Servolenkung geht relativ schwer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Servolenkung geht relativ schwer

      Hallöle :)

      ich hab in der suchfunktion nachgeschaut, zu meiner frage, hab aber auf die schnelle nichts gefunden. Hoff ich werd nich zur sau gemacht :)
      Und zwar find ich das die Servo vom 4er Gold Bj. 2001 verdammt schwer geht im gegensatz zu anderen autos im gleichen Bj. zb. Ford Puma oder Forc Focus oder Audi A3 / A4 etc.... is das normal beim Golf oder kann das was am Lenkrad sein? Schleifring?

      Hoff mir kann jemand helfen :)

    • Ich würde erstmal schaun ob überhaupt noch Öl im Servo System ist und dann eventuel ATF Öl auffüllen.

      MFG
      Bassti

    • Original von C H R I Z
      Noch ne kleine frage, was is ATF Öl :)?
      Sorry...kenn mich nich so aus!

      ATF ist nur der Name des Herstellers. Gibt auch noch andere Hersteller, die Servo-Öl herstellen.
    • Also soweitich weiß ist ATF die Bezeichnung für Hydrauliköl egal ob es nun von Castrol oder einem anderen Hersteller kommt.

      Grüße
      Bassti

    • Original von Jimmy
      Original von C H R I Z
      Noch ne kleine frage, was is ATF Öl :)?
      Sorry...kenn mich nich so aus!

      ATF ist nur der Name des Herstellers. Gibt auch noch andere Hersteller, die Servo-Öl herstellen.

      Blödsinn,
      ATF bedeutet Automatic Transmission Fluid, = auch Automatiköl genannt
    • Original von matse
      Wenn kein Öl bzw wenig Öl drin ist, würde die Lenkung im Stand brummen und Geräusche machen.


      richtig, daher kannst Du darauf wetten, daß entweder die Pumpe keinen Druck bringt oder das Lenkgetriebe im Sterben liegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powered ()

    • Original von powered
      Original von matse
      Wenn kein Öl bzw wenig Öl drin ist, würde die Lenkung im Stand brummen und Geräusche machen.


      richtig, daher kannst Du darauf wetten, daß entweder die Pumpe keinen Druck bringt oder das Lenkgetriebe im Sterben liegt.


      Jo, wenn das der Fall ist, kannst gleich mal zu sparen anfangen...bei mir warens ~900€ für ein neues Lenkgetriebe mit Einbau ?(?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Also etwas schwerer als bei Ford und Audi auf jeden Fall.....

      Kommt aber auch drauf an, welches Lenkgetriebe bestellt wurde. Also bei den Lenkgetrieben für 14/15" Bereifung machen sich grössere Räder gleich bemerkbar.....

    • Original von Infernaleternal
      Original von powered
      Original von matse
      Wenn kein Öl bzw wenig Öl drin ist, würde die Lenkung im Stand brummen und Geräusche machen.


      richtig, daher kannst Du darauf wetten, daß entweder die Pumpe keinen Druck bringt oder das Lenkgetriebe im Sterben liegt.


      Jo, wenn das der Fall ist, kannst gleich mal zu sparen anfangen...bei mir warens ~900€ für ein neues Lenkgetriebe mit Einbau ?( ?(


      Hast du das in der apotheke machen lassen oder was?

      Also mein lenkgetriebe war auch defekt, musste jedoch nur den einbau etc bezahlen.

      Hätte ich alles selbst tragen müssen hätte es gut 600 gekostet

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von Infernaleternal
      Original von powered
      Original von matse
      Wenn kein Öl bzw wenig Öl drin ist, würde die Lenkung im Stand brummen und Geräusche machen.


      richtig, daher kannst Du darauf wetten, daß entweder die Pumpe keinen Druck bringt oder das Lenkgetriebe im Sterben liegt.


      Jo, wenn das der Fall ist, kannst gleich mal zu sparen anfangen...bei mir warens ~900€ für ein neues Lenkgetriebe mit Einbau ?( ?(


      Hast du das in der apotheke machen lassen oder was?

      Also mein lenkgetriebe war auch defekt, musste jedoch nur den einbau etc bezahlen.

      Hätte ich alles selbst tragen müssen hätte es gut 600 gekostet


      War bei VW.

      Lenkgetriebe allein: 430€
      Spurstange: 100€
      Einbau, Spur vermessen und einstellen: 370€

      Vielleicht liegts daran, dass du nen 1,4er hast???
      Der hat höchstwahrscheinlich ein anderes Lenkgetriebe drin, als ein 1,8T ;)
    • Original von C H R I Z
      Noch ne kleine frage, was is ATF Öl :)?
      Sorry...kenn mich nich so aus!

      Original von Jimmy
      ATF ist nur der Name des Herstellers. Gibt auch noch andere Hersteller, die Servo-Öl herstellen.

      Original von powered
      Blödsinn,
      ATF bedeutet Automatic Transmission Fluid, = auch Automatiköl genannt

      Nee echt jetzt ? Habe immer geglaubt ATF sei der Hersteller, weil auf den Behältern ATF immer ganz groß drauf stand. Wie Peinlich :tongue: :baby: