalen Rückleuchten kann ich mir ja auch z.B. grüne Blinker einbauen, nech? ;)


      Wenn es die Leuchtmittel in grün geben würde... Hab auf dem Markt noch keine zb blau leuchtenden Blinker-Glühlampen gesehen. Ich kann das schon verstehen dass austauschbare LED-Leuchten nicht zugelassen sind. Eben weil sich Tankstellentuner bunte LED´s ins Rücklicht pfriemeln. Somit kann es zu Fehleinschätzungen von anderen Verkehrsteilnehmern kommen.

      Klar, es ist ärgerlich wenn eine LED den Geist aufgibt, aber so lange es nicht mehr werden brauch man doch kein neues Rücklicht... Zumal die Lebensdauer extrem hoch ist, und ohne Unfall das Auto überleben müssten.

      gruss

      G4SE
    • Original von G4SE
      Wenn es die Leuchtmittel in grün geben würde... Hab auf dem Markt noch keine zb blau leuchtenden Blinker-Glühlampen gesehen.

      Schonmal was von Glühlampenlack gehört ? :]
    • Original von Jimmy
      Original von G4SE
      Wenn es die Leuchtmittel in grün geben würde... Hab auf dem Markt noch keine zb blau leuchtenden Blinker-Glühlampen gesehen.

      Schonmal was von Glühlampenlack gehört ? :]



      oder ich kann mir auch so 5 leds nehmen zusammlöten und anstatt dem Orginallampenhalter ins Rücklicht werfen ;)


      die ausrede ist dooooooooooooooooooooooooof
    • Original von G4SE
      Original von DerSascha
      Obwohl diese Begründung von FK doch quatsch ist, denn bei normalen Rückleuchten kann ich mir ja auch z.B. grüne Blinker einbauen, nech? ;)


      Klar, es ist ärgerlich wenn eine LED den Geist aufgibt, aber so lange es nicht mehr werden brauch man doch kein neues Rücklicht... Zumal die Lebensdauer extrem hoch ist, und ohne Unfall das Auto überleben müssten.

      gruss

      G4SE


      Eben, eigentlich halten LEDs viel länger als ein Autoleben. Normalerweise dürfte keine einzige LED kaputt gehen

    • Original von Jimmy
      Schonmal was von Glühlampenlack gehört ? :]


      Ja nee is klar. Als ob man auch den entsprechenden Farbton damit erreichen würde. Wenn überhaupt bekommen die Leuchtmittel einen Grün-, Blau- oder Welche-Farbe-Auch-Immer-Stich.

      gruss

      G4SE
    • ich brächte von deer 1 er Version das steuergerät mit den wiederständen drin, so ein schwarzer Kasten, weil bei mir auch 4 stück dunkler sind :(

      Kann mir da jmd helfen wo ich das herbekomme, weil einschicken ist leider nicht mehr :(

      Wer das auch hat sollte es mal mit einem Widerstand vor den Rückleuchten probieren damit sie keine Überspannung bekommen und die Widerstände himmeln :)

      Das werde ich auch machen wenn ich die Teile bestellen kann.

      Bitte hilf mir einer !!!!!!

      Mfg sunny-xXx