Probs mit (analoger) Tel. Dose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probs mit (analoger) Tel. Dose

      hi,

      ich bzw meine eltern haben ein prob mit der tel dose(n).

      es handelt sich um einen ganz normalen analogen anschluss mit ganz normalen 3fach TAE dosen.
      eine dose befindet sich im EG, eine im 1.OG

      seit gewisser zeit funzt das internet, sprich die linke "modemdose" nicht mehr, und das telefon im OG geht auch nicht mehr. und mein daddy hat irgendwie an den kabeln in der dose ( im EG) rumgespielt ;( und jetzt weiss keiner mehr wie die farbe eigentlich gehören :(

      ich hab gerade bilder gemacht, aber leider spinnt imageshack im mom.

      ich werde die bilder so schnell wie möglich reinstellen.

      soviel vorab:
      kabelfarben unten(EG): schw, rot, weiss, gelb
      kabelfarben oben (OG): 2x rot, 2x blau

      evtl ist ja hier einer telekomelektriker od kennt sich mit sowas aus :)

      und zu letzt: ich möchte (einfach) <-- :baby: wissen, wie man die kabel anzuschliessen hat, damit beide telefone wieder ganz normal funktionieren und die linke dose für das modem wieder funzt.

      danke im voraus :)

    • hast du eine Übergangsdose von der Telekom im Haus (Keller oder Hausanschlussraum)?

      von dort kommen die Kabel, die in denen beiden TAE-Dosen ankommen

      ich vermute mal, du hast eine TAE nfn-Dose

      dann musst du 2 Adern (je eine) auf "1" und "2" anklemmen

      entweder siehts du in der Übergangsdose der Telekom nach - falls vorhanden

      oder du probiert einfach alle Möglichkeiten durch

      also z.B. rot auf 1 und schwarz auf 2, ....

      bis es funktioniert

      white rabbit 1999 - 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turbo-GTI ()

    • mhm ich weiss leider nicht was für eine dose es ist. ich denke mal das prob (kabel vertauscht) liegt nur an der dose im EG, da sich mein dad an der oberen noch nicht "vergriffen" hat ;( :]

      da imageshack immer noch nicht geht (immer so, wenn man es braucht), beschreibe ich mal schnell was auf den einzelnen anschlüssen steht (wenn das was hilft) :O

      also: von links nach rechts steht unter den anschlüssen:

      La Lb a1 b1 w a2 b2

      evtl kann damit einer was anfangen :O

    • Hallo kanneiniges,

      interessant für dich ist sicherlich DIESE Seite.

      L1 und L2 sind die Klemmen für die Amtsleitung. Da das Telefon im EG funktioniert sind dann zumindest zwei Adern, welche vom APL bzw. Amt kommen, richtig angeschlossen.

      Zwei Telefone an einem analogen Anschluss können nur funktionieren, wenn sie parallel angeschlossen werden.

      Das heisst für dich, dass du zwei Adern vom OG mit an die Klemmen L1 und L2 der EG-TAE anschliessen musst.

      Im OG gehören diese beiden Adern wieder an L1 und L2 der TAE im OG.

      Hier das Schaltbild der TAE NFN:



      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pendler ()

    • Original von kanneiniges
      vielen dank für eure tipps :)

      es funzt wieder =)

      ich hab die kabel einfach nach anna´s schema angeschlossen und alles war gut :D

      danke !!!


      Alles klar das macht dann jetzt 79,50 €
      zu überweisen bis nächste Woche an

      BLZ 1234567
      KN 7654321

      ;)

      Nix zu danken.