Umrüstung auf Serienscheinwerfer mit Nebel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umrüstung auf Serienscheinwerfer mit Nebel

      Da ich keine passenden Nebelscheinwerfer finde, die ich halbwegs vernünftig
      in den 130er TDI einbauen kann, habe ich mir überlegt, auf die Serienscheinwerfer mit Nebel. umzurüsten.

      Taugen die etwas oder ist die Einbauhöhe zu hoch?
      Gibt es Unterschiede bezüglich der manuellen LWR?
      Reicht es, wenn ich mir den org. VW Schalter einbaue das den Kabelbaum nutzt oder muss ein zusätzliches Kabel (+) gezogen werden?
      Masse kann ich mir ja irgendwo vorne schnappen.

      Ich denke, ein Relais, Kabel und Kleinkram ist alles, was ich an Zubehör brauche, oder?

    • Bei Nebel bringen die net wirklich wiel, aber ansosnten leuchten die den Bereich vorm Auto sehr gut aus...

      Zum Anschluss musst du allerdings ein zusätzliches Kabel verlegen, Masse ist vorhanden. Dann noch den Schalter tauschen, Relais zum abschalten bei Fernilicht rein und gut ist's.

    • Original von Son Goku
      Bei Nebel bringen die net wirklich wiel,


      Dann scheint sich mein "HörenSagen" zu bestätigen :(
      Da ich in einer Gegend rumfahre, wo es morgens sehr neblig sein kann / ist, nutzen die mir dann nicht viel. Schade.
    • Naklar ;) , aber der Aufwand und ein wenig die Kosten schrecken mich ab. Meiner ist von 5.2002 und da muss ich doch IMHO einige Auflagen erfüllen. aLWR usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Servus,

      hab auch die Serien NSW. Leuchten tun die ja ned so schlecht.
      Das nachrüsten kannst Dir aber sparen - die bringen ned viel - hat zwar hier bei mir nur ab und an mal Nebel - aber die sind viel zu hoch.

      Flo
      :]

    • wie sieht es den aus, wenn ich die serienmäßig verbauten NSW entfernen will, was muss ich da machen. Will mir jetzt warscheinlich ne andere Stoßstange holen und da dann die NSW richtig tief hängend montieren.

    • @jot_ess:

      Kommst du eigentlich aufs Treffen? :))

      Falls ja, dann zeige ich dir mal was Nebelscheinwerfer bringen, der Meinung der anderen kann ich mich nämlich überhaupt nicht anschließen. Ich will sie nicht mehr missen und gerade bei Nebel bringen sie eine Menge, da normales Ablendlicht außer zu blenden garnichts mehr bringt (wohl aber die Nebelscheinwerfer). Aber wie gesagt, am besten du schaust es dir mal auf dem Treffen oder bei irgendeinem Bekannten an, wirst sehen das das gerade bei schlechter Sicht einen enormen Vorteil mit sich bringt, die Straßenränder werden sehr viel besser ausgeleuchtet und auch nach vorne ist das Licht gleich mehrfach so hell (aber ohne zu blenden).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Also ich hab die originalen NSW bei mir nachgerüstet und muß immer wieder sagen, daß es sich 100%ig gelohnt hat. Erstens hat man, wenn man die nachts anmacht eine bessere (breitere, hellere) Ausleuchtung der Umgebung vor dem Auto. Zweitens bin ich mit denen schon durch ne Waschküsche gefahren und mit denen war die Sicht nicht allzu schlecht (sofern man damals von guter Sicht reden konnte) Einbau ist auch nicht soo schwierig. Die Freundlichen wollten damals 300€ fürs Verkabeln haben, weil sie wophl angeblich 7 oder 8h in dem Auto bauen würden (wollten wahscheinlich den ganzen Kabelbaum tauschen). Ich habs dann mit nem Kumpel in gut 3 Stunden eingebaut (Scheinwerfer-Umbau (da ich die NSW-Einsätze in meine Scheinwerfer eingesetzt habe), Verkabelung und Ausrichten)

    • Original von Alex@FFM
      @jot_ess:

      Kommst du eigentlich aufs Treffen? :))



      Leider nein. Aber wenn ich es zeitlich hinbekomme, könnte es auf dem NRW-Treffen klappen. So denn jemand Nebler hat ;)
    • ich habe nebler,

      aber ehrlich gesagt benutze ich sie garnicht. also den aufwand würde ich mir sparen und lieber warten bis die in.Pro leuchten rauskommen. kauf dir die mit dem doppelblinker und verbaue dir unten in die lüftungsgitter nachrüstnebler....

      aber wir können ja auf nrw treffen quatschen...

      c u

    • also ich hab mir vor einem monat oder so die hella micro de eingebaut (hab kein tdi)
      die sind echt ganz gut...
      vor allem hat man da die optik, die man auch von nebelscheinwerfern erwartet...

      jetzt hätt ich bloß ne frage:
      die bilder von der rs4 schürze von dietrich sind immer mit nebels drin...
      werden da gitter mit halterungen mitgeliefert oder kriegt man die extra und...überhaupt...

      mfg michi

    • @jot_ess:

      Also ich habe auch die Nebelscheinwerfer in meinen schwarzen Scheinwerfer von Hella.

      Kann eigentlich über die Leuchtkraft bei Nebel nicht meckern. Möchte diese nicht mehr missen :)

      Bei einem TDI hat man leider ja fast gar keine Möglichkeit die anderweitig unterzubringen X(

      Das einzigste wäre, sie direkt in die Spoilerlippe einzubauen.

      cu Pat13