wie ein film die getriebestory teil eins

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie ein film die getriebestory teil eins

      vorgeschichte:

      JUNI 2005 getriebeschaden warten auf kulanz - kulanz abgelehnt
      finde eine hinterhof werkstatt reparieren getriebe für 850 euro
      nach reparatur getriebe undicht 3 mal nachgebessert trotzdem unicht firma nicht einsichtig, gehe zum anwalt, getriebe geht ganz kaputt stelle noch mal kulanz bei vw mit hilfe von autobild-kulanz genehmigt--

      jetzt kommt die bombe!!! lese heute die bild und dort steht getriebefirma aus ratingen vater und sohn in untersuchungshaft haben autos geklaut ausseinander genommen und teile verkauft.. ich noch am lachen die firma ist es bestimmt. ich rufe in der firma an und es ist wirklich so die firma ist es. der meister geht dran sagt die firma gibt es nicht mehr, bekomme mein geld aber zurück wenn ich das kaputte getriebe da lasse. problem vw möchte das alte getriebe haben nur dann bekomme ich das neue.

      hat jemand vielleicht ein defektes getriebe rumliegen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von profigolfer ()

    • so dienstag kann ich mein auto beim vw händler abholen. habe noch mal mit der getriebefirma gesprochen die es ja nicht mehr gibt besiitzer im knast. also die würden mir 200 euro geben und ich soll von meinem anwalt schreiben der fall wäre geklärt und erledigt. hää?

    • Was will der Meister den noch mit dem alten Getriebe wenn "die Firma" :] eh weg ist?
      Wende Dich lieber als Geschädigter an die Polizei oder Staatsanwaltschaft, vielleicht gibts so eher Geld zurück.
      Oder besorg Dir eben eins von E-Gay...

    • boah is ja übel.... würde mich aber auch mal interessieren, was der mit dem alten Zeugs noch anfangen will...
      Aber wenigstens hast ja noch Glück im Unglück gehabt...