Von welcher Firma ist dieser Heckansatz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Von welcher Firma ist dieser Heckansatz?

      Hi von welcher Firma ist dieser Heckansatz?



      Danke

      dan

    • billiger schrott von ebay.miserable passsgenauigkeit und schlechte befestigungsmöglichkeit udn meist nur mit materialgutachten, also schwer einzutragen :(

    • hm...ich würde an deiner stelle nicht zum billig-teil aus e-bay greifen....wie schon oben erwähnt...schlechte passgenauigkeit etc.....abgesehen davon kannst du bei einer tieferlegung eh vergessen irgendwo drüber zufahren da dieser Heckansatz an den eigentlichen Ansatz geklebt wird....

      ...mein Tip --> Sparen und dann was gescheites kaufen, da hast du mehr freude dran!!

      cya

    • @ Danrocka

      Spar lieber für den Reiger-Heckansatz. Da hast du wenigstens was vernünftiges. Du hast, wenn du das Dind von Ebay kaufst zwar im Moment Geld gespart aber,

      a. ist dieser Heckansatz 100 % passgenau?
      b. bekommst du ein Gutachten (Materialgutachten bestimmt) :rolleyes:
      c. Was sagt der Tüv?

      Und die Einzelabnahme wird bestimmt auch nicht billig. Ich würde zu Rieger tendieren. Da kannst du wenigstens reklamieren, wenn was nicht stimmt. Ist ja bei Ebay nicht immer so einfach.

      Gruss

      Dennis

    • Ja ich spar ja auch schon auf den Rieger Heckansatz.
      Ach und der wird nicht geklebt, sonder geschraubt. Und wenn ich das Geld für den Reiger zusammenhabe, verkaufe ich den wieder

    • Orignal von Danrocka
      Ach und der wird nicht geklebt, sonder geschraubt. Und wenn ich das Geld für den Reiger zusammenhabe, verkaufe ich den wieder


      Versteh ich dich jetzt richtig? Du willst dir den jetzt bei Ebay kaufen und nachher, wenn du das Geld für den Riegerheckansatz hast den Ebay-Heckansatz wieder verkaufen ?(

      Warum ?( Lackieren, Eintragen lassen beim TÜV ?(
      Kann ich nicht nachvollziehen. Sorry. Ich würde warten, bis das Geld für den Rieger-Heckansatz habe.

      Gruss

      Dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Noch ne Frage, welchen Rieger Heckansatz würdet ihr nehmen?

      Den Heckschürzenansatz R-RX

      ( Das ist aber auch nur das untere Teil oder?)

      oder einfach nur den Heckansatz?

      Also bis jetzt hab ich nch gar keinen Auspuff drunter, wird auch in nächster Zeit nicht der Fall sein.

      Was sieht da dann besser aus?

    • Du darfst und kannst auch deine Beiträge editieren. Nur mal so nebenbei. :D;):rolleyes:

      Wenn du dir in der nächsten Zeit wieso keinen ESD verbauen möchtest, kannst du dir den R-RX Heckansatz kaufen. Kostest aber,m wie ich gesehen habe 245 €. Kannst dir aber mal noch andere Firmen anschauen, die Tuningteile anbieten. Oettinger, Caractere etc. Oder willst du unbedingt Rieger?